+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kupplung trennt nicht / springt nicht an


  1. #1

    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8

    Icon Sad Kupplung trennt nicht / springt nicht an

    Hallo liebe leute

    Ich wollte gestern meine Schwalbe (KR 51/1) nach dem Winter wieder fertig machen und musste feststellen, das die Kupplung nicht mehr trennt und ich sie ausserdem nicht mehr angeworfen kriege.

    Vergaser ist sauber und Zündkerze blitzt. Spritleitung leitet.
    Ich hatte allerdings den ganzen Winter über nur sehr wenig Sprit im Tank, könnte das ein Problem sein?

    Das zweite Problem ist die Kupplung. Vor nicht mal einem monat habe ich meine Schwalbe vom mechaniker abgeholt (motorregeneration und neuer Kolben) und da ging noch alles prima, jetzt kann ich die kupplung oben am hebel einstellen wie ich will, sie löst sich nicht komplett.

    Weiss einer was da los ist? Hängen die Probleme evtl zusammen?

    dank im Vorraus

    toben

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Bevor du irgendetwas verstellst solltest du deine Garantierechte in Anspruch nehmen.
    Ansonsten:
    Fülle dein Profil aus.
    Wenn du die Schwalbe fit machen willst, gehe nach der Anleitung in den FAQs durch.
    Hat sie einen Zündfunken?
    Kommt Benzin aus dem Benzinschlauch (>200ml/ Min.)?
    Ist Öl im Motor?
    Welche Farbe hat das Öl?
    Wie man die Kupplung richtig einstellt steht im B.o.t.N. und den Reparatur- und Betriebsanleitungen.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  3. #3

    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8

    Standard

    zündfunken hat sie, und benzin kommt auch aus dem schlauch. getriebeöl ist drinne, neu ausser werkstatt.

    Das in der Reparaturanleitung steht, wie man die Kupplung einstellt ist mir klar, ich finde halt komisch, das ich vor 3-4 Wochen noch astrein mit der Schwalbe gefahren bin, und jetzt auf einmal die Kupplung nicht mehr arbeitet? das kann doch nicht normal sein.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wo hast du den Motor regenerieren lassen?
    das kann doch nicht normal sein.
    Darum bist du ja jetzt hier.
    Wie merkst du, dass die Kupplung nicht mehr trennt?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    Hi! hab das gleiche problem! hab die Kupplung auch nach Anleitung eingestellt und sie trennt jetzt nicht mehr! wenn ich den ersten Gang eingelegt habe und die Kupplung ziehe müsste sich das hinterrad doch leicht drehen lassen, wie im Leerlauf! Ist doch richtig oder?

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Das Rad geht dann schon schwerer zu drehen.
    Motor an
    Kupplung ziehen
    Gang einlegen.

    Geht sie ruckartig aus oder geht die Drehzahl mächtig in die Knie,dann Kupplung nachstellen.
    Gibt es nur einen kleinen Ruck und alles bleibt beim Alten,ist alles ok.

    Das gilt für beide
    Hinterhofbastler :-D

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    ok super danke also ist das im grunde ganz normal!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung trennt nicht
    Von han.ne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 12:42
  2. Kupplung trennt nicht
    Von schwalbekloppt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 00:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.