+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kurios: gestern auf heute von gut auf aus


  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1

    Standard Kurios: gestern auf heute von gut auf aus

    Hallo Leute. Mir ist heute was komisches passiert, das ich mir selbst nicht erklären kann. Habe eine KR51/2 Bj. '84. Bis gestern lief sie wunderbar. Sprang immer gut an und lief wie ne eins. Dann hatte ich gestern den Lenker abgeschraubt (jedoch nicht komplett, also ohne Kabel abklemmen und so), um das Innenlager festzuschrauben. Anschließend Lenker wieder ran. Da schon das erste merkwürdige: Blinker gingen nicht mehr. Fehlerquelle hab ich bis jetzt nicht gefunden. Bin danach ncht mehr gefahren, sondern erst heute Nachmittag. Jedenfall angekickt und angesprungen, rauf und los gings. Ich kam ungefähr 500-700m weit, dannach fing sie an langsamer zu werden und nicht mehr zu ziehen. Also ran an Straßenrand und mal neue Zündkerze rein. Nix gebracht. Dan kam zufällig ein Schwalbefahrer vorbei und hat angehalten. Er hat dann am Vergaser die Schrauben umgestellt, weil meine Schwalbe (auch seit heute erst) ziemlich gequalmt hat. Apropo: Zündkerze war ölig, nicht rehbraun. Alles rumgeschraube hat aber nix gebraucht. Nun die Frage an euch: hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Die "Anhalter" meinte zu mir mal Auspuff, Krümmer und Vergaser reinigen. Hatte ich aber vor kurzem ja erst gemacht gehabt. Also für mich ist das alles ziemlich spanisch. So von gestern auf heute von "heizen ohne Probleme" zu "Stillstand", obwohl ich nur am Lenker rumgeschraubt habe. Kann das damit (Elektrik etc.) was zu tun haben? Bin ratlos und hoffe auf Hilfe.

    Gruß Hardie

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ist denn (bei eingeschalteter Zündung) ein kräftiger Zündfunke da?
    Dreh mal die Kerze raus, steck sie in den Stecker und halte das Ding an den Motor. Dann den Kickstarter treten.
    Wechsel die kerze und den Kerzenstecker mal aus, wenn kein Funke überspringt.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    also viel qualm.. ölige zündkerze.. wenig durchzug... klingt für mich nach simmerring....

    kann ja auch zufall sein das mit dem lenker

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Der Choke steht offen seit dem völlig unnötigen Lenkerabbau!
    Achja, und Dein Vergaser ist jetzt auch verstellt....

  5. #5
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @andi,

    ""(Achja, und Dein Vergaser ist jetzt auch verstellt.... )""

    aber erst seit dem Eingriff des "fachkundigen Helfers"

    Qdä

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ja sicher!

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Dein Choke muss spiel haben! damit er beim lenken sich nicht automatisch zieht! stell ihn am besten ein und dann ist gut...wenn es dann noch nicht besser ist wechsel den Simmerring auf der Kupplungsseite! mfg malte

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gestern soff sie ab, heute läuft sie wieder, was nun?
    Von DerDon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 18:56
  2. Ebay,gestern sauer, heute freude
    Von Schrauber im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 18:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.