+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: kupplung gibt schlagartig nach


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    hallo

    vei meiner 2er schwalbe gibt der kupplungshebel unten am motor hin und wieder schlagartig um 2 , 3 cm nach, so das ich mit nachstellen am lenker nicht hinkomme. das ist mir heute schon dreimal passiert. ich wüsst gern woran das liegt, ich hab nämlich keine lust, die kupplung immer weiter nachzustellen, und irgendwann muss da ja auch ma schluss sein. jetzt hab ich keinen plan was ich tun soll, denn den motor hatte ich bisher nie auseinander, und ich kann mir absolut nicht vorstellen wodran das liegen könnte

    stefan

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    ich hab auch schon im schwalbe-buch nachgekuckt, da steht auch nich drin wie das da drin aussieht und das problem ansich ist da auch nicht drin...bitte helft mir, ich muss morgen zur schule!
    tak im voraus

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    kannst mal versuchen die Kupplung unten nachzustellen. An der linken Seite des Getriebes (da wo die anzahl der gänge draufsteht) ist eine plasteschraube. so ziemlich in der mitte. (nicht die von oben da füllt man das öl rein). die musst du rausdrehen. dann löst du die kontermutter die da sitzt und schraubst dir schraube rein bis sie fest ist. nun drehst du sie wieder etwas zurück. so ca 1/2 bis 1 drehung. so das das Kupplungsspiel am Hebel vorhanden ist. dann kontermutter wieder drauf und plastedeckel drauf. gegebenenfalls oben am Lenker noch etwas feiner nachstellen.

    mfg

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    das meint ich jamit nachstellen. nur das wird was nervig, wenn man das alle 5 km machn muss, un irgendwann is die schraube auch zu ende. darum ja, wie ich das ändern kann...

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da hilft nur Motor aufmachen und nachschauen. Denn normal ist das nicht (wirst du dir sicher selber schon gedacht haben).

    MfG
    Prof

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    das das nich normal is hab ich mir auch schon gedacht. nur, da ich den motor von innen nich so toll kenne, wograuf muss man da besonders achten? un wie is das mit den lagern beim aufmachen und wieder zumachen?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    Hatte das vor einer weile auch mal.. hab mir erst nichts draus gemacht, was mir aber spaeter zum verhaengniss wurde.. bei mir war die ganze kupplung von der verbindungsachse zum geetriebe abgerutscht und die Mutter da lose gegagen.
    Die Reperatur war einfach, der Transport nach Hause war aber doch nicht so der Renner

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    hallo. danke an alle. jetzt kuppelt die kupplung wieder, wie sie kuppeln soll. da hatte sich die dicke 19er mutter inner mitte abgekuppelt. vielen dank an alle, die sich in dieses thema mit eingekuppelt hatten. in diesem sinne, kupplung, oda auch danke.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung gibt mir Rätsel auf!
    Von zerush133 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 15:08
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 17:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.