Thema geschlossen
Seite 127 von 179 ErsteErste ... 27 77 117 125 126 127 128 129 137 177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.017 bis 2.032 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #2017
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    Ja, die passen! Aber wer für den Müll, der normalerweise ca. 8,50€ kostet, 14,99€ hin legt, dem ist nicht mehr zu helfen,

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  2. #2018
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Arne94 Beitrag anzeigen
    Nun gibt es aber gefühlte 500 (Tatsächlich 3-4) Verschiedene Kabelbäume für meine KR51/2E.
    Generell muss man feststellen, dass es keinen universellen Kabelbaum für alle Schwalben-Modelle gibt, auch wenn große Händler einem das weiß machen wollen!

    Die aktuell besten Kabelbäume im Markt, sind wie Rossi bereits geschrieben hat, von KWO. Und die unterscheiden sich eben im Speziellen, nach den verschiedenen Modellen!

    Die Kabel für die Grundplatte sind generell nicht dabei, weil wohl die wenigsten die Kabel hier ablöten, und neu anlöten wollen. Mann kann sie aber wenn notwendig separat erwerben.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  3. #2019
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    @ Restaurator Kannst du mir sagen ab welchen Innendurchmesser eine 125mm Bremstrommel als verschlissen gilt und nur noch in der Tonne schön aussieht?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #2020
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    @ Restaurator Kannst du mir sagen ab welchen Innendurchmesser eine 125mm Bremstrommel als verschlissen gilt und nur noch in der Tonne schön aussieht?
    Für die Bremstrommel sind mir leider keine Verschleißmaße bekannt. Jedoch haben wir oft das Problem, dass sich durch den Verschleiß der Bremstrommel ein Absatz bildet, wo die Bremsbacken die Trommel nicht berühren, und somit keinen Verschleiß verursacht haben. Wenn dann das Bremsschild mit neuen Backen, idealerweise 124,6mm Außendurchmesser hat, muss der Bremszug, in den ausgeschliffenen Trommeln(z.B. bei 0,5mm Durchmesservergrößerung) fast soweit nachgestellt werden, das die Stellschrauben fast auf maximal rausgedreht werden müssen. Dann würde man zumeist Distanzplatten nehmen müssen (bei neuen Backen). Verwendet man diese nun, bekommt man die Bremsträgerplatte mit den neuen Belägen nicht mehr in die Bremstrommel rein (wegen dem Absatz).

    Wenn man diesen Absatz durch Ausdrehen beseitigen würde, hätte man diese Probleme nicht, müsste aber auch neue Backen mit Distanzplatten unterlegen.

    Ein weiteres Problem ist, das durch mangelhafte Wartung an der Spannung der Speichen, die Bremstrommel oft verzogen, bzw. unrund ist. Auch hier kann nur ein Ausdrehen für Abhilfe sorgen. Jedoch wird auch hier der Bremstrommeldurchmesser vergrößert.

    Final kann man eigentlich nur sagen, man muss schon selbst beurteilen, ob die Trommel noch in Ordnung ist, da es keine vernünftigen Vorgaben gibt. Schließlich geht es nicht nur um die Nabe. Und ob die Speichen und Felge, neben der Nabe noch außerhalb der Tonne gut aus sehen, liegt wohl auch im Auge des Betrachters.

    Heutzutage gibt es für relativ kleines Geld, bessere Räder, als die Originalen aus der DDR! Ja, das ist durchaus ernst gemeint! In Suhl werden heute Räder montiert, die Edelstahlspeichen haben, mit Alufelgen und wartungsfreien Lagern ausgestattet sind, die besser Laufen, als die in der DDR produzierten Speichenräder.

    Entweder sind die alten noch gut genug, oder sie müssen halt ersetzt werden. Das muss jeder selbst entscheiden.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #2021
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    also sind die bremsbacken schrott ??? dan kann sie der verkäufer gleich mal wieder haben .

  6. #2022
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Kauf die EBC Backen und pass die an und du wirst glücklich.

