+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie krieg ich den Luftkasten vom Rahmen einer Schwalbe ab?


  1. #1

    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard Wie krieg ich den Luftkasten vom Rahmen einer Schwalbe ab?

    Servus zusammen!

    Ich hab in den letzten Tagen mal meine Schwalbe zerlegt um über den Winter dem Rost den Kampf anzusagen.
    Und wenn ich schon mal damit anfange mach ichs gleich richtig.

    Also möchte ich auch den Rahmen Sandstrahlen und Lackieren, nur um das machen zu können muss der Luftfilterkasten ab!

    Und ich hab keine Ahnung wie!

    Bisher hat alles super geklappt, deshalb hab ich mir gedacht bevor ich jetzt auf den letzten Metern noch was kaputt mach frag ich lieber mal das Nest!

    Und damit auch jeder genau weiß um welches Teil es sich handelt hier mal der Link zum Bild:

    http://s10b.directupload.net/file/d/...fzwmwh_jpg.htm

    Danke schon mal vorab!
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mahlzeit, und willkommen im Nest!

    Saubermachen das ... Tief auf dem Grunde der Schmonzschicht wirst du zwei Schraubenköpfe finden. Linksrum drehen, fertsch.

    Diesem Luftfilterkasten fehlt sowieso der große Trichter am Auslass.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Saubermachen das ... Tief auf dem Grunde der Schmonzschicht wirst du zwei Schraubenköpfe finden. Linksrum drehen, fertsch.
    Aber wirklich ordentlich saubermachen, damit du da auch das Sicherungsblech vorher entdeckst und nicht wie ein bekloppter an den Schrauben rumfriemst und dich wunderst, wieso da nichts dreht :wink:

  4. #4

    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Super!
    Danke für die schnelle Antwort!
    Ich bin beeindruckt...
    Aber eine Frage hab ich da noch:
    Wofür ist der große Trichter am Auslass und wo kireg ich den her?!
    Danke!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der große Trichter am Auslass steckt im Gummitopf, der wiederum dann auf dem Vergaser.

    Hier ist das ganze Gerümpel abgebildet:

    http://www.dumcke.de/index.php?cat=c...-Schwalbe.html

    Bei KR51/2 kommt der Luftfilter in selbigen großen Trichter, gehalten von der großen Spiralfeder im Gummitopf. Bei KR51/1 bleibt der Gummitopf leer, der Luftfilter sitzt oberhalb der Batterie, am oberen Ende des langen Ansaugschlauchs. Dafür braucht man dann noch das hier:

    http://www.dumcke.de/product_info.ph...g-KR-51-1.html

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der trichter ist normalerweise angeschweißt. wenn du den nicht mehr hast, bruachst du wohl einen neuen luftkasten. ausserdem sind deine schwingenlager am ende.
    ..shift happens

  7. #7

    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Alles klar!

    Jetzt weiß ich bescheid...!
    Also nochmal danke, auch für die Links!
    Und bis bald!

    Super Leute hier im Forum! Muss man schon sagen!

  8. #8

    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    hab noch einen luftberuhigungskasten hier liegen.

    wenn du den haben willst: pn oder icq an mich!

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Hi, finds toll dass du deinen Vogel restaurieren willst
    Hab ich auch letztes Jahr gemacht, deshalb möcht ich ein bisschen meine Erfahrung teilen.

    1. Du willst ja deinen Rahmen Sandstrahlen und Lackieren lassen. Ich kann dir nur empfehlen deinen rahmen Seidenmatt oder Glänzend Pulverbeschichten zu lassen. Hab ich mit meinem gemacht & ich bin absolut begeistert. Die oberfläche sieht spitze aus & ist super widerstandsfähig

    2. Ja stimmt deine Gummibuchsen an den schwingen sind hinüber! Ich hab mir PU-Buchsen eingebaut, fährt sich klasse, aber ob du gummi oder PU nimmst ist geschmacksache, gab schon genug diskussionen was besser ist, ich finde nur, dass sich PU-Buchsen "leichter" einbauen lassen :wink:

    Grüße

    Max

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe ging beim fahren aus, krieg sie nicht mehr an
    Von schwaaaaalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 13:30
  2. 3 Rähmen -einer "war" geklaut...
    Von schwalbenstar im Forum Recht
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 16:06
  3. Öl und Benzin im Luftkasten???Wie kommt es darein.
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 11:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.