+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: KR51: Springt an, springt nicht, etc.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Warum kann ich meine Schwalbe bei Tages-Erststart immer nur anschieben und nicht ankicken?

    Wenn sie aber einmal an und dann wieder aus ist, genügt es schon, den Kickstarter bis zu Hälfte durchzutreten und das Dingen läuft sofort.

    Kappier' das nicht. Ist echt jedesmal mittleres Drama, die Kiste erstmals zu starten.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Hallo,
    Hast du den Zündzeitpunkt mal nachgestellt? Vielleicht hast du ein wenig Spätzündung. Dann geht sie schwerer an solang sie kalt ist.

    Gruß, Andi

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo Andi,

    vielen Dank für die Antwort. Trau mich ja fast gar nicht zu fragen, aber: wie verstelle ich den Zündzeitpunkt?

    Gruß aus Gießen,
    Sven

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    112

    Standard

    Hallo Sven,

    Schau mal da >>> http://www.schwalbennest.de/werkstatt/FAQ.htm#zzp


    Grüße
    Stephan

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hi Stephan.

    Vielen Dank.

    Sven

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Halt, Moment, lass bloss (erstmal) den Zündzeitpunkt so wie er is. Wenn sie warm super läuft, dürfte der garnicht mal so schlecht sein. Dein Problem dürfte eher am Vergaser liegen. Kontrollier erstmal den Choke auf Funktion, ob das Gummi im Chokekolben ist usw.!!!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Gummi im Chokekolben..???

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    112

    Standard

    Hi Sven,

    den Choke am Vergaser rausschrauben, unten am Kolben ist ein runder Gummipropfen (sollte da zumindest sein).

    Grüße
    Stephan

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    wenn du den choke am vergaser mal ausbaust findest du einen kleinen alukolben in der der bowdenzug eingehängt ist, und welcher, von selbigen auf un ab bewegt wird.
    unten in diesem alukolben ist eine runde gummischeibe, kontrollier mal ob die richtig istzt oder evtl. unten im vergaser liegt, bzw. ob sie noch in ordnung ist

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    Hallo Sven,
    stimmt das, dass du auch Gießen bist???Coool!!! Ich suche ncoh nen paar Gießener Schwalbepiloten, es fahren hier viel zu wenig rum!
    Sach mal deine Email für den direkten Kontakt! Unsere SChwalbe springt auch nicht so easy an, aber wenn sie rennt, dann hat sie Feuer!!!!!
    Ich schätze, dass der Zündzeitpunkt nicht genau stimmt, denn die obere Leistungsbegrenzung bei dem Teil ist ja u.a. der Zündzeitpunkt, und deswegen haben ja auch die Unterbrecher-Autos ne Zündzeitpunkverstellung!!!!!!!!!!! Also klingts irgendwie logisch, dass sie im niedrigen Drehzalbereich (sprich Anlassen) schlecht läuft, und oben dann ab geht wie Sau!!!!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hi Schwarzfahrer,

    habe grad vor ein paar Tagen neben mir den ersten Schwalbe-Fahrer auf einer grau-silber lackierten Ausführung gesehen; in der Bleichstr.

    Wenn du Bock hast, meld dich einfach mal unter:
    sven.valentin@o0online.de

    Freue mich über jede Schwalbe (-kompetenz)

    Gruß,
    Sven

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hi Schwarzfahrer,

    habe grad vor ein paar Tagen neben mir den ersten Schwalbe-Fahrer auf einer grau-silber lackierten Ausführung gesehen; in der Bleichstr.

    Wenn du Bock hast, meld dich einfach mal unter:
    sven.valentin@o2online.de

    Freue mich über jede Schwalbe (-kompetenz)

    Gruß,
    Sven

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. KR51/2 L springt nicht an!!!!!
    Von 2good4you im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.2004, 13:45
  3. Kr51/2L Springt nicht an
    Von Alien im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 16:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.