+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kupplungsdeckel passt nicht mehr auf Welle?


  1. #1

    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    Standard Kupplungsdeckel passt nicht mehr auf Welle?

    Hallo Simson-Freunde,

    ich stöbere seit längerem immer wieder in diesem Forum, leider finde ich dieses mal nichts zu meinem Problem. Das ist mein erster Eintrag, ist mir eine Ehre.

    Nun: Nachdem ich an meiner KR51/2 an der Kupplungsseite einige Dichtungen gewechselt habe (O-Ring, Papier-Deckeldichtung und Wellendichtung am Kupplungsdeckel), bekomme ich nun beim Zusammenbau den Deckel nicht mehr auf/über die Welle. Woran kann das liegen? Hab ich ein falsches Teil verbaut (s.u.)? Bringe ich nicht genug Kraft auf? Gibts einen Trick?

    Der eingebaute Wellendichtring stammt aus diesem Satz: Satz Wellendichtringe S51, S70, SR50, braun (4x Motor) TCK - Simson Ersatzteile, MZ und AWO Ersatzteile preiswert bestellen - mopedersatzteil.de
    Ich musste ihn ein bisschen reinklopfen, jetzt sitzt er eigentlich prima. Ist das der richtige?

    Danke euch!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin einapfelnetomate

    Du meinst den WeDi für die Schalthohlwelle!?
    Den der im Gehäusedeckel sitzt?
    Wenn Du den 30x20x7 genommen hast sollte das passen.
    Und ein bisschen Fett tut manchmal auch Wunder.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin Kai,

    Danke für deine Antwort.
    Genau, ich meine die im Gehäusedeckel. Kupplungsdeckel ist woanders, oder?
    Ich glaube der Ring hieß 20x35x7. In meinem Set habe ich jetzt noch einen 22x35x7 entdeckt. Würde der besser passen?
    Ansonsten versuch ichs mal mit Fett.

    LG
    eant

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Ja genau. Der 22x35x7 muss da rein. Mein Fehler, ich war bei KR51/1.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Und der Wellendichtring mit dem Innendurchmesser 20mm gehört eigentlich auf die Kurbelwelle auf der Kupplungsseite. Du hast also den falschen verbaut.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6

    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke Kai und Totoking,

    ich habe nun das richtige Teil eingebaut. Endlich wieder dicht. Danke für eure Hilfe.

    EANT

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 16:23
  2. DZM - Kupplungsdeckel ohne Welle und Drehzahlmesser nutzen?
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 21:41
  3. WEnn Kupplungsdeckel drauf geht die Schaltfeder nicht mehr.
    Von Joshi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 21:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.