+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kupplungsprobleme


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard Kupplungsprobleme

    Hi Leute,

    ich habe zur Zeit Probleme mit meiner Simson S51... Ich habe sie letzten Winter komplett restauriert und auch auf 12V Vape umgebaut. Sie hat bis jetzt immer top funktioniert, habe damals die Reibscheiben der Kupplung erneurt... Seither bin ich ca. 8000km gefahren. Nun habe ich sie ca. 1 Monat stehen lassen und wollten letztens wieder fahren, dann habe ich bemerkt wie die Kupplung nur noch teilweise greift wenn ich sie ziehe, sprich ich ziehe die Kupplung und lege den ersten Gang ein und dann sinkt die Motordrehzahl und ich muss das Mopped leicht halt, damit es nicht losfährt. Ich hab mich schon ein bisschen informiert und so das ich dachte, das die Reibscheiben verklebt sein könnten. So dann habe ich mal das Kupplungspaket zerlegt und gesehen das die Metallscheiben schon angerostet waren... Ok nun gut dachte ich mir und habe neue Metallscheiben und gleich noch ne neue Tellerfeder bestellt. So, dann alles wieder zusammengebaut, jedoch weiß ich immernoch nicht ob sie wieder ordnungsgemäß funktioniert, da wenn ich den Kupplungshebel ziehe das Paket nur minimal auseinander geht.(Meiner Meinung nach auch leicht einseitig) Ebenfalls war es nicht ganz einfach das Packet wieder einzubauen(da es sich irgendwie verklemmte)...

    So nun meine Frage, wie weit muss das Kupplungspaket gespreitzt werden um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewähren?


    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Hallo Matthias,

    Bei mir geht das Druckstück sehr deutlich sichtbar nach links (ca.0,5cm), dabei bilden sich leichte Spalte zwischen den Scheiben, um das Problen zu lösen würde ich die Kuplunge einstellen
    dazu die
    1.Verstellschraube am Handgriff ganz eindrehen
    2. Den Schwarzen Plastdeckel am Getriebe Deckel rausschrauben
    3. Mutter M6 (SW10) lösen aber nicht(!) herunterderhen
    4. Druckstift (Das Gewinde auf dem die Mutter sitzt) ganz nach Rechts drehen (bis es fühlbar wehsentlich schwerer geht)
    5. Druckstift 1/2 bis 3/4 Umdrehungen wieder nach links drehen
    6. M6 Mutter wieder gut festziehen
    7. Plasdeckel wieder Montieren

    viele Grüße

    Bremsbacke

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Hi Bremsbacke,

    ich habe die Kupplung normalerweise schon eingestellt nach der "kurz vor 90° Regel" eingestellt... Wenn ich heute Abend daheim bin, werde ich mal ein Foto von der Kupplung in geschlossenem und geöffnetem Zustand machen.

    Gruß,
    Matthias

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Hallo Matthias,

    die "kurz vor 90°" Methode habe ich an meiner S51 auch ausprobiert, dan hatt sie garnicht mehr getrennt.
    Die Einstellvariante von mir habe ich aus dem Buch "Ratgeber Kleinkraftrad" von 1989 aus der DDR.
    Das Bild wir aber sehr warscheinlich weiterhelfen!

    Viel Spass beim fotografieren!


    Bremsbacke

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Hi,

    so nun im Anhang die Fotos. Wie gesagt, irgendwie öffnent sie nur unten und oben bleibt sie zu. Wenn ich nun die Kupplung ziehe und dann unten wo sie offen ist gegen die Tellerfeder drück, dann geht sie oben auch auf. Also sprich verklemmt o. ä. ist da auch nichts. Hoffe du/ihr wisst was ich noch probieren könnte,


    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Irgenwie schaut es aus als hast Du mehrere Sorten Reibscheiben verbaut
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Hi,

    ja da hast du recht, beim ausbau ist mir eine leider kaputt gegangen. Deswegen habe ich mir eine neue zugelegt, also deswegen die helle Scheibe.

    MFG
    Matthias

  8. #8
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von matze_97 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ja da hast du recht, beim ausbau ist mir eine leider kaputt gegangen. Deswegen habe ich mir eine neue zugelegt, also deswegen die helle Scheibe.

    MFG
    Matthias
    Ich glaube da liegt der Hund begraben.....

    Gruß
    Ismael

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Hi,


    wie meinst du das genau?



    MFG
    Matthias

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die Alten und die neuen Scheiben arbeiten nicht zusammen
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsprobleme
    Von Frei.Wild im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 21:57
  2. Schalt/Kupplungsprobleme
    Von Connor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 22:25
  3. Kupplungsprobleme
    Von RebelzSound im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 12:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.