+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kurze Frage


  1. #1
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard Kurze Frage

    Moin!

    Wollte nur kurz und schnell wissen, ob ich ne Grundplatte+e-Zündung und Polrad (rot) aus ner KR51/L in ne Kr51/1K reinbaunen kann....

    Danke!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard

    Danke Deutz!Genau So eine Antwort habe ich gebraucht!

    Aufs Nest kann man sich eben auch unter Zeitdruck verlassen!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Aber das Loch für das Zündkabel zumachen , wenn Du eine innenliegende
    Zündspule hattest .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und was ist mit löchern bohren für das lüfterrad? soweit ich meine 2L kenne, sind die nicht schon vorher drin!
    also schau erstmal genau nach!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wo ist das Problem ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Bei der Unwucht, wenn es nicht mittig, bzw. zentrisch ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das geht doch garnicht , die Nieten sind die Aufnahmen , wenn da keine
    Bohrungen sind , legst Du das Lüfterrad auf , die Nieten geben die Position
    vor , mackierst die Löcher , und dann passt das .
    In meinem Polrad sind die Böhrungen da.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Du glaubst gar nicht, was ich schon alles an Murks gesehen habe....

    Ein Beispiel aus 2005: Hauskauf. "Die Elektrik hat im OG ein Elektriker komplett neu gemacht."
    Sechs Steckdosen an einer 0,75er Staubsaugerleitung, ohne Erdung natürlich, per Lustmolchklemme zusammengetüddelt, im Heizungskanal versteckt, den Schlitz in der Wand zur Verteilerdose der Kabellänge angepasst, also bogenförmig. Meinen Ex-Nachbar mit dem Gartenschlauch un den laufenden Rasenmäher mal ganz außer acht gelassen.
    Neuestes Beispiel, jedoch zum wiederholten male: "Mein Kaffetassenhalter fährt nicht mehr aus" und "Jedes mal wenn der Rechner abgestürzt ist und neu startet, fährt der Tassenhalter wieder ein. Zwei mal ist die Tasse jetzt auch schon runtergefallen..."

    Deshalb glaube ich auch an nicht exakt passende und nicht zentrische nachträglich angebaute Lüfterräder. Klar, mit etwas Geschick geht alles, sogar eine gebrochene Leiter mit Klebeband und Dachlatten zu flicken......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ich denke, die frage war eigentlich eher so gemeint, ob es einfach plug and play gehen würde, die zündungen auszutauschen. und auf diese frage kann man einfach nicht mit "kein problem" oder " "ja" antworten. zum einen braucht man (wie schon angedeutet) ein klitzekleinesbisschen sachverstand, zum zweiten ist ja wohl nicht in jedem keller ein set zum gewindeschneiden vorhanden. und da FAB heute gefragt hat, sollte es wohl eine sonntagnachmittagsbeschäftigung werden.

    bin ja mal gespannt, ob er deine (deutz) leider etwas zu schnelle null-problemo-aussage tatsächlich in die tat umsetzen konnte oder ob noch ein beitrag kommt wie "da sind leider keine passenden bohrungen in meinem roten polrad"

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja da wirst Du staunen ,
    ich habe 2 Ezündungspolräder wo die Gewindebohrungen vorhanden sind ,
    eine Zündung sitzt in Habicht , eine habe ich aus einer Schwalbe ausgebaut ,
    Ich habe auch Eins in dem die Bohrungen nicht sind.
    Also Totoking , mach nicht so ein Drama daraus.
    ...........................
    Wie Airhad das so schön beschrieben hat , ist es aber kein Problem
    die Gewindebohrungen zu setzten ,
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...asc&highlight=
    da die Löcher ja im Polrad schon sind , nur nicht im Nockenträger ,
    Lüfterrad auflegen , die vorhandenen Löcher markieren ,
    durchbohren und Gewinde schneiden gut ,
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Ein Beispiel aus 2005: Hauskauf. "Die Elektrik hat im OG ein Elektriker komplett neu gemacht."
    Sechs Steckdosen an einer 0,75er Staubsaugerleitung, ohne Erdung natürlich, per Lustmolchklemme zusammengetüddelt, im Heizungskanal versteckt, den Schlitz in der Wand zur Verteilerdose der Kabellänge angepasst, also bogenförmig. Meinen Ex-Nachbar mit dem Gartenschlauch un den laufenden Rasenmäher mal ganz außer acht gelassen.
    Neuestes Beispiel, jedoch zum wiederholten male: "Mein Kaffetassenhalter fährt nicht mehr aus" und "Jedes mal wenn der Rechner abgestürzt ist und neu startet, fährt der Tassenhalter wieder ein. Zwei mal ist die Tasse jetzt auch schon runtergefallen..."
    Sag mal,hast du keinen Frisör?
    Jede Wette, das originale Lüfterräder auch nicht perfekt ausgewuchtet sind, ein kleiner Lufteinschluss, und die Unwucht treibt ihr Unwesen..... Treibt die Lager in den Wahnsinn, schüttelt deine Schwalbe bis auch die letzte Schraube ihr Gewinde verlässt, und sich in den Weiten der deutschen Landstraßen verliert!

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Sag mal,hast du keinen Frisör?
    Doch, aber der schneidet mir immer so ein Loch in die Haare am Hinterkopf, darum gehe ich da so selten hin. Aber ich habe hier ja dich, Hakennase. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du hast noch Haare , ich denke Deine Tochter wird 16 ,
    entweder bist Du grau , oder kahl :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Beides, Deutz, beides!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.