+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kupplung schwergängig


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    23

    Standard Kupplung schwergängig

    Hallo zusammen, ich bin dabei meinen Motor M541 von der Schwalbe KR51/2E zu regenerieren. Jetzt habe ich alles soweit zusammen und bin dabei die Kupplung zu erneruern (neue Reibscheiben und Kupplungsscheiben).
    Jetzt habe ich soweit alles zusammen gebaut und finde, dass man viel Druck auf den Kupplungshebel ausüben muß, damit die Kupplung trennt.
    Ist das ganz normal, wenn man die Kupplung erneuert hat?
    Bevor ich den Motor auseinander genommen habe ließ sich die Kupplung viel einfacher betätigen.



    Gruß


    Marco

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein da passt etwas nicht richtig , Kupplungsgeber hat eventuell einen Grad oder sitzt nicht korrekt , Druckfedern (auf richtigen Sitz ) und die Schubstangen
    überprüfen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kupplungshebel am Motor oder an der Lenkerarmatur? Sicherlich am Motor, da du ja noch am werkeln bist.
    Am Motor selbst ist der Hebel viel kürzer, man braucht also mehr Kraft, kann dadurch nicht mit dem Kraftaufwand verglichen werden, der an der Lenkerarmatur aufgewendet werden muss.
    Wie meinst du, sollte sich der Kraftaufwand erhöhen, wenn du die Reiblammellen/Scheiben tauscht?

    Druckfedern (auf richtigen Sitz )
    Guten Morgen! Erst lesen, dann schreiben!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen


    Guten Morgen! Erst lesen, dann schreiben!

    wie meinste das? tippe aber auch auf irgendeien Grad irgendwo oder montage fehler
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin Beitrag anzeigen
    wie meinste das? tippe aber auch auf irgendeien Grad irgendwo oder montage fehler
    Er meint, dass die Kupplung der M5x1 keine Druckfedern mehr hat, sondern nur die große Tellerfeder.

    Hast du de Tellerfeder erneuert? Dann ist es klar, dass du auch mehr Kraft brauchst. Hast du den Kupplungszug erneuert? Hast du den Kupplungszug großzügig eingeölt? Hast du de Kupplungshebel am Motor richtig rum eingebaut?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    okay Gut so kann an das sehen!
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Naja dann so
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    Der Motor ist noch nicht in der Schwalbe eingebaut (zum Neuaufbau befindet sich der Rest in Einzelteilen),
    die Tellerfeder wurde nicht erneuert. Ist es möglich da ja die neue Kupplung nicht eingeschliffen ist, jetzt sich am Motorhebel schwerer bedienen läßt als vor der Regeneration, da konnte ich den Hebel recht leicht bedienen.

    gruß

    Marco

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Was soll das "einschleifen" mit dem Hebel zu schaffen haben? Nee du, der Grund ist ein anderer!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung schwergängig
    Von MC im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 21:53
  2. Kupplung schwergängig
    Von arminhh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 10:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.