Thema geschlossen
Seite 11 von 179 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 61 111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 176 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #161
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Nächste Frage:

    Ich möchte den Winter nutzen, um bei meiner S51 die Schwingenlager zu wechseln. Und zwar möchte ich es mit den Polyamid-Buchsen versuchen.

    AKF Automobile Kraftr

    Da sie 25km entfernt im Winterlager steht, kann ich leider nicht nachgucken: Wie viele von den Buchsen&Hülsen braucht man dafür? Schwinge rechts, Schwinge links macht zwei. Was ist mit den Motorlagern? Ist Schwingenlager=Motorlager oder sind das nochmal zwei andere woanders? Also insgesamt vier (für Schwingenlager&Motorlager)?

  2. #162
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Du brauchst 4. Obwohl ich mich frage ob bei den Motorlagern die Polyamidbuchsen so viel ausmachen. Bei der Schwinge verbessern sie die Fahreigenschaften. Aber beim Motor ? Schaden wird es denk ich mal nicht.

  3. #163
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Ich würde ja bei den Motorlagern eher die Silentgummis nehmen, an der Stelle kommt es ja nicht auf "Härte" an, sondern soll möglichst wenige Schwingungen auf den Rahmen übertragen. Oder sehe ich das falsch?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  4. #164
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Ich würde ja bei den Motorlagern eher die Silentgummis nehmen, an der Stelle kommt es ja nicht auf "Härte" an, sondern soll möglichst wenige Schwingungen auf den Rahmen übertragen. Oder sehe ich das falsch?

    MfG

    Matze
    Nö, absolut korrekt
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #165
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    So wie du hatte ich mir das auch gedacht. Ich würde sie auch nur an der Schwinge gegen Polyamidbuchsen austauschen.

  6. #166
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Aha. Wieder was gelernt - danke! Gehen die Silentgummis bei den Motorlagern schwer rein, ähnlich wie bei der Schwinge?


    Das wäre dann sowas, ja?
    http://www.akf-shop.de/shop/product_.../wa_parent/315

  7. #167
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Die verlinkten Silentlager sind richtig.
    Ob die schwer zu montieren sind kann ich nicht sagen, ich denke mal das wird ähnlich sein wie bei der Schwinge.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #168
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Nächste Frage: In der Bucht sieht man des Öfteren Zylinder, wo die Bolzen fehlen, auf die man den Vergaser schiebt. Flanschgewindestifte, oder wie man die nennt. Wie werden die am Zylinder befestigt? Und kann man sie leicht nachkaufen/ersetzen?

    Beispiel:

    Zylinder Simson S50 S51 Schwalbe Duo | eBay

  9. #169
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Die haben ein Gewinde und werden einfach nur rein geschraubt. Ob es die noch neu zu kaufen gibt weiß ich nicht...könnte man aber ja einfach mal in einem Onlineshop schauen
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  10. #170
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Es gibt sie noch neu zu kaufen.

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  11. #171
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Die nennen sich "Stiftschraube" und die gibts eigentlich in allen gängigen Shops.

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Stiftschraube M6x30 Stiftschraube M6x30 10123-00S

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  12. #172
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Welche Seite der Stiftschraube wird denn in den Zylinder geschraubt?
    BLECH STATT PLASTIK!

  13. #173
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Perfekt, "Stiftschraube". Danke! Hab die ganze zeit nach Gewindestift und Zylinderstift und Zylinderbolzen gesucht und mich durch die Artikellisten geklickt.

  14. #174
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    @Chris

    Die kürzere kommt in den Zylinder.
    Das ist eigentlich auch logisch,die kürzere Gewindeseite ist ca.so lang, wie der Flansch am Zylinder stark ist.
    Und die andere Seite ist ca.so Lang, wie der Flansch am Vergaser+Isolierstück+Mutter+U-Scheibe+paar Gewindegänge extra.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  15. #175
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Alles klar, danke!

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  16. #176
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Hallo,
    habe folgendes Problem hat sich heute bei mir bemerkbar gemacht:

    Wenn es regnet, wir die Batterie nass. Und nicht nur ein paar Tröpfchen, sondern schon ordentlich.
    Grund dafür wird wohl sein, dass seit meinem Unfall letztes Jahr das Knieblech nicht wieder exakt so hin gebogen werden konnte, wie es war. Dadurch ist ein kleiner Spalt zwischen Knieblech und Lampenmaske. Und ich denke mal, dass da das Wasser rein kommt.

    Jetzt meine Frage:
    Da das für die Batterie sicher nicht so gut ist wenn sie Nass wird: Wie kann ich sie am besten vor dem Wasser schützen? Hat da jemand von euch schon mal was gebaut? Ich würde ja sagen in einer Plastikbox rein...aber die darf ja auch nicht zu groß sein, weil sie sonst nicht mehr ins Batteriefach passt :P

    Jetzt ist der Text doch länger geworden als gedacht...

    Danke schon mal für Antworten

    Gruß vom Bodensee

    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

Thema geschlossen
Seite 11 von 179 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 21 61 111 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.