+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kupplung tauschen


  1. #1
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    nur-für-Expertenfrage :

    Kann man die Kupplung des M541-Motors im M53 der Schwalbe verbauen ?

    ja, ja ich hab Ideen...

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kurze klare Antwort: NEIN !
    Allenfalls die Jurid-Reibscheiben kannste verwenden. Ansonsten sind die Kupplungen technisch doch anders aufgebaut (z.B. Tellerfeder statt Druckfeder) und haben vor allem auch andere Einbaumaße.

    Möglicherweise ???????? könnte man eventuell ?????? den Bund der M543-Kupplung auf einer Drehbank auf ein bestimmtes Maß passend etwas abdrehen. Ob die Wellendurchmesser aber identisch sind, kann ich jetzt gerade aus dem Stehgreif auch nicht sagen.

  3. #3
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Sorry, falsche Taste!?(

    Die Verzahnung der Kupplung vom M 531/541 ist doch schräg zum Primärritzel hin, bei dem M 53 sind die doch gerade. Viel Spaß beim Drehen und wenden des Problems!!!


    Gruss Moe

  4. #4
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    da liegst du falsch die alten Motoren aus Sömmerda sind grade verzahnt, der M53 der Schwalbe war schon etwas weiter in der Entwicklung... Übersetzung und Verzahung müßten passen

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Verzahnung ist exakt die gleiche. Daran sollte es nicht scheitern.

  6. #6
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Sorry, anhand meines Ranges bitte ich um Vergebung!
    Ich muss zu meiner Verteidigung aber einwerfen das ich das mal hier im Forum gelesen hab. Werde es aus meinem Kopf streichen und still schweigen wenn sich experten unterhalten.

    Gruss Moe

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Hm, hab zuminestens mal eine Kupplung aus 'nem Gebläsemotor in einen M541-Motor gebaut. Dazu musste ich aber noch eine Distanzbuchse anfertigen. Wenn du also vom M541 ind den M53 was bauen willst, müsstest du den Konus, der an der Kupplung hinten dran ist, abdrehen, ggf. Lagerbuchse überarbeiten.

    Der Durchmesser der Wellen ist der gleiche, Verzahnung passt auch.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    31

    Standard

    Nur sone Frage:
    Wozu das Ganze??

  9. #9
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    tja, auf der einen Seite hat man einen ziemlich zerrittenen Schwalbenmotor und auf der anderen Seite eine fast neue, top S51 Kupplung liegen... da kommen einem schon so ein paar Ideen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kupplung tauschen?
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 20:56
  2. Zündspulen tauschen?
    Von Stormdevil im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 12:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.