+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Krümmermutter löst sich andauernd


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard Krümmermutter löst sich andauernd

    Tag zusammen,
    hab das Problem, dass sich meine Krümmermutter alle ca 10km losvibriert. Hab auch bereits durch die Suche erfahren, dass neue Dichtungen evtl Abhilfe schaffen können. Bei mir leider nicht.
    Gibts da sonst irgendeine Abhilfe?

    Danke schonmal & Gruß
    Paichi

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Du benutzt ein Sicherungsblech?
    Gruß shanty

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Das Blech war nicht drauf, aber das Problem ist auch, dass ich die Mutter nicht ganz rauf bringe um das Blech einzuzwicken. Es wird doch zwischen Auslass und Krümmermutter eingeklemmt, oder?
    Gruß

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    ja der sicherungsring wird eingeklemt du musst nur gucken das de ihn richtig rum einbaust ich musste auch mehrere versuche starten bis ich es hatte drehe in ruhig mla um und probiere durch

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard


  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Und wenn sich das schon 2000x gelockert hat, wird das Gewinde wohl auch nicht mehr das allerbeste sein. Die rechte Schelle auf dem Bild hier oben drüber leistet meist gute Dienste.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Kann mir mal einer sagen wie das linke sicherungsblech richtig eingebaut wird?
    Hab so ein Teil zwar mal mitbestellt, aber nie angebaut (Krümmermutter hält eben auch so meistens)

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Alles klar, Teile sind bestellt :) Herzlichen Dank soweit, ich hoff das Löst mein Problem nun :)
    Gruß

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von loco_indio
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    21

    Standard

    ich habe das gleiche problem gehabt.

    ich bin zum nächsten baumarkt gefahren und habe mir eine rohrschelle gekauft und unter der krümmerschraube am krümmer festgezogen.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Achso, so dass die Schelle die Mutter am nach Unten gehen hintert, oder? Das könnte auch funktionnieren :)
    Mal profisorisch testen bis das richtige Teil kommt!
    Gruß

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Southpole, die beiden Nasen an dem Blech werden in so einen angegossenen Aluzapfen am Auslaß eingehängt, daß der zwischen den beiden Blechnasen sitzt. Die beiden Knicke des Sicherungsbleches kommen nach unten und rasten beim Festziehen des Krümmers in die Kerben ein, welche sich auf der Oberseite der Krümmermutter befinden. So kann sich die Mutter nicht von alleine wieder lösen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Krümmer löst sich vom Zylinder
    Von Holgo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 16:55
  2. Zündkerze löst sich nicht!
    Von marcinek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 21:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.