Thema geschlossen
Seite 146 von 179 ErsteErste ... 46 96 136 144 145 146 147 148 156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.321 bis 2.336 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #2321
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hmm es gab mal was mit verschieden großen Kickstarter-Zahnsegmenten. Aber was genau, weiss ich nicht mehr. Hast du die Feder ausreichend vorgespannt? Ist sie vielleicht auch einfach zu schlapp, um den Kickstarter ausreichend stark nach oben zu ziehen?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  2. #2322

    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Hmm es gab mal was mit verschieden großen Kickstarter-Zahnsegmenten. Aber was genau, weiss ich nicht mehr. Hast du die Feder ausreichend vorgespannt? Ist sie vielleicht auch einfach zu schlapp, um den Kickstarter ausreichend stark nach oben zu ziehen?
    Vorspannung ist genug da. Den Kicker kann ich nicht weiter hochziehen- das Geräusch hört auch nicht auf.. Habe eben keine Lust den Motor wieder zu spalten..

  3. #2323
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wirst du wohl nicht drum herum kommen...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #2324
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    hallo ich würde gerne folgendes wissen:

    bei meiner Schwalbe KR 51/2 Bj. 85 hängt vorne zwischen Motor und Vorderrad ein dünner Plastikschlauch runter und das Ende zeigt in Richtung Boden.

    Was ist das für ein Schlauch und welche Funktion hat dieser?

  5. #2325
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das ist der Entlüfungsschlauch von der Batterie. Der soll allerdings nicht lose rumbaumeln, sondern wird in die Verbindungsstrebe der Trittbretter gesteckt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #2326
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Batterie Ablaufschlauch! War es dir tatsächlich zu mühsam den Schlauch bis zu seinem Ende zu verfolgen??
    Manchmal frag ich mich wirklich....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #2327
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Das ist der Entlüfungsschlauch von der Batterie. Der soll allerdings nicht lose rumbaumeln, sondern wird in die Verbindungsstrebe der Trittbretter gesteckt.
    wie genau befestige ich den Schlauch?

  8. #2328
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    am oberen Ende an den Überlauf der Batterie stecken, das untere Ende durch das Loch in der Trittbrett-Verbindungsstrebe durchstecken. Eventuell mit einem Kabelbinder festmachen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #2329
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ein Ende an die Batterie, falls vorhanden, schau selber bitte nach, das andere Ende des Schlauches kommt, wie Prof das schon schrieb an die Verbindungsstrebe zwischen deinen beiden Trittbrettern. In dieser ist ein Loch durch welches du den Schlauch führst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #2330
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    Danke für die Antworten! Das werde ich gleich mal versuchen!

    Noch ne Frage:
    Ich habe die Schwalbe mit Benzinhahn auf Reserve Stellung gestartet, da im Tank fast kein Sprit mehr war. Nach wenigen Sekunden ist der Motor allerdings ausgegangen. Ist das normal?

  11. #2331
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Nein, ist nicht normal.

    Prüfe mal die Durchflussmengen in den 3 Stellungen (Zu - 0ml, Offen - 200+ml, Reserve - 200+ml in der Minute)
    Klaus-Kevin, lass das!

  12. #2332
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Außerdem solltest du versuchen zu vermeiden die Reservestellung zu benutzen - Der ganze Dreck, der sich im Tank ansammelt, landet ganz ganz unten. Wenn du den Hahn auf Reserve stellst wird der Dreck mit in den Vergaser kommen und dort alles verstopfen. Wenn dein Tank also nicht 100% sauber ist, solltest du versuchen so wenig wie möglich Reserve zu fahren :)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  13. #2333
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    Kurze Frage:

    Die Kerze war bei meiner KR51/1 einmal nicht fest reingeschraubt. Dadurch hat sehr viel Gemisch den Zylinder verdreckt. Ich glaube, dass der ganze Dreck jetzt die Kühlrippen in ihrer gedachten Funktion beeinträchtig und möchte die wieder auf Vordermann bringen.

    Ist Bremsreiniger zum Säubern des Zylinderkopfes empfehlenswert oder gibt es da bessere Mittel?

  14. #2334
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Bremsenreiniger ist schon ganz gut, Petroleum verölt dir auch nur alles, löst zwar den Dreck, hinterlässt aber auch wieder eine Ölschicht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #2335
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Bin an der Remontage eines M53-Motors: Frage zum Kickstartereinbau: Da der Motor bereits mal von einem Vorgänger demontiert war bin ich jetzt schon an der 2. Stelle (Ausgleischscheiben KW haben komplett gefehlt...daher auch Spaltung), an der dieser wohl nicht korrekt gearbeitet hatte. Auf der KickWelle waren links 2 Scheiben, rechts eine Scheibe (bevor es jeweils ins/ans Gehäuse geht). Laut Explosionszeichnungen ist da aber nur jeweils eine Scheibe. Zu allem Überffuss sind die Scheiben links im Außendurchmesser kleiner als die Feder und für mich ohne ersichtliche Funktion. Ich gehe davon aus, dass die Scheibe links nur eine "Anschlagsfunktion für die Feder hat -richtig???
    2. Frage: Scheibe links -welche Funktion hat die???
    Danke, Martin

  16. #2336
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Explosionszeichnungen geben auch nur einen schematischen Anhaltspunkt an welcher Stelle Ausgleichsscheiben zu verbauen sind. Das jeweilige Maß ist bei jedem Motor anders und wird mit Scheiben entsprechender Dicke ausgeglichen. Das kann mit einer Scheibe passen, kann aber auch mal bedeuten das man 2 oder 3 einlegt. Interessieren tut da ganz allein das insgesamte Maß.

    Weiteres kann ich dir zum M53 leider nicht sagen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

Thema geschlossen
Seite 146 von 179 ErsteErste ... 46 96 136 144 145 146 147 148 156 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.