+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: KR51 oder KR51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Weini66
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard KR51 oder KR51/1

    Hallo Leute,

    könnt Ihr mir eine kleine Entscheidungshilfe geben ?
    Ich möchte mir eine Schwalbe zulegen und habe zwei im Angebot.
    Beide sind im perfekten Zustand, vom Händler meines Vertrauens !
    Welche soll ich nehmen ?
    KR50 Bj 67 oder KR51/1 Bj 84

    Danke im Voraus,
    Weini

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Moin, Moin,

    Die Bj. 67 wird wohl eine KR51/1 sein. Die 84er eine KR51/2.

    Unterschied:

    Die / 1 hat warscheinlich 3 Gänge und die /2 evt. 4 muss aber nicht.

    Ausserdem hat die Zweier den Auspuff auf der rechten Seite.

    Die /2 läuft ruihger.

    Wenn du was haben willst was richtig zwischen den Weichteilen rödelt nimm die einser. Ich hingegen bevorzuge die 2er. Muss jeder selber wissen. Ist auch vielleicht ne Preisfrage weiss ja nicht was die Vögel kosten sollen.


    Gruß
    Joshi

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Weini66
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Die 67 ist auf jedenfall eine KR51 zB Auspuff= Spitz, anderer Motor, die 84 könnte auch eine 79 sein, auf jeden Fall mit 3Gang.
    Beide kosten 1200 Euronen, aber wie gesagt, alles komplett überholt !
    Noch ein Tip ???

    Danke,
    Weini

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Weini66
    Beide kosten 1200 Euronen, aber wie gesagt, alles komplett überholt !
    Naja, wenn man zu viel Geld hat...
    Noch ein Tip ???
    Ja. Schau in die Typenkunde (findest du auf der Startseite), bevor das hier zum hundersten "Welche Schwalbe ist besser"-Thread wird.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Weini66
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Tja, bin nun mal neu hier und in dem ganzen Schwalben-Thema.
    Ich dachte ja auch, dass einem Neuling hier geholfen wird !
    Habt Ihr denn ein paar gute Tips für mich, auf was ich als Neueinsteiger achten soll und wieviel eine "gute" Schwalbe kosten darf ?
    Eine "gute" Schwalbe ist für mich eine Schwalbe wo man sich draufsetzen kann und los gehts.
    Ich kann mich doch nu bei den örtlichen Händlern erkundigen !
    Und das sind hier nicht viele !

    So long,
    Weini aus Berlin

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    11

    Standard Guter Link zum Thema

    http://www.fen-net.de/~ea1370/pub/Ho...torrad/Simson/

    Hier "welche Schwalbe für wen"

    LG

    Christian

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Natürlich wird auch Neulingen hier geholfen. Nur hat eben niemand was dagegen, wenn auch die Neulinge sich durch das auf der Seite bereit gestellte breite Angebot an Simson-Wissen lesen. Die Frage, welche Schwalbe nun "die bessere" sei und wo die Unterschiede liegen, kommt hier mit schöner Regelmäßigkeit mindestens einmal pro Woche.

    Anyway. Zu deinem konkreten Fall: 1200€ für ne Schwalbe sind völlig überzogen. Da zählt auch das Argument, dass die gemacht sind und laufen, wenig. Schwalben im Top-Zustand bekommst du relativ problemlos für nichtmal den halben Preis. Dafür geht man dann allerdings nicht zum Händler, sondern schaut bei Ebay, in Kleinanzeigen und all den anderen Angeboten. Grad in und um Berlin sollte das kein großartiges Problem darstellen. Und die sind dann auch zum draufsetzen und losfahren. Allerdings solltest du dir bewusst sein, dass du dir nen Oldtimer anschaffst, an dem immer mal was sein wird. Freunde dich also schon beim Kauf mit dem Gedanken an, auch mal ein Wochenende mit öligen Fingern fluchend vor dem Moped zu sitzen. Da wirst du nicht drum rumkommen, auch nicht bei den 1200-Euro-Vögeln vom Händler.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Also 1200 Taken finde ich schon recht viel... Da muss aber schon einiges Neu sein. Dann kannst du ja auch fast die AKF Schwalbe kaufen.

    Einfach draufsetzen und los naja.... Das geht eine Zeitlang vielleicht gut. Aber eins lass dir gesagt sein. Was zu basteln gibs an einer Simson fast immer.

    Hier der Link der AKF Schwalbe. Das ist aber echt alles Neu. Naja fast.

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...-Schwalbe.html

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    600 € sind eigentlich maximum für ne richtig gute schwalle...
    ..shift happens

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Weini66
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Also, erst mal ganz doll Dankeschön !
    Ich habe mich natürlich vorher auch belesen !
    Ich wollte ja nur mal wissen, wie die Meinung bei den Leuten so aussieht.
    Das länger produzierte und von der Laufkultur "angenehmere" Modell scheint wohl die 51/1 zu sein.
    Das man ohne zu basteln nicht bei einer Schwalbe auskommt, ist mir schon klar.
    Ich würde sogar den Vergleich zu einer Harley wagen ;-)
    Ich fahre ein 54jahre altes Fahrrad und einen 14jahre alten BMW.
    Ich weiss schon, dass man "basteln" muss um ein Fahrzeug zu erhalten !
    Mir ging es nur um den subjektiven Eindruck der verschiedenen Motoren!
    Also, danke nochmal, ich werde mich um ein Fahrzeug in der 600Euro-Kategorie vom Privaten kümmern.
    Vorzugsweise den Gebläsegekühlten Motor.

    So long,
    Weini

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Ostdeutscher
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    600 € sind eigentlich maximum für ne richtig gute schwalle...

    Aber nicht vom Händler/neuaufgebaut und mit Garantie!!!!!
    IFA 4Ever

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du kannst in deine Betrachtung auch noch die /2 einbeziehen, die dank des M541 die "modernere" und wartungsfreundlichere Technik hat.

    @OstFan: Wär dir die Garantie den doppelten Preis wert? Mir nicht.

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Welcher Händler will dir denn für 1200,- Euro eine Schwalbe verkaufen? Das ist viel zu viel!

    Kauf dir Samstags die Zweite Hand - Autohandel. Da findest du bestimmt was billigeres.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welche Schwalbe für eine Reise? Kr51/1 oder KR51/2?
    Von p3psim4n im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 15:47
  2. KR51/1 oder KR51/2, welcher motor ist besser bzw sinnvoller?
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.