+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Kupplung..oder was Anderes?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard Kupplung..oder was Anderes?

    Moin.


    Bei meiner KR51/1 war es beim "Stapellauf" so, daß im 3. Gang ab 50km/h für eine viertelsekunde der Vortrieb wegblieb und dabei die Drehzahl kurz anstieg.
    Als ob die Kupplung kurz rutscht. Also habe ich sie aus zeitlichen Gründen und mangels Haltewerkzeug zu einem Simsonschrauber gegeben.

    Neues Kupplungsset von MZA ist drin, sowie neue Federn. Kupplung packt auch echt gut.

    Nur leider tritt das Problem trotzdem sporadisch ab 50km/h auf. Auf einer Strecke von 25km 4 mal. Bei der Probefahrt war alles einwandfrei.



    Was kann das noch sein??? Reifen rutscht auf Felge???



    Gruß Maik

  2. #2
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.908

    Standard

    Möglicherweise falsches Öl drin?


    qdä

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Kann ich ausschliessen - ist das normale Addinol 80er.
    Oder sind die Nachbauteile anders als die Alten dimensioniert?

    Gruß Maik

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.084

    Standard

    Zitat Zitat von Entevauler Beitrag anzeigen
    Moin.


    Kann ich ausschliessen - ist das normale Addinol 80er.
    Oder sind die Nachbauteile anders als die Alten dimensioniert?

    Gruß Maik

    Jein, was hast du getauscht?


    Auch die Stahllamellen?


    Wenn ja, die gibt es in 1,5mm und 2mm dicke. Das ist Abhängig vom Federteller welche da reinmüssen.


    Bei falschem Federteller und falschen Stahllamellen passt der Anpressdruck der Federn nicht:


    Kupplung


    MfG


    Tobias

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Kupplungsbeläge, Stahlscheiben und Federn. Ich glaube es wurde das Set hier verbaut: https://www.akf-shop.de/set-kupplung...elle/a-595897/


    Wo steht denn die eingeschlagene Nummer auf dem Federteller? Ist es von aussen durch den Öleinfülldeckel ersichtlich oder muss der ganze Seitendeckel runter?


    Was ist mit frühe und späte Variante des M53 gemeint? Gebläsegekühlt vs. S50-Motor oder Gebläsegekühlt 1964 vs Gebläsegekühlt 1977?




    Gruß Maik

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.084

    Standard

    Zitat Zitat von Entevauler Beitrag anzeigen
    Moin.


    Kupplungsbeläge, Stahlscheiben und Federn. Ich glaube es wurde das Set hier verbaut: https://www.akf-shop.de/set-kupplung...elle/a-595897/


    Wo steht denn die eingeschlagene Nummer auf dem Federteller? Ist es von aussen durch den Öleinfülldeckel ersichtlich oder muss der ganze Seitendeckel runter?



    Gruß Maik

    Kommt auf den Federteller an, es gibt welche wo es innen steht. Der Deckel muss eh ab, oder weisst du welche STahllamellen verbaut sind? 1,5mm oder 2mm?


    MfG


    Tobias

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.

    Laut Setbeschreibung sind nun 1,5mm drin...ich versuche mal den Schrauber zu kontaktieren, ob er die alten Stahlscheiben noch hat.


    Aber nochmal die Frage:

    Was ist mit frühe und späte Variante des M53 gemeint? Gebläsegekühlt vs. S50-Motor oder Gebläsegekühlt 1964 vs Gebläsegekühlt 1977?


    Gruß Maik

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Ich habe mir mal viele Bilder der beiden federteller-Varianten angesehen und herausgefunden, wie sie sich äusserlich unterscheiden. Die 6mm haben ein leicht eckiges Tiefenprofil mit deutlicher Druckmarke innen an den Vertiefungen. Wurden wohl mit einer scharfkantigen Presse geformt.
    Die 7,5mm haben wohl ein rundes Tiefenprofil. Die wurden anders hergestellt, zumindest wurde eine andere Stanze/Presse verwendet.

    kupplung.jpg


    zu Hause werde ich mal durch das Loch schauen, ob man so erkennen kann, welche drin ist.

    Gruß Maik

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Wie es aussieht habe ich den 7,5mm Teller drin...mit 1,5er Stahlscheiben müsste es eigentlich passen...
    Schiete...


    Gruß Maik

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    291

    Standard

    Das Phänomen hatte ich nach dem Tausch der Lamellen und Federn auch kurz. Bei mir war die Kupplung nicht richtig eingestellt, sprich versuch mal am Kupplungsgriff bzw. mit der Madenschraube zu spielen.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Ich versuchs mal.


    Mein Schrauber schliesst die Kupplung aber definitiv aus.

    Aber das Symptom klingt definitiv nach Kupplung, oder?


    Gruß Maik

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    291

    Standard

    Auf jeden Fall. Bei neuen Federn sollte die Kupplung definitiv neu eingestellt werden.

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Ich habe es mal aufgenommen. Bei 3.36 min. ist es zu hören und auch bei 3.59 min.
    Leider nicht sehr gut wegen Windgeräusche...


    https://www.youtube.com/watch?v=hAjwpos4dbA


    Gruß Maik

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.392

    Standard

    Ich glaube, die Drehzahl ändert sich nicht, da vertust du dich.

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin.


    Doch definitiv, man hört es schlecht in dem Film, gebe ich zu. Na dann muss ich halt sehen, was ich mache. Ich denke, ich werde erstmal Unterlegscheiben unter die Federn machen und dann schauen, das kann ich wenigstens selber machen. Wenn es dann weg ist, wird die Kupplung vom Schrauber zerlegt. Soll der schauen, was mit den Teilen nicht stimmt. Er hat schliesslich die Kupplung eingebaut und er hat auch das passende Haltewerkzeug.



    Gruß Maik

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    432

    Standard

    Moin

    Was für eine Zündung ist denn eingebaut ?

    Für mich höhrt es sich eher nach Zündaussetzer an und nicht nach Kupplungsrutschen.

    Wurde der Zylinderkopf vor kurzen mal
    abgenommen ?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luft oder was anderes!
    Von Zwickauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 19:53
  2. zündung oder anderes
    Von popcorni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.