+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kupplungszug gerissen! Kickstarterwelle austauschen!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi! Habe gleich zwei/drei Fragen.
    Zum Einen ist mir das Kupplungsseil bei meiner Kr 51/1 gerissen. Ist es leicht es auszutauschen???
    Zum Anderen ist die Kickstarterwelle so abgenudelt, dass ich keinen Kickstarter anbringen kann. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken die Welle auszutauschen. Ist es auch einem eher unerfahrenen, aber nicht untalentierten Menschen möglich???
    Was kommt da an Arbeit auf mich zu???

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    Hi,
    zum Kupplungsbowdenzug:Es ist einfach ihn auszutauschen,selbst für einen der Noch keine erfahrung hat.Bei der Kickstarterwelle bei der Kr 51/1 kann ich dir leider nicht helfen.Das würd aber ein anderer übernehmen.Viel glück.


    Mfg,Christian

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Für das Auswechseln der Kickstarterwelle bei den alten M53 Motoren muss der Motor gespalten werden. Das ist nicht gerade einfach, aber machbar. Ich wurde dir empfehlen einen Simsonisten in deiner Nähe zu suchen, der das schon einmal gemacht hat und dir hilft.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    @ Kurt,
    stimmt du hast recht.Bei den alten motoren würde ich dir auch raten einen das machen zu lassen,der das schon mal gemacht hat.Da kommen dir so einige teile entgegengeflogen,die du nur mit mühe und not wieder rein bekommst.trotzdem viel Glück.

    Mfg,Christian

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du keine Erfahrung damit hast, dann laß das besser in der Werkstatt machen, bevor du vielleicht was kaputt machst.
    Oder übe erst mal an zwei alten Schrottmotoren.

    Eventuell kannst du den Kickstarterhebel ja auch als Provisorum elektrisch anschweißen (lassen).

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Aller anfang ist schwer und jeder muss mal lehrgeld bezahlen.
    Also ich würd mir an deiner stelle mal ein Reparaturhandbuch kaufen.
    Da steht alles drin beschrieben aber ohne bisschen technikverstand
    auch nicht zu empfehlen gleich alles zu machen.
    Du kannst auch mal auf www.ostmotorrad.de dann bei Simson/
    Kr50/51 explosivzeichnung dann weißte was auf die zu kommt.
    Wenn du dann schon dabei bist kannste gleich Lager und Simmerring
    neu machen.
    (Mein erster gebläse war auch danach fürn Ar*** lief zwar auch
    aber verlohr auf 1km das ganze Öl..... bisschen undicht)

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Also mein erster selbst regenerierter M53 läuft heute noch

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, so ist das mit dem Glück.
    Ich hatte auch schon mal im Lotto einen Dreier mit Zusatzzahl.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kupplungszug habicht gerissen
    Von Macke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 19:10
  2. Kupplungszug gerissen!
    Von Tobster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 22:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.