+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kupplunszug wechseln KR51/1


  1. #1

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    7

    Standard Kupplunszug wechseln KR51/1

    Hi Leute,

    habe kürzlich eine Schwalbe gekauft, die ich beim Vorbesitzer noch abholen muss. Laut seiner Aussage ist der Kupplungszug aufgesplissen, so dass sich die Kupplung nicht kommen lassen lässt. Ich habe schon einen neuen Zug, den ich mit hin nehme.
    Jetzt die Frage damit ich da dann kein Probleme bekomme: Wie wird der Zug gewechselt? Brauche ich da Werkzeug zu? Der sitzt doch so komisch hinter dem Lüfterdeckel? Muss ich den nur losschrauben oder ist das mehr Aufwand?

    Ach und sorry, wenn das hier schon 1000 Mal drin steht, aber in der Hilfe (und dem Handbuch ;-) habe ich nix dazu gefunden.

    Danke im Voraus,
    Grüße, Peter...

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Mr.Zoidberg
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    109

    Standard

    Müsste eigentlich ohne Werkzeug klappe aber zur sicherheit nimm einfach das Standartwerkzeug mit: verschiedene Schraubenzieher, Spitzange, Schraubenschlüssel, das Buch

    Grüße Mr.Zoidberg

    Edit: Wow alle auf einmal
    Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der Lüfterdeckel muss ab, ja, aber das ist kein Umstand, nicht einmal das Trittbrett muss dafür ab. Tipp: Bei gelöstem Deckel lässt sich der Fußbremszug wesentlich leichter aus- und vor allem auch wieder einhängen.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Moin Peter,

    Kupplungsbowdenzug ist schnell gewechselt. Bei der 1er Schwalbe muss der Lüfterdeckel (Lima-Seite) ab. Dafür benötigst Du einen großen Schlitzschraubenzieher. Ggf. für das Einhängen am Lenker noch einen Maulschlüssel (bin mir nicht sicher ob es ein 8er oder ein 10er ist...)
    Keine große Aktion. Dann viel Erfolg :-)

    Gruß schwalbenraser-007

    EDIT: Da haben wir doch glatt alle gleichzeitig geantwortet
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  5. #5

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi!

    Ok, vielen Dank. Dann ist das ja kein Äkt ;-)

    Bis demnächt, Grüße, Peter...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Für den Fall der Fälle ist es sicher nicht schlecht, wenn du auch einen 10'er Steckschlüssel mit dor hin nimmst, falls die Kupplung unten am Getriebe nachgestellt werden muß.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    da reicht aber kein normaler steckschlüssel, der müsste gekröpft sein und n kleiner Schraubendreher wär auch gut.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Mr.Zoidberg
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    109

    Standard

    Wie gesagt standart Werkzeugsortiment
    Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Handbremszug wechseln KR51/2
    Von chris79 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 11:51
  2. Zündspule wechseln Kr51/1...
    Von rubbergum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 11:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.