+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wir krich ich das Lager raus ?


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Moin moin !

    Ich hab meine Motor auseinander und hab die Lager gewechselt ...bis auf das kleinste. (Rechte hälfte, wo die Kupplungswelle drinnsteckt)

    Wie in anner Welt soll ich das rausbekommen ???
    Da das Ding ja in einer mulde sitz kann man nicht von der anderen seite drücken.
    Man muss also ziehen, aber wie am besten ?

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    entweder die hälfte wo´s drinn steckt erhitzen und hoffen das es raus fällt. oder du baust den kupplungshebel (den am motor) aus und wirfst ne mutter rein, die nicht durch´s lager passt. dann nimmste dir ein langes stabiles metallstück, legst es quer uber die motorhälfte, bohrst ein loch rein (ins metallstück) und steckst durch das loch eine lange schraube die zur mutter passt. dann ziehste halt die schraube an und bekommst so das lager raus. ich hoffe du weißt wie ich´s meine, ansonsten sag bescheid da mach ich mal ne skizze. ob das wirklich funktioniert weiß ich aber nicht, hat mir ein werkstattmeister mal erzählt als ich ihn gefragt hab wie man das ding rausbekommt.

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Jau, das hilft allerdings!
    Genial einfach, einfach genial. Das wird morgen erst mal ausprobiert!

    Wo kann man besser Kurbelwellen im Tausch kaufen, bei Gossling, oder bei Schellerhoff ?

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    das was Galli beschreibt, ist auf jeden Fall eine gute Sache, so ähnlich habe ich das auch schon gemacht.
    Am Wochenende habe ich versucht, genau dieses Lager aus dem Gehäuse meines Habichtmotors zu bekommen - absolut keine Chance. Da blieb nur die Methode, mit der ich schon mal beim Rausholen der Lagerschale eines Radlagers am SR2 Erfolg hatte: Ausschleifen... .

    Ohne Witz, man kann den äusseren Lagerring mit einem Dremel oder ähnlichem, ein paar mini-Trennscheiben und einigen Schleifeinsätzen rauskriegen. Dazu zuerste den Kugelkäfig zerstören (ich hatte Glück, bei mir war's ein von einer Seite her eingesetzter Plastikkäfig, der Heissluftfön und ein kleiner Schraubenzieher genügten. Aber man kann auch einen Metallkäfig zerstören). Danach alle Kugeln auf einer Seite zusammenschieben, dann kannst du den Innenring raushebeln, die Kugeln fallen auch raus. Dann mit viiiieeel Geduld und dem Dremel Schnitte in den festsitzenden Lagerring machen, Stellen rausschleifen, ... so lange, bis du ihn durch drehen und wackeln rausbringst. Dabei hilft dann auch auf jeden Fall, den Lagersitz warm zu machen (z.B. Heissluftfön).

    Ich weiss, es ist eine Sch***-Arbeit, langwierig, fummelig, man muss tierisch aufpassen, dass man den Lagersitz nicht beschädigt, aber es geht (wenn sonst nix mehr geht), und zwar bei genügend Sorgfalt auch ohne Beschädigungen am Motorgehäuse.

    Es gibt allerdings auch Innenauszieher für Kugellager (wenn die Lager noch komplett sind). Ich hab sowas bisher nur auf Bildern gesehen, aber eine gut ausgerüstete Werkstatt oder ein mechanischer Betrieb, der sowas hat, lässt sich ja vielleicht finden. Für eine Spende in die Kaffeekasse helfen die dir bestimmt... .

    Und immer dran denken: Warmmachen ist unerlässlich! Das hilft schon, wenn das, was im Loch festsitzt und das "Drumherum" aus dem gleichen Material sind (z.B. Lager sitzt auf der Kurbelwelle fest -> beides aus Stahl). Du hast aber hier noch den grossen Vorteil, dass das innere Teil aus Stahl ist und der Lagersitz aus Aluminium. Alu dehnt sich bei Erwärmung deutlich mehr aus als Stahl, daher erzielst du einen stärkeren Effekt ("das Loch wird noch grösser").

    Warmmachen am besten mit dem Heissluftfön oder im Backofen (wenn die Teile gereinigt sind).

    So long,

    Izzy.

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    So, das Lager is raus!

    Die Technik is echt gut... schon mit nem Heißluftfön erwärmt.

    Jetzt muss nur noch das neue Lager rein (liegt schon im Gefrierschrank)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lager M53
    Von Staubsaugervertreter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 22:18
  2. Lager!!!
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 08:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.