+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kupplungswellenspiel und 6000er Lager


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard Kupplungswellenspiel und 6000er Lager

    Hab gestern meinen M541 getrennt um den Motor zu regenerieren. Mir ist vorher schon aufgefallen, dass die kupplungswelle spiel hat. Der innenring des Lagers bewegte sich mit und der Sicherungsring in der Nut hat auch Spiel.
    Nun ist beim trennen das 6000er Lager auf der Welle geblieben und ließ sich relativ leicht von der welle ziehen und es lässt sich auch ins Gehäuse drücken und wieder relativ einfach mit einer spitzzange rausziehen. Ist der lagersitz evtl. ausgeleiert und die welle verschlissen? Lässt sich das mit ner neuen welle beheben oder muss das 6000er bombenfest im Gehäuse sitzen damit kein spiel an der Kupplungswelle entsteht? Was sorgt dafür dass die welle kein Spiel hat?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    Das 6000er sollte schon fest im Lagersitz sitzen.
    Wenn du jetzt schon einen sehr losen/leichtgängigen Sitz hast, und dann noch Wärme dazu kommt (wird dann eine schöne Spielpassung), wird das Lager den Sitz schnell ausarbeiten.
    Kurz: Das Gehäuse ist eigtl. nicht mehr verwendbar.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 6000er Kugellager
    Von Schwalbenchris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 03:39
  2. Frage zu Kurbelwelle und 6000er Lager
    Von pilger77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 20:36
  3. M53: Einbau 6000er-Lager
    Von Stephan84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 16:55
  4. 6000er Lager demontieren
    Von Ramirez im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 18:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.