+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: kurbelwelle bei KR51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    Hallo, hab da mal ne frage an euch.
    Und zwar hab ich ein paar 3 gang Motoren hier rumliegen und habe festgestellt, dass bei manchen in der Kurbelwelle auf jeder Seite(in der Schwungmasse) ein großes Loch ist.
    Ich hab aber in meiner Schwalbe eine Kurbelwelle ohn Loch drin.
    Was bewirkt das Loch in der Krubelwelle? Ich hab auch schon gesehn das es sogar manchmal Stopfen gibt damit man diese Löcher zumachen kann.
    Hat das vielleicht irgendwas mit der Verdichtung oder mit der max. Drehzahl zu tun?


    Bitte um Rat!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von bratwurst
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    405

    Standard

    Ich kann dir zwar nicht sagen was dieses Loch bewirkt aber ich kann dir vielleichtDas hier als Hilfestellung geben http://www.paeddass.de/3exploklein.jpg


    Edit: klickt das bild selber an sonst ist der thread zu groß!!!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    ähm schön, danke für das Bild(is aber mächtig groß!)
    Ja würde aber echt gern wissen warum die Löcher da drin sind und was sie bewirken, denn morgen mach ich mein Motor auf und falls eine andere Welle was bringen sollte bau ich die natürlich gleich ein!:)

  4. #4
    Flugschüler Avatar von bratwurst
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    405

    Standard

    Verrat uns doch einfach mal, was für eine Schwalbe du hast! /1 /2 oder wie? Baujahr! update dein Profil mal! Ich könnte mir die löcher nur dazu denken, dass die kurbelwelle ja ne schwungmasse hat! und die durch die löcher erreicht wird!

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von bratwurst:
    Ich könnte mir die löcher nur dazu denken, dass die kurbelwelle ja ne schwungmasse hat! und die durch die löcher erreicht wird!
    Wär mir neu, dass Luft ne höhere Masse hat als Metall :)

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    Original von bratwurst:
    Verrat uns doch einfach mal, was für eine Schwalbe du hast! /1 /2 oder wie? Baujahr! update dein Profil mal! Ich könnte mir die löcher nur dazu denken, dass die kurbelwelle ja ne schwungmasse hat! und die durch die löcher erreicht wird!

    wie schon in der Überschrift, hab ich ne KR51/1 Baujahr glaub ich 73 oder 74
    bin nich oft hier drin, deshalb will ich am profil nich unbedingt was machen!
    Es gibt auch Kurbelwellen ohne Löcher!!!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    weiß da keiner bescheid??( ?( ?( ?( ?( ?(

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin
    ich denk mal die löcher sind dafür da
    um im Kurbelghäuse die ströhmung oder der vorverdichtung zu beeinflussen !

    MFG Bastian

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Weder, noch ...
    Die Löcher dienen lediglich dem Masseausgleich der sich bewegenden Teile Kurbelwelle mit Pleuel, Kolben und Kolbenbolzen. Damit wird die Kurbelwelle praktisch ausgewuchtet. Es ist aber völlig unerheblich, ob nun eine alte Kurbelwelle mit Löchern eingebaut wird oder eine neuere S50-Kurbelwelle ohne diese Löcher. Die KW ohne Löcher hat dann dafür etwas schmalere Hubscheiben wo massemäßig also letztlich dann das gleiche rauskommt. Wenn du die beiden Wellen also z.B. auf eine Waage legst, dann sind sie gleich schwer (mal abgesehen vom Gewicht einer eventuellen Bronzebuchse im Pleuel).

    Ich kenn mich aus !

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Richtig, die Löcher dienen nur der Feinauswuchtung der Kurbelwelle um keine unerwünschten Drehschwingungen zu erzeugen. Ist quasi wie beim Autoreifen... Und da man bei einer Kurbelwelle nicht einfach Gewichte drannageln kann wie bei ner Felge, nimmt man halt zum Massenausgleich solange Material weg, bis die Welle ausgewuchtet ist.

  11. #11
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    wo wir grad beim Nageln sind ... zur Verbesserung der Vorverdichtung kannst in die Löcher der KW einen Korken "nageln"

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    Original von IWL:
    wo wir grad beim Nageln sind ... zur Verbesserung der Vorverdichtung kannst in die Löcher der KW einen Korken "nageln"

    ja wurde mir auch gesagt das die vorverdichung erhöht wird wenn man die löcher zumacht, aber ob Kork der Temperatur und dem Benzin standhält??(

  13. #13
    Flugschüler Avatar von bratwurst
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    405

    Standard

    @prof! genau das:
    Original von Dummschwaetzer:
    Die Löcher dienen lediglich dem Masseausgleich der sich bewegenden Teile Kurbelwelle mit Pleuel, Kolben und Kolbenbolzen.

    Meinte ich! ich hab mich nur scheiße ausgedrückt! sry

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    also wenn man die Löcher jedenfalls zumacht erhöht es die Verdichtung, das wurde mir aus Fachkreisen gesagt und die ohne Löcher ist halt noch nich ausgeglichen!

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Unsinn!

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    wurde mir von einer Tuningfirma bestätigt!
    Wozu sollte es sonst die Stopfen geben sie man akufen kann? he?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen KR51/1 und KR51/2 Kurbelwelle?
    Von Gizzmo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 14:04
  2. Welche Kurbelwelle für KR51/1K
    Von MatzeP im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 14:12
  3. Kurbelwelle für KR51/1
    Von STORM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 20:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.