+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: kupplung trennt nicht, oder rutscht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard kupplung trennt nicht, oder rutscht

    moin.
    erstmal besten dank an alle die die faq gestalltet haben. habe mir das lehrvideo angeschaut, mir reifentips geholt und werde demnächst viell. auch noch das lenker-schlingern in den griff bekommen.

    meine schwalbe Bj:82 jetzt mit eingebautem 4-gang-motor.
    neu: unterbrecher, kondensator, auspuffanlage.

    einmal alles schön sauber gemacht und dank den anleitungen richtig eingestellt.
    erst bei vollgas ist ein winzig kleines wölkchen am auspuff zu sehen...so gut hat sie noch nie verbrannt.

    nur die kupplung gefällt mir nicht. entweder rutscht sie, oder wenn ich oben am griff verstelle dann trennt sie nicht richtig. kupplungshebel am getriebe steht 90° zum bowdenzug.
    ist mein kupplungszug vielleicht ausgeleiert?

    grüße aus kiel
    (wo hat den der kieler stammtisch seine werkstatt? kann man ja mal vorbei schaun und bisl schnackn)

    grüße aus kiel von christian

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wo der stammtisch kiel seine garage hat, findest du unter http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=24553

    ab 1.10 bin ich selbst wieder in kiel und werde die werkstatt bald wieder eröffnen. ob zwischendurch was stattfindet, weiß ich nicht genau. einfach mal anfragen.

    einen ausgeleierten bowdenzug halte ich zunächst für relativ unwahrscheinlich... aber ich lass mich überraschen. treffenswünsche gern an mich oder den rest der kieler gruppe.

    gruß erstmal aus berlin

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn es dir auch mit fachkundiger hilfe (kieler stammtisch) nicht gelingt die kupplung ordentlich einzustellen lohnt es sich mal einen blick auf das getriebeöl zu werfen. wenn du welches mit so tollen antireibadditiven verwendet hast, kann das zu kupplungsrutschen führen.
    ..shift happens

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    sie ist vor zwei jahren das letzte mal gelaufen und jetzt zum aufwecken hat ein bisl getriebeöl gefehlt. ein bekannter hat mir dann einfach bisl motorenöl nachgefüllt, so 0,1L. vielleicht ist das die wurzel.

    werd also erstmal mit tauglichem getriebeöl nen wechsel machen.

    irgendwelche tips welche marke man empfehlen kann? vielleicht ne spülung?

    grüße christian

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Klar, etwas Motoröl, wahrscheinlich noch eins von der besten Sorte..........

    Wenn du ganz viel Pech hast, brauchst du jetzt neue Kupplungsbeläge. Das beste Leichtlauföl mit Antireibeigenschaften ist halt nicht immer das Beste für eine Simsonkupplung, die dann nicht mehr reibt, sondern wunderbar zwischen dem Scheiben gleitet.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard Re: kupplung trennt nicht, oder rutscht

    Zitat Zitat von argonaut

    nur die kupplung gefällt mir nicht. entweder rutscht sie, oder wenn ich oben am griff verstelle dann trennt sie nicht richtig. kupplungshebel am getriebe steht 90° zum bowdenzug.
    ist mein kupplungszug vielleicht ausgeleiert?
    Die Kupplung wird nicht über den Bowdenzug eingestellt.
    Über die Stellschraube wird nur das Zugspiel eingestellt.

    Den Rest siehe Best of Nest. Wirf nen Auge drauf.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    getriebeöl sae 80 gehört da rein. knapp 5 eumels die 0,5l pulle. wobei du nur 0,4l brauchst

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    SAE 80 nach gefüllt...warm gefahren...abgelassen und wieder frisches SAE-80 nachgefüllt.

    jedoch immer noch keine besserung...nüscht.

    kupplungsreibbelege wechseln, oder lieber komplett wechseln?
    wie erkenne ich abgenutzte reibbelege?



    bitte um rat
    grüße christian

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard kupplungsteile KR51/2 4gang

    da ich nun immer noch nicht recht weiter bin wollte ich die verbrauchsteile meiner kupplung ersetzen.
    kannmir jemand sagen welche reibbeläge und wieviel davon reinkommen?
    die metalscheiben wollt ich auch gleich mit ersetzen und die federn.

    vielleicht kann mir da jemand mit einer genauen bezeichung oder nem link weiter helfen. nicht das ich kupplungsteile von vorgängermodellen einbaue die vielleicht nicht dafür gedacht sind.

    grüße christian

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    warum kommst du nicht einfach morgen in der feldstraße mal vorbei? dann können wir uns das problem mal ansehen. simsonfahrer sind immer willkommen.
    ansonsten brauchst du 4 reibscheiben (bei nahezu allen simsons gleich, nimm aber die teuersten), 4 stahleinlagen und eine tellerfeder 1,5mm.

    gruß aus kiel

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    is vielleicht die beste lösung. werd morgen mal in der feldstraße aufkreuzen, aber bestimmt erst so um 12uhr..werds nicht zeitiger schaffen.

    bis denn dann jut nacht

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    .t

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    14

    Standard des rätzels lösung



    in der mitte waren 2 normale reibscheiben verbaut und die andern beiden waren die stahl-kork-reibscheiben, wie sie glaub ich beim halbautmatik-motor verwendet werden.

    jetzt im originalzustand mit 4 reibscheiben alles super.
    @totoking:
    nach dem umbau war die stell-madenschraube für die kupplung wieder völlig normal in ihrer länge.
    ich hab das zusätzliche stück druckstange nicht eingebaut.

    funzt jetzt aller erste sahne....voll die spielzeugkupplung ;-)

    nach vergaserumbau ( alles wieder schön originaldüsen rein) läuft sie nur knapp ihre laut tacho 60km/h. vorher hat sie schneller beschläunigt und ist bis auf 65km/h gekommen. mit bergab sogar kurz auf 70km/h
    ( wie schnell das jetzt laut navi ist, spielt hier im vergleich keine rolle)
    ansonsten startverhalten schön mit shoke, alles prima.

    grüße christian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung trennt nicht
    Von I.M. Weasel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 23:07
  2. Kupplung rutscht und trennt nicht richtig !?
    Von Schwelli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 19:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.