+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 37

Thema: Kupplungsweg zu Kurz !?


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Doch es war immer das selbe Spiel...
    Kupplung trennt richtig aber drückt nicht richtig zusammen
    oder
    Kupplung trennt nicht aber drückt richtig zsm.




    Nee kann nicht angehen , da ist die Kupplung selber nicht ok ,
    klingt komisch , ist aber so
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    @dummschwetzer, danke für den text laut dem stimmt aber alles.

    @deutz Ich denke dass das Problem vor der Kupplung liegt, da sich ja die Druckstangen nur 2mm nach vorne Bewegen. Werde das morgen alles nochmal genaustens durchchecken.

    Wenn ich nichts finde werde ich die Kupplung nochmal komplett demontieren und alles Fotographisch festhalten wie und was ich verbaut habe.

    Danke für eure Hilfe, Fotos oder Erfolgsmeldung folgen.
    Schönes Restwochenende
    Max

  3. #19
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ich habe mal den Deckel an nem M53 abgemacht und gemessen: Es werden knapp über 4mm ausgerückt.

  4. #20
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Danke fürs messen :)

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Hallo Nest,
    habe nochmal den Kupplungshebel ausgebaut und die Druckstangen rausgenommen.
    Die langen Stangen sind 5,7cm lang
    Das Zwischenstück 8mm

    Beim Hebel habe ich bemerkt, dass der Hebel etwas verbogen ist.
    Die Auf dem einen Bild eingezeichnete Strecke ist 7-7,1 cm lang, von Mittelpunkt zu Mittelpunkt.

    Kann es sein, dass diese Strecke normal Kürzer ist und der Hebel deswegen weiter dreht und dadurch auch weiter rausdrückt

    Danke Max
    Angehängte Grafiken

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    letztes Bild
    Angehängte Grafiken

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Auf dem 12. Bild von Airheads Kupplungthreat schreibt er, dass der Hebel falsch herum montiert ist/ war, wie gehört er denn richtig?

    Gruß Max

  8. #24
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    So,
    habe heute nochmal etwas rumexperimentiert und einige Bilder gemacht,
    Finde den Fehler einfach nicht....
    Habe mal im gezogen und nicht gezogenen zustand den Hebel fotographiert...

    Vll findet ihr ja noch einen Fehler, binn mir aber nicht mehr ganz Sicher ob in der Druckplatte eine 5 eingeschlagen war...

    Gruß Max
    Angehängte Grafiken

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    ...
    Angehängte Grafiken

  10. #26
    simson-76
    Gast

    Standard

    Im gezogenen Zustand muss der Hebel noch weiter zum Anschlag (auf dem Foto also nach links)

    Was macht die Kupplung denn nun eher nicht

    Trennen, Packen, oder beides gleich schlecht ?

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Sie packt perfekt, aber beim trennen zwingt sie den Motor schon ziemlich in die knie wenn man das Hinterrad blockiert...

  12. #28
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Wenn die Druckplatte falsch wäre, würde der Hebel ja in einer Stellung näher an 90° stehen vll würde mir das ja die fehlenden 1,5-2mm bringen... oder mach ich da einen groben Denkfehler?

  13. #29
    simson-76
    Gast

    Standard

    Wenn das so ist muss der Hebel, wie ich schrieb noch weiter gezogen werden...

    Probier mal ob er sich von Hand noch weiter drücken lässt

    Wenn ja, muss der Zug Strammer eingestellt werden.

    Wenn sie dann nicht mehr richtig packt, den Hebel am Motor weiter in Richtung Anschlag einstellen und dann den Zug noch mal neu einstellen...

    Es ist ein Bisschen Frickelei



    Edit zu 2.

    Dafür ist ja die Madenschraube an der Druckplatte, um das auszugleichen...

  14. #30
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Habe es hinbekommen, dass der Hebel noch etwas näher rannkommt, aber immer noch kein unterschied. Die Madenschraube ist so weit reingedreht bis wiederstand von Den Kupplungsfedern kommt.
    Trennt eigendlich ganrnicht, könnte warscheinlich im ertsen Gang bei gezogener Kupplung den Motor anschieben

    Es sind immer nur diese 2mm die die Druckstangen rauskommen.
    Habe nur 3 Stahllamellen 1,5mm verbaut, wüsste auch nicht wo eine vierte hin soll... zwischen vorderste reibscheibe und Druckplatte? Die Reibscheibe ist ja schon rauer als die Stahllamellen...

    Gruß Max

  15. #31
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Drehe erstmal die Madenschraube soweit herrein ,bist Du einen Widerstand merkst , da sollte die Kupplung auf sicher trennen , danach stellst Du die Kupplung fein ein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #32
    Tankentroster Avatar von Spaßschrauber
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Oberursel
    Beiträge
    136

    Standard

    Die Madenschraube kann ich auch soweit reinknallen, dass die Druckplatte schon abhebt aber die Kupplung trennt trotzdem nich :cry:

    In den Explosionszeichnungen ist immer noch eine 4te Stahllamelle gezeichent, allerdings immer so ein bischen rausgezogen so vonwegen vll oder vll auch nicht.

    Was ist damit gemeint?

    Danke Gruß
    mAx
    Angehängte Grafiken

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. langer Kupplungsweg
    Von ThorstenS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 09:51
  2. Zu kurzer Kupplungsweg?
    Von VEB_Vollgas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 21:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.