+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Kupplungszug lockerer stellen?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Liebstadt
    Beiträge
    18

    Standard Kupplungszug lockerer stellen?

    Hi,
    ich wollte fragen, obs eine möglichkeit gibt, den Kupplungsbowdenzug lockerer zu stellen, sodass es nicht mehr( wie bei mir) so arg straff zu ziehen geht.

    Lg

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Meinst du, die Kupplung geht zu schwer? Trennt die Kupplung gut, und rutscht auch nicht durch, ist diese i.A. richtig eingestellt.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Liebstadt
    Beiträge
    18

    Standard

    Ist alles so wie es sein soll, aber der Kupplungshebel geht halt so schwer zu ziehen :/

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du musst mit dem Zug ja gegen die Federn der Kupplung arbeiten. Und dass die nicht zu leicht gehen, hat schon seinen Sinn.

    Vielleicht mal ein paar Fingerübungen machen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Wie ist es, wenn der Bowdenzug ausgehängt ist ? Geht der Hebel schwer ? Dann ist evenuell die Hebellagerung ein bisschen stramm . Das gibt sich mit der Zeit . Der Bowdenzug ist hoffentlich leichtgängig .

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Liebstadt
    Beiträge
    18

    Standard

    Also ich kann sie ziehen^^

    Es geht nur darum, dass sie nicht so "leicht" geht wie normal.
    Ich bin vorhin mal ne runde mit dem Moped von meinem Opa gedüst und dann mal mit meinem... Unterschied wie Tag und nacht -.-
    Also es geht echt sauschwer. Oder kann das auch damit zusammenhängen, dass der Bowdenzug neu ist?

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Hast du ihn schön gefettet vorm Einbau?

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Liebstadt
    Beiträge
    18

    Standard

    Nein hab ich nicht :/ weil ich dachte, er geht so leicht wie der alte...

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    geh inne apotheke, hol dir da ne spritze und ne nadel. da ziehste ungefähr nen fingerhut voll getriebeöl auf, schiebst die nadel zwischen hülle und seele und injizierst das öl in den zug. das wird nicht alles auf ein mal da rein gehen sondern stück für stück. so lange bis es unten raus kommt.
    ..shift happens

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Reines Öl ist zu dünn. Ne Mischung aus Fett und Öl sollte das Mittel der Wahl sein.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich hab neulich mal MoS2 ausprobiert. flutschi flutschi, wie man das von molybdänen halt so kennt, hat aber nicht besonders lange vorgehalten. kettenfließfett war auch nicht so pralle, man bekam es nur schlecht rein und es kroch auch nicht tief genug in den zug. nun bin ich wieder bei getriebeöl angekommen. hast du ein hausmannsrezept wie und was du ins öl mischst?
    ..shift happens

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    hast du ein hausmannsrezept wie und was du ins öl mischst?
    Der Werner hatte immer eins in seinem Buch. Inklusive Bastelanleitung für ne Einfüllhilfe.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    Steht der kupplunghebel am Motor in seinem vorgeschriebenen 90er Winkel? Sonst ziehst du nämlich immer auf die Welle und es geht viel schwerer!;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lockerer Gabellaufring
    Von bassgore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 21:03
  2. Zündung geht nur mit lockerer schraube
    Von simme_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 03:43
  3. Stellen der Rahmennummer?
    Von mflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 22:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.