+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ich kriech das Hinterrad nich ab!!!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    54

    Standard

    Hi,
    nach langer abstinenz muss ich mich mal wieder zu wort melden.
    Ich hab hinten nen platten. (bitte nicht FAQ oder SUCHE schrein) hab im FAQ und in der online anleitung (aber die ist wohl für die 51/1) nachgelesen wie man das hinterrad abmacht, aber das will einfach nicht abgehen. Die schrauben bewegen sich keinen milimeter. mit standardwerkzeug
    Und noch was: auf der linken seite der 51/2 an der großen schraupe is im waagrecht am rahmen lang noch mal eine, auf der sitzt eine mutter? für was ist die? Ich dachte das ist nochmal ne sicherung für die Achsenschraube.

    Mein bruder hat gemeint, ich soll pannenstop oder so reinsprühn, damit würd es auch gehn, aber ich vertrau dem zeug nicht so recht.

    Der schlauch dürfte ja bei jedem Motoradhändler zu bekommen sein oder? Ich meine falls das ventil kaputt is oder das loch zu gross ist.

    Vielen dank für eure hilfe

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Hmm, also ich weis jetzt nicht genau wo dein problem liegt. Nimm nen 19er Ringschlüssel setze ihn an die Achse und drehe ihn nach links. Anders geht das Rad nicht raus. Wieso eigentlich "die" Schrauben? Es iss doch nur eine? Also ich weis echt jetzt nich wo das Prob iss.

    MfG Tilman

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Um das Hinterrad auszubauen solltest du als erstes die Verstellschraube an der linken Fahrzeugseite lösen, das ist die kleine Schraube, die von der Achse entlang der Schwinge nach hinten geht und mit einer M6-Mutter (Schlüsselweite 10) befestigt ist. Dann schraubst du die Steckachse einfach raus (links herum - gegen den Uhrzeigersinn). Wenn sie sehr schwer geht, nimm am besten einen 19er-Ringschlüssel, ein Maulschlüssel würde nur den Schraubenkopf beschädigen.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Was benutzt Du denn als Standardwerkzeug? Mit ner Knarre und 19er Nuss, evtl. sogar mit Rohrverlängerung wird die Schraube in jedem Fall zu bewegen sein! Du brauchst übrigens nur die linke Seite lösen und rausziehen. Die waagerechten Schrauben dienen als Kettenspanner, genau wie bei Fahrrädern, und sollten eigentlich auf beiden Seiten zu finden sein (Damit das Rad gerade ausgerichtet werden kann). Also in Kurzform:

    -Moped am Bordstein aufbocken, so daß das Vorderrad in der Luft
    steht und der Ständer genau an der Kante,
    -Steckachse lösen und rausziehen,
    -Abstandhalter nach hinten unten wegziehen,
    -Fahrzeug nach vorne kippen und gleichzeitig Hinterrad abnehmen und
    unter der Verkleidung herwurschteln...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    54

    Standard

    Vielen Dank für die Hilfe,
    mit standardwerkzeug war das typische Schwalbenwerkzeug gemeint - zum glück ist mir das nicht auf der Landstr. passiert, wäre ja tödlich, obwohl da wäre sicher ein netter autofahrer mit "richtigem Werkzeug" irgendwann gekommen

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    54

    Standard

    Vielen Dank für die Hilfe,
    mit standardwerkzeug war das typische Schwalbenwerkzeug gemeint - zum glück ist mir das nicht auf der Landstr. passiert, wäre ja tödlich, obwohl da wäre sicher ein netter autofahrer mit "richtigem Werkzeug" irgendwann gekommen

    Sorry wegen doppelpost, weiß auch nicht wie ich das geschafft hab...

    Gruß Manuel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad will nich raus!
    Von Wasserpfeifenmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 19:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.