+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Der Krümmer rotzt...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Angeblich ist das ja serienmäßig: der Krümmer rotzt...
    Da würde ich gerne was gegen machen, das sieht nämlich häßlich aus und außerdem ist es schlecht für den Abgasdruck.
    (Der Auspuff ist frei.)
    Wer hat 'nen guten Tip?
    Ja ich weiß, neue Krümmerdichtungen...!
    Reicht aber nicht, will mir das Gewinde nicht versauen...

    tobi

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @crimson-tobi

    blöde Frage.....

    Hast du zwei Dichtungen drin?

    Eine zwischen Krümmer und Mutter, die zweite zwischen Krümmer und Zylinder?

    Quacks

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Ja, habe ich, sind beide neu.
    Deshalb dachte ich ja auch, daß das so schon fast normal ist...
    Was jetzt?

    tobi

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das kokt mit der Zeit zu.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also bei mir rotzt nix, ich habe auch mit dem hakenschlussel ordendlich fest angezogen

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Eigentlich hatte ich auf 'nen guten Tip gehofft... war wohl nix!
    Ich werde mir die Sache nochmal genau anschauen.
    Noch irgendwelche letzten Hinweise, worauf man so achten soll?

    tobi

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    dass das gewinde richtig sitzt

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Also meine iste sifft auch da... watt meinste wie ´scheiße datt am rot lackierten Krümmer aussieht!? Hilft nix: mit Petroleum sauber wischen und Krümmermutter mit Rohrzange wieder anziehen. Das Federblech ist noch OK- aber trotzdem dreht sich die Überwurfmutter wieder lose- wohl durch Vibrationen.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Icehand:
    Also meine iste sifft auch da... watt meinste wie ´scheiße datt am rot lackierten Krümmer aussieht!? Hilft nix: mit Petroleum sauber wischen und Krümmermutter mit Rohrzange wieder anziehen. Das Federblech ist noch OK- aber trotzdem dreht sich die Überwurfmutter wieder lose- wohl durch Vibrationen.
    das ist wohl der fehler, mit der zange kriegste das nicht so fest wie mit einem hakenschlüssel. war bei mir auch so bis ich einen hakenschlüssel bekommen habe

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    @Icehand
    Original von Icehand:
    Das Federblech ist noch OK- aber trotzdem dreht sich die Überwurfmutter wieder lose- wohl durch Vibrationen.
    Da gibt's 'ne extra Schelle, die kann man auf den Krümmer setzen.
    Die soll dann die Überwurfmutter halten.
    Keine Ahnung ob's klappt, hab' ich mal irgendwo gesehen...

    tobi

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Trau mich nicht das mit ZU VIEL Kraft zu machen..... schließlich ist die Mutter aus Stahl und das Krümmergewinde nur Alu. Hab keinen Bock das Krümmergewinde zu zerstören...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    Dichtung? wo is da ne Dichtung? man weis et nit. ich hab da auf jeden fall weder ne dichtung noch was andres, ausser derr mutter zum festmachn. und, was soll ich sagen, es hält...ich zieh das auch nur handwarm an, weil mehr nicht nötig ist. einmal im monat festdrehen, und gut ist. das gesiffe auf dem kotflügel und so hält sich auch in grenzen, das geht schon....ich frag mich nur, wo man da ZWEI dichtungen unterbringen will....

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn das rotzt, rotzt das immer. Das wird nie dicht. Ich hatte da auch die originalen Dichtungen drin (neu natürlich), dazu eine neue Unterlegscheibe vor der Krümmermutter und zusätzlich noch eine Schelle gegen Verdrehen davor. Hat alles nichts genutzt, das sabberte immer. Jetzt habe ich die neue Version des Krümmers mit Federn dran, mal sehen, wie das funktioniert.

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich darf mich selbst ziteren:
    Original von Prof:
    Das kokt mit der Zeit zu.
    MfG
    Ralf

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Icehand:
    Trau mich nicht das mit ZU VIEL Kraft zu machen..... schließlich ist die Mutter aus Stahl und das Krümmergewinde nur Alu. Hab keinen Bock das Krümmergewinde zu zerstören...

    mutter aus stahl???? hä? meine ist aus alu

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    @ Simmiopi: ?( Du meist doch auch diese große Flanschmutter für den Krümmer, oder? Wußte nicht das es die auch in Alu gibt! War eigentlich froh, daß es da ein bischen siffte - dann rostete die Mutter nicht so leicht- nur im Winter etwas - wegen dem Streusalz.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. -Neuling- Schwalbe rotzt Öl...
    Von Varoa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 19:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.