+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: kupplung rutscht, bowdenzug hat aber spiel


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard kupplung rutscht, bowdenzug hat aber spiel

    Hallo liebe Leute,

    habe an meinem s50 jetzt ne inetressante feststellung gemacht, wenn ich nachm schalten die kupplung wieder reinschnippsen lasse habe ich das gefühl, dass die nicht mehr den richtigen biss hat, sodrn ertmal kurz rutscht, bevor die verbindung hergestelllt ist. Das ruckt auch nicht, wenn man die schnippen läss(beim schalten), der kraftschluss wird ziemlich "gedämpft" wieder hergestellt. beim losfahren kann man die auch relativ flink kommen lassen ,da geht zwar die drehzahl voll in den keller, aber man kann ohne probleme losfahren.
    Der bodenzug hat aber das nötige spiel.
    Woran kanns da liegen?
    Motor hat 21000 km weg, falls das interessant ist. öl ist sae 80 von liqui moly. eher zu wenig als zu viel, kanns nicht kontrolliern, kontrollschraube is total fest, getriebe hat aber etwas verlust, also zu viel öl is bestimmt nicht drinne.


    Mit freundlichen grüßen
    Max

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Dann lass doch mal das Öl ab schau nach wie viel noch da ist und gieß oben die richtige Menge neues rein.
    Oder du nimmst dir nen dicken Schraubendreher der für die Kontrollschraube passt und einen Hammer und schlägst mit dem Hammer wären du versuchst die Schraube los zu drehen auf das hintere Ende vom Schraubendreher.
    Drauf schlagen und nicht bloß tickern, so hab ich die verhunsten Schrauben von meinem Kupplungsdeckel auch los bekommen.
    Ich weis jetzt nicht ob die Grippzange da rann kommt aber einen versuch wäre es wert. Sonst eventuell einen Schlagschrauber, denn gibst bei Tante Louise für 10€.
    Viele Grüße
    Küstenschwalbe

    PS. ich weis jetzt nicht ob das die Lösung sein kann ist die Feder an dem Hebel wo du den Kupplungsbowdenzug einhängst noch vorhanden und intakt ?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Vielleicht hast Du einen Ölwechsel gemacht, und aus Versehen das GL5 Hypoidgetriebeöl genommen, oder die Kupplung ist einfach etwas verschlissen, und Du kannst das Spiel (am Kupplungsdeckel an der Stiftschraube) etwas vergrößern. Ganz verschlissen sollte die Kupplung nach der Laufleistung aber noch nicht sein.

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    die feder am kupplungshebel ist noch vorhanden.

    ob das nun gl5-getriebeöl ist, weiß ich nicht, muss ich erst gucken.

    kanns vielleicht daran liegn, dass das öl voll ist mit dreck? das fährt jetzt nämlich schon fast 10000km mit rum, und wurde vorher auch nur kalt gewechselt(da fuhr das ding noch nicht, ich wollte aber nicht mit 30jahre altem öl starten)

    spiel vergrößern kann ich mal probieren, aber eigentlich müsste doch egal sein, wie viel spiel vorhanden ist, hauptsache is überhaupt welches da

    und zu der kontrollschraube: diei s richtig fest, ich hab da scho nalles mögliche probiert: wd40 hat nichts geholfen, dicker schraubendreher(sogar mit nem maulschlüssel, um ordentlich hebel zu habne) hat ncihts gebracht, rutscht nur ab. draufgehauen hab ich auch schon, kanns allerding auch noch mal mit kräftigeren schlägen versuchen.

    edit: hab grad nachgeschaut, öl ist gl 4.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    und zu der kontrollschraube: diei s richtig fest, ich hab da scho nalles mögliche probiert: wd40 hat nichts geholfen, dicker schraubendreher(sogar mit nem maulschlüssel, um ordentlich hebel zu habne) hat ncihts gebracht, rutscht nur ab. draufgehauen hab ich auch schon, kanns allerding auch noch mal mit kräftigeren schlägen versuchen.
    Wärme hilft heilen und Schrauben zu lösen.
    Nimm einen Heissluftföhn (nicht den für Haare, der ist zu schlappich) oder einen Lötbrenner und dann mach die Schraube und viel mehr noch das Gehäuse drum rum warm.

    Zitat Zitat von biker_max
    hab grad nachgeschaut, öl ist gl 4.
    GL3 wäre besser. Ist aber schwerer zu bekommen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gas Bowdenzug rutscht beim Gas geben raus
    Von webjolle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 11:57
  2. kupplung rutscht
    Von Markus-KR51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 23:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.