+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KR51 geht nicht mehr richtig an


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    76467 Bietigheim
    Beiträge
    26

    Standard KR51 geht nicht mehr richtig an

    Hallo,

    meine Schwalbe macht diffuse Anmachprobleme.
    Sie ging vorher prima ohne irgendwelche Mängel. Aber ab Sonntag vor ner Woche geht sie nur noch schwer an, eigentlich nur mit Schieben und bleibt auch nur unter extrem hoher Drehzahl an.
    Sie hat zwischendurch immer wieder mehrere Explosionsaussetzer, auch unter hoher Drehzahl, aber danach schafft sie es sich selbst wieder anzumachen.

    Ich habe den Vergaser von einem Profi überprüfen lassen -->alles in Ordnung.
    Auch die Zündung funktioniert einwandfrei.

    Die letzte Fahrt die noch ging, führte über kurze extrem holprige Straßenabschnitte, natürlich nur so langsam wie möglich, hat aber doch sehr geschüttelt. Die Probleme kamen aber erst bei der ersten Fahrt danach.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich wäre sehr dankbar.

    Grüße vom Hartmund

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Sschwalbenbastler
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    nähe Sternberg (M-V)
    Beiträge
    186

    Standard

    Hallo,

    Wie sieht es denn mit dem Zümdzeitpunkt aus oder Unterbrecherabstand. Ist da alles OK ? Ansonsten könnten das auch anzeichen von Nebenluft sein denke ich weil du ja sagstest da die nur unter hoher Drehzahl an bleibt.

    Gruß
    Simson schwalbenbastler

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na welcher Profi war den das ,
    Das bekommt man doch locker hin :wink:
    Komm mal mit Deinem Profi vorbei , ich zeige Ihm dann wie die Zündung eingestellt und gewartet wird , wo und wie der Vergaser gewartet und eingestellt wird , und wie das Problem des anspringens beseitigt wird
    Man das ist einfache Fehlerfindung , fürn Profi nen Witz 8)
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    76467 Bietigheim
    Beiträge
    26

    Standard

    Am Vergaser kanns garantiert nicht liegen.

    Kann sich die Zündung einfach so verstellen? Wenn dem so wäre, dann muss ich da wohl nachgucken, weil da wurde nur geprüft, ob überhaupt ein Funke kommt (was auch so ist)
    Wenn das so einfach ist, sag mir bitte, was genau ich bei der Zündung überprüfen muss. Wie müssen Zümdzeitpunkt und Unterbrecherabstand sein?

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zündung einstellen...
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13
  2. wenn sie warm ist geht sie nicht mehr richtig
    Von Motorbrot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 19:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.