+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kugelhalter vom Lenkungslager - wie herum verbauen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard Kugelhalter vom Lenkungslager - wie herum verbauen?

    Hey ho,

    da von meiner KR51/2 das Lenkungslager hinüber ist (Entweder bombenfest oder hat Spiel, Kugelhalter verlieren Kugeln), würde ich dies gerne Tauschen. Habe auch alle Teile dazu schon bei mir und wie man dies Verbaut ist mir auch klar. Nur ich weiß nicht wie herum die Kugelhalter verbaut werden. Wär nett, wenn das einer kurz erklären könnte.
    Habe auch schon die SuFu und Google genutzt, aber nichts brauchbares finden können.

    Danke!

    Edit: Hat sich erledigt, das System ist idiotensicher. Die Ringe kann man nicht "falschherum" verbauen.
    Geändert von DavidM (15.10.2011 um 13:39 Uhr)

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Icon Wink

    Zitat Zitat von DavidM Beitrag anzeigen
    Hat sich erledigt, das System ist idiotensicher. Die Ringe kann man nicht "falschherum" verbauen.[/B]
    Das mein' ich ja wohl auch .

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    kann man doch ! aber ich habe meine richtig rum verbaut!

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Nur der Vollständigkeit halber, wenn mal jemand danach suchen sollte:

    so wirds eingebaut:
    Angehängte Grafiken
    >>>>> KR 51/2 E - Baujahr 1983 <<<<<

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    bei mir ist ein teil mehr! und das kommt zwischen die oberen muttern!

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von DavidM Beitrag anzeigen
    Die Ringe kann man nicht "falschherum" verbauen.
    Selbstverständlich kann man das.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    bei mir ist ein teil mehr! und das kommt zwischen die oberen muttern!
    Vermutlich meinst du die "Nasenscheibe". Das ist eine zusätzliche Sicherung gegen Losdrehen und gehört da auch hin.

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die Nasenscheibe soll beim Festdrehen der oberen Kontermutter verhindern, dass der obere Lagerring sich beim Festdrehen der Mutter verdreht, und somit die Lagereinstellung verändert wird.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    nasenring lol ja ist schon klever gelöst mit diesen ring.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kettenschlauch wie herum?
    Von Seicodad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 19:51
  2. In Ulm, um Ulm und um Ulm herum
    Von Macschwalbe im Forum Simson Freunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 21:00
  3. Lenkungslager (Kugelhalter)
    Von bpshop99 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 13:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.