+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kupplungshebel für Mädchenschwalbe??


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von pruesslee
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    55
    Blog-Einträge
    6

    Standard Kupplungshebel für Mädchenschwalbe??

    Hallo,

    habe gestern meiner Freundin das Schwalbefahren gezeigt (keine ahnung wieviel kippen ich gebraucht hab um nen Herzinfarkt zu vermeiden, Schwalbe und Freundin im Eimer wäre der Supergau ). Nach ein paar holprigen Anläufen gings auch richtig gut und sie ist immer fein um den Supermarktprkplatz gesaust.

    Riesen Vorteil: Ich hab die offizielle Erlaubnis für die zweite Schwalbe *jubel

    Problem nur: Madame ist ziemlich klein, Sitzbankhöhe krieg ich schon geregelt, hab ja auch das Modell für den großen Schwalbefahrer entworfen, da geht's auch für kleinere Schwalbefahrerinnen.

    Nur an den Kupplungshebel reichen die Finger kaum dran, also wirklich kaum bis gar nicht, ähnlich bei der Bremse. Hat jemand ne Idee, wie ich die Hebel in der Ausgangstellung etwas dichter an den Lenker krieg?

    Ich meine natürlich ohne bohren, sägen, hämmern usw - sprich möglichst orginal??

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Hallo,

    das Problem kommt mir sehr bekannt vor.... Ich habe auch zu kleine Hände für die Schwalbe und komme nicht wirklich mit den Füßen komplett auf den Boden. Gut wir haben das dann durch die Anschaffung (m)eines SR 50 gelöst.

    Aber vorher gab es diverse Überlegungen wie man das Problem lösen kann. Hauptidee waren andere Hebel. Das kam daher daher, dass ich bei den alten Alu-Hebel der 67er Schwalbe von meinem Freund wesentlich weniger Probleme habe. Bei seiner 2er Schwalbe ist halt die Freundin-Wegfahr-Sicherung eingebaut, sprich da komme ich so eben mit den Fingerspitzen an die Hebel. Die alten Alu-Hebel verlaufen ein Stück näher am Griff.

    Alternativ versuch mal, ob die SR 50-Hebel an eine Schwalbe-Armatur passen. Die haben auch eine ganz andere Biegung und liegen somit näher am Griff.

    Ansonsten schau mal bei Louis oder Polo nach Tuning-Hebeln (so heißen die leider). Wir hatten uns im Katalog mal welche angeschaut, die so ähnlich wie die vom SR 50 aussehen, aber noch stärker Richtung Griff gekrümmt sind. So wie das im Katalog aussah, sollten die auch an einer Schwalbe montierbar sein.

    Gruß,
    Sara

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Beim Bremshebel Achtung: Der braucht den langen Weg - alternative Hebel mit weniger Abstand stehen gerne schon am Gasgriff an, bevor die volle Bremswirkung erreicht ist.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von pruesslee
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    55
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    mh. ist natürlich was dran an dem bremsargument. hab mir das bei der kupplung mal angesehen, da wär ein stück weniger hebelweg vielleicht zu verkraften - vollständiges öffnen/schließen der kupplung sollte wohl gehen. bei der bremse muss ich mir das am liveobjekt mal ansehen. auch die idee mit nem "alternativ"-simsonbremshebel werd ich mir mal überlegen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kupplungshebel
    Von schwalbe_blau78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 23:17
  2. Kupplungshebel
    Von HaAn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2003, 23:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.