    @ Restaurator Danke schonmal. Ich hab mir drei Felgen und zwei Naben ersteigert. Die Naben wurden schonmal ausgedreht und genau deshalb interessiert mich die Sache, weil ich beurteilen will ob man die generell noch nutzen kann und es sich überhaupt lohnt die wieder einzuspeichen. Hast du da Erfahrungswerte wie groß die Trommel sein darf wenn ich die Bramsplatte mit Frischen EBC`s und max. 2mm Distanzblechen bestücke? Hab nur echt kein Bock das alles einzuspeichen und zu zentrieren und dann festzustellen das ich keine Bremswirkung mer her bekomme. Die Felgen sind noch Super und da ich sie auf Hochglanzbringen will, war es mir ganz recht das diese ohne Speichen verkauft wurden.

    Wenn ich andere Naben ausdrehen lassen will, wo werden die dann an der Drehbank am günstigsten eingespannt? Ich würde sie an der Innenseite des Randes auf der Deckelseite einspannen, da diese bereits gedreht ist.
    Die gekauften Trommeln waren jedoch auf dem Außenradius bei den Spanden gespannt (Da wo Putzring läuft) und da ist ja das ganze nicht zu DDR Zeiten gedreht wurden. Kann man die Gussringe anständig abdrehen wenn man an der Stelle aufspannen lässt?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #2023
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    Tag
    hätte auch mal ne kurze frage und zwar hab ich diese woche endlich meiner
    enduro einen neuen Fußrastenträger ( rechte seite verlängert)
    und auch nen neuen Fußbremshebel( der hier Zweirad Schubert · Fußbremshebel S51/53 Enduro )
    verbaut

    nun zum eigentlichen problem :
    natürlich denkt man an alles nur nicht daran dass die alte Bremsstange für das neue teil hoffnungslos zu kurz ist
    daher würde dieses teil hier passen ---> Zweirad Schubert · Bremsstange S53/83CX

  8. #2024
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Ähm, normal sollte die normale Bremsstange doch weiterhin passen? Der Hebel ist doch bis auf die Länge und den Winkel des Pedalarms gleich.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  9. #2025
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    tjaha des dachte ich auch aber siehe da es passt nicht

  10. #2026
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und wo ist jetzt die Frage?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #2027
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    meine frage war / ist ob diese oben gelinkte bremsstange passen müsste oder ob ich mir irgendwas zurecht murksen muss

  12. #2028
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Mir kommt da grade ein Gedanke. Hast du eine S50 oder eine frühe S51 auf Enduro umgebaut? Es gibt bei Dumcke Bremsstangen, die als "speziell für S50" verkauft werden. Die sind dann nur 46cm, statt 48,5cm lang. Demzufolge muss es auch dazu passende Bremshebel geben und vielleicht hattest du einen solchen Hebel+passende Stange verbaut. Dann ist dein Problem mit dem Kauf einer neuen Standartbremsstange für S51 getan. Wenn die 48,5cm auch nicht reichen kannst du ja mal ausmessen wieviel dir noch fehlt. Eine Schwalbenbremsstange mit 51cm Länge ist sicher billiger als dieses speziellere Teil.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  13. #2029
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    also danke dir Matze
    habs grad nachgemmessen die ist grad so 46 cm lang
    werde mir also eine von ner schwalbe holen die müsste mit ihren 51 cm perfeckt passen
    danke für die schnelle hilfe

    jens

  14. #2030
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Wenn deine alte Stange 46cm lang ist reicht, wie gesagt, auch die normale S51 Stange mit 48,5cm.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  15. #2031
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    würde schon reichen aber 51 cm passen besser und sind billiger

  16. #2032
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Kann mir einer den genauen Durchmesser des Gasgroffrohres bei der Schwalbe sagen? Ich brauch Griffe für eine KTM Ponny 2 und da beträgt der Durchmesser 24,6mm. Würde der rechte Griff da passen?


    http://www.dumcke.de/product_info.ph...-Schwalbe.html

    Für was genau braucht man am Lüfterrad eine Dichtung? Kommt die nur zwischen das Plastikrad und Polrad?
    Geändert von Optimus Prime (20.01.2013 um 20:59 Uhr)
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.