+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: KR51 bj 65 umbau auf 16n1-1 vergaser


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    So habe mich gestern mal hingesetzt und die stellung des schwimmers überprüft und musste feststellen das er ca 2mm vom maß ( 28mm ) abwich, habe das nun eingestellt, aber so richtig anspringen will sie einfach nciht, nicht mal mit startpilot, die zündung hatte ich mit einer anleitung aus dem forum eingestellt, bin echt ratlos. Könnte es evtl sein das die kolbenringe verschlissen sind und einfach ncith genug druck aufkommt?

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    da war vorher doch ein NKJ Vergaser montiert? Ist sie damit nicht gelaufen?

    Warum überhaupt auf N1-1 umrüsten?

    MfG

    Tobias

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    ja, es war vorher ein nkj verbaut, sie sprang mit deisem ebenfalls nicht an, hatte mich durch eine foren gelsen und dort hieß es das sie mit dem 1-1 besser laufen würde, deshalb habe ich mich entschlossen, nachdem ich den motor neu abgedichtet hatte ihn umzurüsten

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    in der Tat ist der NKJ etwas fummelig mit dem Tupfer und Choke (kein Startvergaser!). Aber laufen sollte sie damit auch. Du hattest den Motor komplett auseiander und nicht den Kolben und Zylinder überprüft?

    Prinzipiell wechselt man nicht nur die Kolbenringe, sondern eher die gesamte Garnitur bzw. lässt sie beim Motorfreggel regenerieren.

    Erfahrungsgemäß hatte ich noch keine Garnitur, die so am Ende war, dass sie nicht mehr anspringt. Ob die nun die volle Leistung hat ist eine andere Geschichte, aber wenigstens irgendwie anspringen sollte sie.

    MfG

    Tobias

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    den zylinder hatte ich zudem zeitpunkt nur einer sichtkontrolle unterzogen. gibt es noch eine anderer sache die ich evtl vergessen haben könnte oder was die ursache sein kann? muss ich eigentlich den bowdenzug des startvergasers ziehen und halten wärend ich kicke?

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    So habe heute nun meinen aufbereiteten zylinder bekommen und habe nun einen druck von 5,8 bar -.-* und anspringen tut sie übrigends auch nicht... langsam verzeifel ich echt an dem teil, kann mir vllt noch jmd einen rat geben?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 17:02
  2. KR51/2 mit Vergaser 16N1-6 ?
    Von JoeHot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 15:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.