+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: kupplung ausbau


  1. #1
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard kupplung ausbau

    moin,
    wollte heute meine kupplung tauschen, weill nix mehr mit einstellen ist. dekel runter, 4X schrauben gleöst und dann nicht weiter gekommen. ich scheitere daran die mutter zu lösen. gibt es da ein trick???

    MffG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Keinen Trick, sondern einen Gegenhalter, mit dem man die Kupplung festhalten kann und einen Steckschlüssel oder Ratsche mit Nuß. Aber zum Wechseln der Lamellen und/oder Kupplungsscheiben muß man nicht extra die ganze Kupplung ausbauen.

  3. #3
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    ich meine mein S51. wie geht das sonst???
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Paket muß raus. Dann mußt die de rückwärtigen Richerunsring entfernen.

  5. #5
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    und wie???? ich habe da keine möglichkeit gesehen wie das gehen soll.

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  6. #6
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Manchmal wünsche ich mir auch Videoanleitungen
    (jedenfalls bis ichs das erste Mal selbst gemacht habe und sehe wie easy es geht)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Unter der Mutter ist noch eine Sicherungskappe aus Blech, die mußt du vorher aufbiegen.
    Wenn du irgendwann mal alles rausgewürgt hast setzt du das Druckstück (Das Teil was mit den vier Schrauben befestigt war) verkehrt herum drauf und schraubst es fest, dadurch wird das Kupplungspaket zusammengedrückt, jetzt kannst du den rückwärtigen Seegerring entfernen und das Druckstück wieder abnehmen. Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [S50] Ausbau der Kupplung beim M53 Getriebe
    Von chefkoch_ndh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 14:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.