+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kupplung rutscht :( SCHWALBE K51/2


  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    7

    Standard Kupplung rutscht :( SCHWALBE K51/2

    Hallo!

    EDIT: es ist eine schwalbe 51/2

    Ich hab erst vor 2 wochen meine schwalbe zum meister Strauch in stuttgart gebracht und dort top richten lassen! sie lief die ganze zeit perfekt, bis aus heiterem himmel die kupplung angefangen hat durchzurutschen!, erst leicht und innerhalb weniger kilometer rutscht sie jetzt total durch! ich kann sie schieben wenn n gang drin ist, ohne dass der motor mitläuft :(

    wie kann ich die kupplung nachstellen?
    oder wie behebe ich dieses problem?

    lieber gruß
    Gero

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zuerst oben am Kupplungsgriff die Hülse reinschrauben. Reicht dieser Verstellbereich nicht aus, nochmal hier melden.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn der Verstellbereich am Kupplungsgriff nicht reicht, ist das der nächste Schritt.

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @ralf

    Kannst du die FAQ mal leicht abändern und dort mit reinschreiben, was mit "Ausgangslage" gemeint ist. Es ist nämlich empfehlenswert, die Hülse nicht vollkommen reinzuschrauben, sondern nur etwa zu 2/3, damit man auch hinterher in beide Richtungen die Möglichkeit der Feineinstellung hat.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ist es so Recht? :wink:

    MfG
    Ralf

  6. #6

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    danke für die antworten,
    die hülse hat nicht ausgereicht, selbst wenn ich den zug aus dem kupplungshebel am motor entferne schleift die kupplung noch extrem!

    werde mich jetzt mal an die arbeit machen und bei eventuellen fragen hier posten!

    Lieber Gruß
    gero

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Mhhh.

    Entweder das falsche Öl.

    oder an der Tellerfeder ist irgendwas.

    Einfach mal den Kupplungsdeckel ab.

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @ralf

    Ja so halte ich das für besser, weil eindeutig. Danke. :wink:

    @Gero

    Da ist wohl deine Tellerfeder hinüber, nur falsches Öl reicht in dem Falle wohl kaum, dass die abgeht wie Schmierseife. Seitendeckel runter und nachschauen.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    es kann auch zuviel Öl im Getriebe sein, so daß die Kupplung ständig im Öl schwimmt und deshalb rutscht.

  10. #10

    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo!

    also hab neulich mal den deckel runter und die kleine schwaze einstellschraube weiter rausgeschraubt! jetzt greift die Kupplung wieder viel besser!
    allerdings hat die kleine einstellschraube nun keine wirkung mehr!

    ich hätte getippt dass die beläge runter sind... oder es liegt wirklich an der feder! aber jetzt fahr ich mal so lange weiter bis es wieder auftaucht und dann wird wegen der feder nachgesehen! das öl muss das richtige sein, hat meister strauch reingekippt!

    Lieber Gruß
    Gero

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na dann zeig dem Meister vielleicht besser noch mal die Kupplung, ehe was kaputt geht. Daß die Stellschraube unten an der Kupplung keine Wirkung hat, darf nämlich auch nicht sein. Die drückt nämlich auf die Druckstifte zum Bedienen der Kupplung. Ist sie gekontert? Sonst kann's den Motor blockieren, wenn die zwischen die Zahnräder kommt. Dann landest du im Graben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung bei Schwalbe rutscht??
    Von schwalbinio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 21:25
  2. Kupplung rutscht, wenn Schwalbe warm ist
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.