+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kupplungsfeder KR 51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    56

    Standard Kupplungsfeder KR 51/1

    Hallo zusammen,
    ich hab eine Kr51/1 Bj 1968.

    Mein Problem ist folgendes:
    Wie ich es drehe und wende, ich bekomme die Rückstellfeder des Betätigungshebels der Kupplung nicht ordentlich eingebaut. Was ist der Trick? Das Konstrukt besteht doch nur aus den Hebel, der kleinen runden Feder und dem "Anschluß" auf dem Motorblock, oder was fehlt mir???

    Die schöne Anleitung zum Einstellen/Wechseln der Kupplung von Airhead hilft mir leider auch nicht weiter...

    Gruß,
    zerush

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Eigentlich kein Hexenwerk. Das gebogene Teil um den Hebel. Das rechtwinklige greift am Gehäuse an der senkrechten Rippe. Hast Du die vielleicht die falsche Feder?

    Ich habe hier drei Motoren an denen gar keine Feder verbaut ist. Weglassen?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    56

    Standard

    Ja im Grunde hatte ich mir das auch schon überlegt, nicht weil es so fummelig ist sondern weil ich den Sinn dahinter einfach nicht begreife. Ich habe im Kupplungspaket 4 neue Federn, die dafür sorgen, dass der Kupplungshebel aufjedenfall in seine Position zurück kommt.

    Allerdings traue ich den DDR-Ingenieuren nicht zu, unnötige Bauteile an unsere schönen Schwalben zu basteln.
    Aufklärung?

    Gruß,
    zerush

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    56

    Standard

    Kann mir niemand helfen, ich schieße auch Bilder oder was auch immer ihr braucht um mir zu sagen was bei mir falsch läuft !

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Ja dann mach doch mal Bilder....vielleicht weiß dann einer, was deine Sorge ist.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Carsten
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Berg
    Beiträge
    26

    Standard

    also ich fahre seit fast einem Jahr ohne diese Feder - aus dem gleichen Grund wie Du beschrieben hast. Ich habe das Ding nicht eingebaut bekommen...
    Nun habe ich aber das Gefühl, das es nicht ganz so förderlich war, weil die Kupplung nicht mehr ganz so sauber trennt. (Kann aber auch andere Gründe haben) - auf jedenfall sorgt die Feder dafür, das der Hebel immer auf "Spannung" ist.
    Rauchen tut nur noch mein Auspuff ...

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    56

    Standard

    Hab nochmal hier die Suche bemüht und kam zu dem Ergebnis, dass ich die Feder anscheinend bedenkenlos weglassen kann.
    Hab jetzt alles ohne verbaut und muss sagen, dass mein Hebel auch so gut unter Spannung steht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsfeder zu klein?
    Von Foreigner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:42
  2. SR50 Kupplungsfeder am Motorblock aussen?
    Von MadeleineSR50 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 17:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.