+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: KBA Papiere wichtig? (auch wenn Versicherung schon abgeschlossen ist?)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard KBA Papiere wichtig? (auch wenn Versicherung schon abgeschlossen ist?)

    Liebe Simson Freunde


    Ich bin hier neu im Forum, also bitte ich euch für Fehler um Nachsicht
    Ich habe mir vor 5 Tagen eine super restaurierte KR 51/2 zugelegt, bei der leider die Papiere fehlen. Die Versicherung konnte ich auch ohne Papiere abschließen (also habe ich das jetzt schon erledigt).
    Meine eigentliche Frage an Euch: Braucht man die KBA Papiere wirklich? (Sind sie verpflichtend)? Wenn ja, wofür?

    Ich würde mich über Antworten von euch sehr freuen :)

    Lieben Gruß aus Hamburg

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vogelfahrer
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    Wuppertal Elberfeld
    Beiträge
    95

    Standard

    Naja die Schwalbe könnte geklaut sein! Durch die KBA kannste das verhindern indem überprüft wird ob sie als gestohlen gemeldet ist.
    Da die Schwalbe schneller fährt als erlaubt brauchst du die ABE falls du mal angehalten wirst, da du damit belegen kannst das sie zugelassen ist.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Ja, sind sie. 1) als Eigentumsnachweis, 2) als Nachweis dass das Fahrzeug zum Straßenverkehr zugelassen ist.

    Musst sie außerdem immer im Original mitführen.
    Das Fahrzeug ist zum Straßenverkehr zugelassen, du kannst es aber nicht nachweisen. Ist quasi so ähnlich wie als würdest du ohne Führerschein fahren (aber mit Fahrerlaubnis), in dem Fall wärst du berechtigt ein Fahrzeug zu führen, kannst dieses aber nicht nachweisen

    Ich glaube beim Fahren ohne ABE gibt es ein Verwarnungsgeld und die Aufforderung die ABE nachzuzeigen.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    "Die Betriebserlaubnis ist mitzuführen" steht im Gesetz. Noch Fragen?

  5. #5

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo schwalbenfan!

    Das mit den Papieren muss allerdings gar nicht so problematisch sein. Man braucht die Papiere zwar, aber soweit ich weiss gibt es auf der Homepage des Kraftbundesamtes Formulare mit denen man diese beantragen kann. Meistens wird das dann soviel ich weiss auch bewilligt.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von fleck Beitrag anzeigen
    Das mit den Papieren muss allerdings gar nicht so problematisch sein. Man braucht die Papiere zwar, aber soweit ich weiss gibt es auf der Homepage des Kraftbundesamtes Formulare mit denen man diese beantragen kann. Meistens wird das dann soviel ich weiss auch bewilligt.
    Besser ist es so vorzugehen, wie hier in der FAQ beschrieben ist. Und bewilligt werden die auch nicht, sondern ausgestellt, wenn das Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet ist.

    Peter

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    die Ausstellung der Datenbestätigungen des KBAs bei Eigentumsfragen ist nach wie vor fraglich, denn es sind nur Datenbestätigungen, natürlich, denn es kann sich jeder eine Nummer von der Strassenschwalbe aufschreiben. Nichtsdestotrotz ist es eine günstige und wenig zeitaufwendige Möglichkeit, sich amtliche Auszüge der KTA-ABE zu verschaffen im Vergleich zum TÜV und der Zulassungsstelle.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Vielen Dank für Eure zahlreichen guten Antworten! Diese haben mir sehr geholfen! Das ist echt ein super tolles und hilfreiches Forum! Danke :)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von börgie
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    rostock
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo ich hab mir grad beim KBA neue Papiere geholt und da steht extra drin es ist kein Eigentumsbeweis bzw nachweis !!!! Die Papiere sind nur dafür da als beweis der zulassung mehr nicht leider

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von börgie Beitrag anzeigen
    Hallo ich hab mir grad beim KBA neue Papiere geholt und da steht extra drin es ist kein Eigentumsbeweis bzw nachweis !!!!
    Das ist aber nichts besonderes, ABE Kärtchen, Datenbestätigungen, CoC Papiere, Einzelbetriebserlaubniskärtchen etc. sind niemals ein Eigentumshinweis und sollen es auch garnicht sein. Falls auf einem ABE Kärtchen etwas von Besitzer, Halter etc. steht, befindet sich dieser Vermerk immer im sogenannten "Nicht amtlichen Teil" und dieser ist - wie der Name schon sagt - nicht amtlich. Dortige Einträge können also lediglich einen Hinweis auf den Eigentümer sein, aber kein amtlicher Beweis.

    Immerhin wird bei der Ausstellung der KBA Papiere geprüft, ob eine Diebstahlmeldung vorliegt. Das ist bei anderen Zweitschriften (von Herstellern oder Zulassungsstelle) nicht unbedingt selbstverständlich.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wenn schon denn schon.
    Von rengdedeng im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 13:25
  2. Was muss die Versicherung Zahlen???? WICHTIG!
    Von martin90 im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 18:41
  3. keine papiere---->Versicherung?
    Von Strosek im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 22:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.