+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Kupplung meldet sich nicht...


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard Kupplung meldet sich nicht...

    Moin,

    ich habe ein Problem mit meiner Kupplung. Ich habe eine s51 mit nem Vier-Gang Motor.
    Zu meinem Problem: Wenn ich die Kupplung ziehe, hat das keine Wirkung auf die Schaltung und iwas im Motor knackt. Ich konnte aber nicht herraushören wo das knacken herkommt.

    Kann mit vielleicht jemand sagen woran das leigen kann oder ob ich iwas anderst einstellen muss oder so?

    mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kann deine Tellerfeder sein. Die knackt manchmal.

    Ansonsten mal Kupplung einstellen.

    Steht im Simson FAQ siehe oben

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Du mußt die Kupplung richtig einstellen.
    Schraub die schwarze Plastigschraube ab, dahinter siehst du eine schlitzschraube mit Konntermutter.
    Löse die Konntermutter und schraube die die Schlitzschraube so weit rein bis du auf wiederstand stößt.Dann 1 - 1,5 Umdrehungen zurück und die kupplung ist eingestellt.die feineinstellung machst du oben am Griff.

    Gruß Spudelfahrer

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    Kupplung ist eingestellt! ich vermute mal es liegt an der Tellerfeder...die sitzt doch auf dem kupplungspacket oder ?! mfg

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was funzt denn nicht. Stört dich das knacken ???

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    man kann nicht schalten! weil die kupplungswirkung nicht auf das getriebe übertragen wird... mfg

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Hast du überhaubt ein druckgefüll wenn du den Kupplungshebel ziehst?
    Wenn nicht ist der Federteller defekt.

    MFG Spudelfahrer

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    Da ist schon ordentlich druck drauf! Brauch man schon etwas kraft um das zu bewegen! mfg

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Hast du überhaupt Öl im Getriebe?
    Oder läuft das der Motor trocken?

    Sprudelfahrer

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    Also jetzt ist getriebeöl drin! 400ml sae-80! Aber der motor wurde längere zeit ohne öl gelagert! aber er wurde nicht ohne öl gefahren! und der seitendeckel war auch noch drauf ...mfg

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    1. Ist für mich deine Kupplung zu straff eingestellt. Daher das knacken der Tellerfeder da diese sehr stark gebogen wird.

    2. Hat die Kupplung nur die Aufgabe zu kuppeln. Das heißt es wird der Motorantrieb vom Getriebe getrennt. Du kannst zB auch bei eingelegtem Gang das Moped schieben ohne dass sich der Kolben bewegt ( dass es trotzdem schlechter als im Leerlauf geht ist ganz normal )

    3. Läßt sich auch ohne Kupplung schalten da wie gesagt beide Systeme nichts miteinander zu tun haben. Deshalb wirkt sich die Kupplung auch nicht auf das Getriebe aus bzw es gibt keine Sperre die das Schalten ohne Kupplung verhintert.

    Also wenn du uns mal eine ordentliche Fehlerbeschreibung zukommen läßt. zB es läßt sich per Schaltwippe/hebel nicht schalten.

    Ja dann mußte den Kuppliungsdeckel aufmchen und die den Schaltmechanismuß dahinter anschauen. Denn mit ziehen und knacken der Kupplung ändert sich nix

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    Hat die Kupplung nur die Aufgabe zu kuppeln. Das heißt es wird der Motorantrieb vom Getriebe getrennt. Du kannst zB auch bei eingelegtem Gang das Moped schieben ohne dass sich der Kolben bewegt ( dass es trotzdem schlechter als im Leerlauf geht ist ganz normal --> genau das ist mein problem!!


    mfg

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was ist denn dein Problem.

    Trotz gezogener Kupplung geht bei eingelegtem Gang das schieben schwer.

    Wie gesagt das ist normal.

    Für das richtige funktionieren Der Kupplung ist es besser den Motor zu starten.

    Dann DEN 1sten Gang bei gezogen Kupplung einlegen. Ein Knacken / Rütteln des Motors ist i.O aber die Drehzahl darf nicht abfallen.

    Dann ist die Kupplung in Ordnung.

    Unsere Mopeds besitzen keine EinScheiben Trockenkupplung wie im Auto wo Leerlauf und gedrückte Kupplung gleich gut zu schieben geht

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    wenn ich den ersten reinlege und die kupplung ziehe und dann schiebe dann dreht kolben etc. mit! und das ist nun nicht normal mfg

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zündkerze raus ???

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    Nein die ist drin! mfg

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simmiopi meldet sich nicht
    Von Deutz40 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 23:04
  2. Wie Meldet sich ein Kolbenfresser an ? und wieso ...
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 20:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.