+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kurbelwelle und kleine kugeln


  1. #1

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo, ich habe folgende 2 Probleme und hoffe dass mir jemand helfen kann:
    Ich habe ein Schwalbe (Kr 51/2) und habe heute den motor auseinandergenommen, um die lager und simmerringe zu erneuern.
    Alles lief ganz gut, aber jetzt habe ich ein massives problem: ich kriege die Kurbelwelle nicht von der einen motorhälfte getrennt (= aus dem lager). das blöde ist: das lager ist von der einen seite auf der welle, auf der andern seite des motorgehäuses ist aber die pleulstange an der welle, also was kann ich tun? Ich habe schon mit einem Gummihammer auf die Welle geschlagen, aber sie hat sich keinen mm bewegt...
    Mein zweites problem betrifft die kleinen (!!!) kugeln aus der Ziehkeilwelle, auf einer explosionszeichnung aus dem internet kann ich leider nicht genau erkennen, wo die reinkommen...
    vielen dank
    Giorgio

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    bei dir hat sich die kurbelwelle getrennt? oder wie muss ich das verstehen?

    ohje wenn du den ziehkeil entfernt hast, dann musst du auch die ganzen zahnräder von der welle entfernen. die kugeln sitzen zwischen zahnrad und ziehkeil in den bohrungen der welle

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kugeln im duo motor
    Von Gaudiwurm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 21:28
  2. Die kleine Büchse und der kleine braune Kasten
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 15:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.