+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: Kurbelwellenlager


  1. #1

    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    3

    Standard Kurbelwellenlager

    Hallo

    Ich habe mein Motor KR51/1 gespalten. Dabei ist das Kurbelwellenlager auf der rechten Seite auf der Kurbelwelle geblieben. Wie bekommt man das Lager am einfachesten runter oder gibt es einen Trick das es gleich im Gehäusedeckel bleibt.

    MfG
    Ulli

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    lager erwärmen , kurbelwelle mit eispray kühlen.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    das macht man normalerweise mit nem speziellen Abzieher, dessen Bauzeichnung in der Reparaturanleitung drin ist.

    Adrian

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    was wenn es keinen hat,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    was wenn es keinen hat,
    mfg
    deutz40
    Dann sollte man das eigenstaendige Instandsetzen des Motors lassen. Etwas Spezialwerkzeug sollte man schon haben oder man baut sich welches. Der Abzieher kostet deutlich weniger als die Kurbelwelle. Bei solch einem teuren Bauteil sollte man nicht rumpfuschen, hat auch was mit Sicherheit zu tun.

    Adrian

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    das ist doch blödsinn , das lager kommt neu , wenn du es es warmmachst , fällt es fast von alleine runter , wir im der werkstadt , nehmen ne wärmepistole , machen die lager warm drücken sie ab und in die tonne mit dem lager , danach erwärmen wir die gehäuse setzen neue lager ein und gut,
    ausserdem giebt es keinen spezielle abzieher um die lager von der welle zu ziehen , es ist ein standart dreiarme abzieher , wenn er den falasch anwendet ,deschädigt er villeicht das gewinde.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein gibt extra nen Abzieher ... ISt aus 2 runden hälften... dann kommt nen Gehäuse druber und dann wird abgezogen...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ja ist klar , aber sein lager steckt auf der welle vom kurbelwelle.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9

    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Nein gibt extra nen Abzieher ... ISt aus 2 runden hälften... dann kommt nen Gehäuse druber und dann wird abgezogen...
    Na dann sag mir doch einfach wie der Abzieher heisst und wo ich ihn bestellen oder ausleihen kann. Leider kann ich so einen Abzieher bei keinem mir bekannten Simsonhändler finden.

    MfG
    Ulli

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Standart Dreiklauenabzieher oder Dreiarmabzieher oder Dreifingerabzieher
    je nach Region,
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    bei mir hat der abzieher nicht dazwischen gepasst, nimm dir ne 3cm dicke stahlplatte und feile eine kante spitz zu, flex einen "kanal" rein, der so breit wie der kurbelwellen arm ist....dann mitm hammer dranhauen, ab das ding!
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    rot:der kanal
    gelb:angeschliffenes ende
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Genussfahrer
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Freital bei Dresden
    Beiträge
    95

    Standard

    ich bekomm imer Krämpfe wenn jemadn die worte Kurbelwelle und Hammer in einem Satz erwähnt, also hammer würde ich definitiv nicht benutzen, abzieher ist echt die bessere wahl.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Genussfahrer
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Freital bei Dresden
    Beiträge
    95

    Standard

    eine alternative zum dreiarmabzieher( den man übrigens in jedem Baumarkt bekommt) ist diese art Abzieher, die im Bild rot eingekreist ist. Könnte aber auch Eigenbau sein.

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Nein, das ist alles Spezialwerkzeug. Auch der Abzieher fürs Kurbelwellenlager.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    wie sieht denn soein Baumarkt-Abzieher aus ? (schema?)

    wenn du einen Hammer benutzt sieht der zapfen irgendwann (4-5mal Draufhaun) aus wie ein Kegelstumpf...

    bei A-K-f gibts einen wie den im roten Kreis, aber der is mir mit 80 EUR zu teuer

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KurbelwellenLAGER
    Von Schwalbensittich im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 22:53
  2. Kurbelwellenlager
    Von galatisa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.11.2005, 12:39
  3. Kurbelwellenlager
    Von Flugschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 21:27
  4. Kurbelwellenlager
    Von juice im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 18:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.