+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 80

Thema: KR51 Bj 66 soll schöner werden - [aktuell: Zusammenbau]


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard KR51 Bj 66 soll schöner werden - [aktuell: Zusammenbau]

    So jetzt eröffne ich meinen eigenen ersten Beitrag (hier habe ich mich mal vorgestellt: -klick-, wo ich in unregelmäßigen Abständen berichten werde, wie sich meine Schwalbe vom Ausgangszustand:



    immer weiter verändern wird, bis sie irgendwann mal wieder im alten Glanz erstrahlen wird. Dabei werde ich nicht alles auf einmal machen, sondern schritt für schritt oder wochenende für wochenende vorgehen werde. Neukaufen kann schließlich jeder und Geld habe ich als armer Student nicht wie Heu.

    ALSO

    Los ging es letzten September/Oktober mit der Sichtung der Probleme.





    Nach dem normalen Wiederinstandsetzungsprogramm, wie Ölwechsel, Vergaserreinigung, alles einstellen und putzen fuhr sie dann auch erstmal, bis ich im Januar das berühmt berüchtigte Wärmeproblem bekam.



    Nach dem Beheben des selbigen fahre ich nun wieder.


    Am letzten Wochenende habe ich das erste Rad neu eingespeicht. Die Anleitung hier im Forum vom Net-Harry

    Räder einspeichen by Net-Harry

    und von Adrians Blog mit seiner Lola

    der Prinzessin neue schuhe

    haben mir wertvolle Hilfe gegeben. Hat danach auch super funktioniert. Ich musste nach dem gleichmäßigen Anziehen aller Nippel lediglich einen kleinen Seitenausschlag beseitigen. Alles in allem werden beide Rädersanierungen gerade mal 50€ gekostet haben.

    Nächstes oder übernächstes Wochenende sind dann das Hinterrad, das Alu-Abdeckblech am Lenker und der Gepäckträger dran.

    Bilder:











    Fragen

    1. Kann ich den Gepäckträger einfach abschrauben, auseinanderbauen, mit der Nylonbürste säubern und dann polieren und klarlacken, so wie ich das mit den Rädern auch gemacht habe?
    Ist der Gepäckträger überhaupt aus Alu? Verchromt war er wohl nicht.

    2. Wie bekomme ich die Gummihülsen auf dem Gepäckträger wieder sauber? Welches Hausmittelchen empfehlt ihr mir?

    3. Ist das Hinterrad ausbauen eine genauso knifflige Arbeit wie beim Vorderrad?

    4. Nach dem Wiedereinbau des Vorderrades und der Bremsanlage, stottert diese. Sie bremst aber besser als vorher (glaube ich
    ) Muss die sich erst wieder einspielen, weil ich den Bremsstaub entfernt habe? Ich habe mal ein Foto von den Bremsbacken angefügt. die sind noch gut oder?



    ganz schön lang geworden der Thread, aber ich hoffe ihr verzeiht mir.

    spätabendliche Grüße aus Magdeburg.

    junktschep
    Geändert von junktschep (02.04.2010 um 10:32 Uhr)

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von junktschep
    3. Ist das Hinterrad ausbauen eine genauso knifflige Arbeit wie beim Vorderrad?
    Ich kann eigentlich nur was zum Hinterrad sagen und zwar is das eigentlich noch komplizierter als das Vorderrad. Am besten man macht das zu 2., einer kippt das Möp leicht auf die Seite und der Andere baut aus.
    Gruß aus dem frühmorgendlichen Magdeburg =P

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Beim Hinterradausbau NUR die linke Schraube lösen! Das reicht aus, um das Rad rauszunehmen.
    Beim Einbau des Vorderrades die Bremse betätigen und dabei die Achse festziehen. Dann dürfte das Ruckeln verschwinden.
    Viel Erfolg weiterhin!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kamerad Schnürschuh, dein Lenker ist beidseitig verbogen und zwar nach unten.

    Scheiß die Wand an!

