+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kupplungsbowdenzug zu lang?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard Kupplungsbowdenzug zu lang?

    Hallo zusammen!

    Nach dem Tausch der Kupplungslamellen am 541 ist bei herausgeschraubter, langer Stellschraube am Handhebel und 90°stehendem Kupplungshebel direkt am Motor das Bowdenzugspiel viel zu groß. Vorher war alles in Ordnung. Müsste ich da nur den Bowdenzug kürzen?

    Gute Nacht

    Reemt

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    macht der tausch der kupplungslamellen einen unterschied? die strecke von der festhalterung bis zum 90°-gestellten kupplungshebel ist doch die gleiche geblieben. also sollte auch der kupplungsbowdenzug gleich lang bleiben müssen, oder verstehe ich da was falsch?

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hast du die Kupplung schon am Kupplungskorb selber bzw. an der Stellschraube unter der schwarzen Schraube nachgestellt

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    Ja, der Hebel steht - so wie er soll - 90° zur Fahrtrichtung. Wenn ich ihn verstelle, sodass das Bowdenzugspiel stimmt, steht er weit nach hinten. Das kanns ja auch nicht sein.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Schmeiß den Bowdenzug dem Händler vor die Füße, denke mal, du hast nen ollen Replika-zug erwischt! Die Längen zwischen originalm und Replika können schon arg groß sein!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Der Buchgelehrte spricht:

    lies mal in DEM* Buch nach, wie lang denn Innen- und Aussenzug sein sollen.
    Dann miss den vorhandenen Zug.

    Alles Weitere sollte sich nach einem IST/SOLL-Vergleich ergeben :wink:

    Peter
    --
    * Erhard Werner: "Simson Roller Schwalbe

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von pathfinder
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Aurich, Ostfriesland
    Beiträge
    88

    Standard

    DAS Buch ist gerade beim Buchbinder. Das ist so zerlesen, da sind viele Seiten ainfach rausgefallen.
    Aufgefallen ist es mir aber erst nach dem Tausch der Lamellen. Mein Anliegen war nur, sicherzugehen, ob alles andere in Ordnung ist...

    Gute Nacht

    Reemt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsbowdenzug-Verlegung
    Von Erdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 19:32
  2. S51 Kupplungsbowdenzug Führung
    Von BUBEI im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.