+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kurze Frage: Anlaufscheiben am oberen Pleuauge bei m53 Motor


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    77

    Frage Kurze Frage: Anlaufscheiben am oberen Pleuauge bei m53 Motor

    Moin,

    hab' bei mir noch einen M53 Motor liegen den ich nun mal endlich zusammenschrauben will. Nun kann ich aber nicht mir Bestimmtheit sagen, ob am oberen Pleulauge zwischen Pleul und Kolben noch Anlaufscheiben gehören?
    Richtet sich das danach, ob ein Nadellager oder eine Messingbuchse verbaut wird?

    Grüße

  2. #2
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Da kann ich leider nur Berichten, ich habe einen M53 und einen M541 und beide haben Nadellager und Anlaufscheiben.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    Anlaufscheiben werden immer verbaut, egal ob Nadel oder Gleitlager.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    Kann ich eigentlich das Gleitlager gegen ein Nadellager tauschen. Oder ist dann nen neues Pleuel fällig?
    (idealer wäre ein Tausch mit eingebauten Pleuel - geht das? )

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    77

    Standard

    wow! Danke für die schnellen Antworten! Dann also doch mit Anlaufscheiben.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von ThorstenS Beitrag anzeigen
    Kann ich eigentlich das Gleitlager gegen ein Nadellager tauschen. Oder ist dann nen neues Pleuel fällig?
    (idealer wäre ein Tausch mit eingebauten Pleuel - geht das? )
    Das geht nur mit tauschen der gesamten Kurbelwelle

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und die Anlaufscheiben am Pleuel bitte in der Ausführung 1,0 mm dick.

  8. #8
    simson-76
    Gast

    Standard

    Bis 66 war das Pleuel unten geführt, da werden keine Verbaut...

    die Frage ist was du hast !
    da muss du mal nachschauen!

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von simson-76 Beitrag anzeigen
    Bis 66 war das Pleuel unten geführt, da werden keine Verbaut...

    die Frage ist was du hast !
    da muss du mal nachschauen!
    Stimmt... aber der Fall ist mit der alten Welle und dem kurzen 1:5er Konus relativ selten geworden.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Tankentroster Avatar von ThorstenS
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    184

    Standard

    ich danke euch

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    77

    Standard

    auch nochmal ein Danke von mir. Werd mir dann noch zwei Anlaufscheiben besorgen. Eine unten geführte KW hab ich nämlich nicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  3. kurze frage über motor-baujahr
    Von Sschwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 12:48
  4. Motor mit Aussetzern im oberen Drehzahlbereich
    Von Tiede im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 20:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.