+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kupplungszahnrad


  1. #1

    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3

    Standard Kupplungszahnrad

    Hallo Leute,
    ist es richtig ,daß man bei meiner SR50 das Kupplungszahnrad auf der Welle hin und herschieben kann? Ich habe gerade den Gehäusedeckel ab um die Hohlwelle der Schaltung zu wechseln. Dabei ist mir das aufgefallen.
    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nach links/rechts und oben/unten, oder meinst du rein/raus?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    rei/raus etwa 0,3-0,4mm wäre korrekt.
    Ansonsten mal schauen,ob die Kupplungsmutter lose ist
    Hinterhofbastler :-D

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ein kleines Spiel ist da normal.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  5. #5

    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3

    Standard

    Da muss ich wohl mal weiterschrauben, denn das Zahnrad rutscht auf der Welle 3 mm rein und raus.

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das ist ganz schön heftig. Ich weiss gar nicht ob es die Ausgleichsscheiben so dick gibt...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn man es denn darüber ausgleichen muss/kann, nimmt man halt nicht eine Ausgleichscheibe sondern eine passende Anzahl an verschiedenen Scheiben um auf das geforderte Maß zu kommen.
    Kupplungskorb ist wirklich fest verschraubt?
    Geändert von Matze (08.08.2011 um 15:51 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    hast du ein neues Kupplungspaket verbaut ? Ich wollte letzte Woche ein neues einbauen das war viel zu tief ausgedreht.
    Auf dem Bild kann man das erkennen, ich da mal zum verdeutlichen zwei gleiche Muttern reinglegt.

    Kupplungspaket alt neu.jpg

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    3mm könnte sein,wenn gar keine Scheibe vorhanden ist. Da aber sicherlich welche da sind,ist da was faul.
    Also entweder Kupplungskutter lose oder Sicherungsring weg
    Hinterhofbastler :-D

  10. #10

    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3

    Standard Roller läuft wieder

    unter dem Kupplungskorb fehlte die Anlaufscheibe.Habe jetzt alles wieder zusammen. Roller laüft, Getriebe schaltet einwandfrei. Danke für eure Hilfe.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungszahnrad mit Antriebsritzel für m53
    Von spatzfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 11:38
  2. kupplungszahnrad
    Von kalliope im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 09:16
  3. kupplungszahnrad zahnausfall
    Von kleinefee123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 01:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.