+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: KR51 BJ 67 in welcher Reinfolge müssen die Vergaserdichtungen montiert werden?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    73

    Standard KR51 BJ 67 in welcher Reinfolge müssen die Vergaserdichtungen montiert werden?

    Ich habe heute meinen regenerierten Motor wieder bekommen und dazu habe ich 3 vergaserdichtungen bekommen. Eine ganz dünne "Papierdichtung", eine "dicke Kunstoffdichtung" und dann noch eine "mittlere Dichtung"!?!? Muss ich alle verbauen und wenn ja in welcher Reihenfolge müssen diese montiert werden??
    Ich hoffe ihr wisst was ich meine und mir kann einer von euch Hlefen, schon mal 1000 Dank im Voraus.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Normal gehört das so: Papierdichtung dünn, (thermische) Isolierscheibe, Papierdichtung dünn

    siehe auch: Wozu die "ganz dicke" Vergaserflanschdichtung?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    Danke, jetzt weis ich bescheid!!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 00:22
  2. Schwalbe KR51/1S in Brandis montiert???
    Von venturina im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 20:27
  3. Unfallmotor. Welche Bauteile müssen getauscht werden?
    Von STORM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 11:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.