+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Krümmer Frage bei Star


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der war etwas kürzer als der von der KR51/1, vielleicht (?) so etwa 295 mm.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    So, jez melde ich mich hier nach lange Zeit mal wieder....

    Ich habe endlich einen gut passenden Krümmer gefunden
    die Lösung ist ein SR2 Krümmer:


    Mit Auspuff:


    Heckabschluss:


    Was meint ihr, is der vonner Länge her ok?
    Wenn ihr meint, dass der gut passt, bestelle ich demnächst nen neuen,
    der vom Bild is nicht mehr zu retten.

    Und Verzeihung für die schlechten Bilder, ich hattes Tele drauf und konnte nich weiter zurück gehen, da war schon die Wand hinter mir :P

    Gruß Robin

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, nimm den SR2 Krümmer, der hat die gleiche Krümmung. Wird neu (als Nachbau) aber sicher nicht billig sein. Was ist an dem Krümmer nicht mehr zu retten? Pinsel den Mit silberner Ofenfarbe, Einbrennlack oder anderem hitzebeständigen Zeug.
    Wegen der Länge würde ich den längeren SR2 Krümmer noch etwas kürzen und zwar soweit, dass der Auspuff hinten mit dem Kotflügel bzw. Versicherungsschild abschließt und nicht übersteht, es sei denn der Star rennt mit dem langen Schornstein wie Vettels "Red Bull". Dann würde ich den so lassen.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Den SR2 Krümmer gibt es als Original für 30€, das kann ich verkraften.
    Lack geht bei mir nich, an der Stelle muss es verchromt sein :-P

    N langer Schornstein müsste untenrum recht gut Leistung bringen...
    aber das werde ich testen.

    Gruß Robin

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, ein längerer Krümmer bringt untenrum, in den niedrigeren Drehzahlen, z.B. beim Anfahren mehr Leistung, aber beim Zweitakter natürlich immer im Zusammenspiel mit den anderen Komponenten wie Vergaser, Ansaugtrakt und Zylinder.
    Das Beste wird für dich sein, wenn du dich da scheibchen- bzw. zentimeterweise an die optimale Länge der Esse ran tastest.
    Zum Testen würde ich dir aber empfehlen, den alten rostigen Krümmer zu kürzen und nach jeden Zentimeter eine Probefahrt auf der gleichen Strecke zu machen, damit du den Vergleich hast. Schreib dir die Fahrergebnisse auf einen Zettel und wenn du die optimale Länge rausgefunden hast, dann kürzt du deinen neuen Krümmer auf genau dieses Maß.
    Geändert von Dummschwätzer (01.10.2010 um 20:37 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Guter Tipp,
    hab leider nur den Hof zum testen is aber recht lang und mit leichter Steigung,
    ich darf ja noch nich auffe Straße....


    Gruß Robin

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist eher schlecht.
    Im Hof kannste allenfalls mit den Nachbarsjungen und 'nem alten Fußball rumbolzen, Fahrrad reparieren oder hinter den Mülltonnen den Dicken aus der zweiten Etage quälen. Aber zum Probefahren ist das nix. Dann warte mit dem Krümmer lieber, bis du raus auf die Straße darfst.

    Wieso darfst du eigentlich nicht? Hat's Mutti verboten?
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Ich habe vor, Begleitetesfahren mit 17 zu machen
    und habe keine Lust 500€ oder mehr für nen M Lappen auszugeben, nur um ein Jahr eher zu fahren.
    Im April isses hoffentlich so weit, dann bin ich on the road
    *kaumabwartenkann*

    In der Zwischenzeit mache ich ersma mein Moped fitt, damit es dann im April gleich losgehen kann.
    Oh Backe, da fällt mir glatt ein, dass ich bis dahin noch neue Reifen brauch, es sind noch Pneumant drauf mit schönen Längsrissen, fast einmal um die Flanke rum :(

    Gruß Robin

  9. #25
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Oh Backe, da fällt mir glatt ein, dass ich bis dahin noch neue Reifen brauch, es sind noch Pneumant drauf mit schönen Längsrissen, fast einmal um die Flanke rum :Gruß Robin
    Für diese Pellen gibt es hier noch einige Fans, die sie noch lange am Leben und Fahren halten wollen. Glücklicherweise gehörst du nich dazu!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Ich habe die Diskussionen mitverfolgt
    Wenigstens weiß ich jez wo ich die ollen Pellen los werde

    Gruß Robin

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Hi Leuts. Habs Troy schon geschrieben, aber vielleicht interessiert es noch andere.

    Der SR2 Krümmer passt definitiv an den M53 Zylinder.
    Meine Nachforschungen haben ergeben dass der ursprüngliche Krümmer eine gestreckte Länge von 265mm besitzt.
    Im Vergleich mit alten Fotos, darauf der Länge des Krümmers und wo der Auspuff endet passt dieser Wert auch.
    Geht auch gut vorwärts. Wie zu erwarten natürlich erst in höheren Umdrehungen. (die Höchstleistung wird halt erst bei 6500 u/min erreicht)
    Es macht aber unglaublich Spaß den alten Zylinder zu fahren.
    60 km/h werden laut GPS ohne große Mühe geschafft.

    So schauts dann aus von der Länge (der Auspuff endet ungefähr bissl hinter der Felge):
    retro1803.jpg180311.jpg

    Vergleich aus dem Prospekt: http://www.ddrmoped.de/simson/star/IMGP7763.JPG


    Der Krümmer scheint aber im Vergleich eine einwenig andere Biegung als das original zu haben. Mit den Fußrasten gibt es kein Problem, jedoch liegt der Auspuff leicht an dem Dingsi an womit der Hinterradbremsbowdenzug gezogen wird, behindert diesen jedoch nicht. Kann aber sicherlich durch Rumbasteln an der Auspuffaufhängung behoben werden.

    Ob der Krümmer auch an eine KR51 problemlos passt kann ich nicht sagen. Dazu mangelt es mir an einem Testobjekt

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Eine kleine Frage zum Krümmer...
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 15:37
  2. Krümmer - Allgemeintechnische Frage
    Von robberer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 16:52
  3. Krümmer Sr4 (Star)
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 09:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.