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Voight
    Zitat Zitat von junktschep
    3. Ist das Hinterrad ausbauen eine genauso knifflige Arbeit wie beim Vorderrad?
    eigentlich noch komplizierter als das Vorderrad.
    Wenn man minimal-invasive Chirurgie betreibt und versucht, das Hinterrad durch die Tankdeckelöffnung zu demontieren, dann ja, es ist verdammt kompliziert! Ich frag mich schon alleine, was da 2 Mann zu schrauben haben! Ist die Schwalbe mit dem Trecker zu vergleichen?
    Es ist keineswegs kompliziert! 8)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Oh, eine schöne frühe Schwalbe.

    Bitte nicht verbasteln. Gerade die Trittbrettgummis sind Goldstaub.

    Ich hoffe du hast den K4-Reifen nicht weggeworfen. Ich weiss selber, dass der uralt ist, aber einige Spezis suchen diese Reifen wegen des Profils.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Wenn man minimal-invasive Chirurgie betreibt und versucht, das Hinterrad durch die Tankdeckelöffnung zu demontieren, dann ja, es ist verdammt kompliziert! Ich frag mich schon alleine, was da 2 Mann zu schrauben haben! Ist die Schwalbe mit dem Trecker zu vergleichen?
    Es ist keineswegs kompliziert! 8)
    Also wenn ich die Achse draussen hab kann ich nicht einfach das Rad rausziehen, das verkantet sich nur... sicher gehts auch alleine..

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nur weil es nicht von alleine in deine Hände fällt, kann man das Ausbauen einer hinterrades aus einer Simson-Schwalbe nicht als kompliziert beschreiben!
    Für diese Sache braucht es nicht mal Talent, man tut es einfach.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    ok....... dann lassen wir jetzt mal junktschep sein moped weiter vorstellen...

  10. #10
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Hallo,

    den ollen Mantel würde ich dir abnehmen. Wenn hinten das selbe Profil ist, dann ab nach Berlin damit! Was ist mit der Sitzbank passiert?

    Kauf ich dir alles ab!!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    geil, ich hab auch noch son alten mantel, wer tauscht gegen neue?

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Also danke erstmal für eure ganzen Ratschläge...

    Zum Thema Hinterrad habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Da ich, wie beim Vorderrad, die Teile bürsten und lackieren möchte, muss ich auch das Bremsschild usw. abbauen, sprich die Hinterrradbremse muss ausgehangen werden. Wie geht man da am besten vor? Das Schwalbe-Buch hilft mir da nicht weiter... aber das werde ich beim gucken hinbekommen.

    Die Sitzbank gibt es nicht:). Ich habe provisorisch ne neue drauf, auch wenn das Provisorium ganz schön teuer war. Das alte Bankblech ist komplett verrostet und bedarf einer Aufarbeitng. Ich habe vor, den Bezug in grau neu schneidern zu lassen.

    Weiß einer wie teuer das wird (ohne Polsterung, da werde ich die aktuelle zurechtschneiden)?
    Gibts nen Schnittmuster?
    Reicht einem Schneider der alte Bezug als Vorlage?

    Die Reifen versuche ich ausfindig zu machen. Kann aber sein dass die auf der Kippe liegen

  13. #13
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    was sind denn solche K4 Reifen wert?
    Werden die reifen mit diesen Rillen am Rand nicht mehr hergestellt?
    Bin der Meinung solche schon gesehen zu haben.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Guckst du!
    Und nochmal!

    ... oder vielleicht der hier?

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    ... oder vielleicht der hier?
    Danke Dummschwätzer. Da steht zwar kurze Ausführung für KR51/1 und SR4-2.

    ABER: Ich habe ja die KR51 mit der kurzen Sitzbank (momentan ist die lange montiert, es soll aber die orischinole, kürzere wieder drauf). Ist das DIE GLEICHE?

    Ansonsten hätt ich sie natürlich gern in hellem grau, das scheint mir ne andere Farbe zu sein.

    Den runtergebogenen Lenker hattest du in einem anderem Thread schon entdeckt (fahren bei schnee oder so)

    Grüße

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer

    ... oder vielleicht der hier?

    Das ist dann aber nicht der Originale wenns dich nicht stört, wenn du den originalen haben willst must zum Sattler gehen und nachmachen lassen oder selber nähen.

    Macschwalbe

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwingenmuffen...........Schwalbe soll entrappelt werden...
    Von Mint-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 20:17
  2. Soll das Forum vergiftet werden?
    Von robbikae im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 19:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.