Thema geschlossen
Seite 177 von 179 ErsteErste ... 77 127 167 175 176 177 178 179 LetzteLetzte
Ergebnis 2.817 bis 2.832 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #2817
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    Was kann eigentlich im schlimmsten Fall passieren, wenn die Kurbelwelle angeblich "sehr viel Spiel" hat. Kann der Motor, Zylinder davon Schaden nehmen oder wirkt sich das nur auf die Laufleistung aus?

  2. #2818
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das spiel wird exponentiell größer und dann ist die frage ob zuerst der kolben am zylinderkopf anschlägt oder sich das nadellager vollständig auflöst und nadelbruchstücke durch die überströmer nach oben schickt. meist passiert letzteres.
    ..shift happens

  3. #2819
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    mmh...klingt ja nicht so toll. ich habe seit heute einen regenerierten zylinder drauf und fahre den grade ein, wenn ich die kurbelwelle erneuern sollte, muss doch der zylinder auch wieder runter, muss ich den kolben dann wieder einfahren?

  4. #2820
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    es gibt leute die sagen "ja", ich sage "nein". wie doll konnte man am pleuel denn wackeln? anhaltswert: eine neue kurbelwelle lässt am oberen pleuelauge einen kippweg von ca 0,5mm zu.
    ..shift happens

  5. #2821
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    ich hatte die kurbelwelle nicht in der hand. auf der heutigen werkstattrechnung steht nur fett, dass die kw "sehr viel spiel" hat und erneuert werden müsste. den mechaniker darauf angesprochen, antwortet er mir, ich solle alles erneuern lassen, kw, motor neu lagern etc.pp. dafür bin ich aber leider im moment nicht flüssig genug.

    ich wollte nur wissen, ob ich mit einer schlackernden kw erheblichen schaden anrichten kann und ob ich mir die einfahrzeit für den neuen zylinder schenken kann, wenn das ohnehin erneut gemacht werden muss, sobald eine neue/regenerierte kurbelwelle verbaut sein sollte.

  6. #2822
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo. wenn die kurbelwelle getauscht werden muss, gleich alles mitmachen.

    zum einfahren:
    die oberflächen von kolbenringen und zylinderwand sind mit einer definierten rauheit gefertigt. beim einfahren schleifen die sich aneinander ab und erzeugen so ein optimal passendes pärchen. wird der zylinder nun demontiert, besteht die möglichkeit, diesen leicht verdreht wieder aufzusetzen (weil die stehbolzen in den bohrungen etwas spiel haben). dann laufen hinterher nicht genau die gleichen stellen wieder aufeinander wie vorher.
    ABER:
    wenn die garnitur eingefahren ist, und die oberflächen schon blank sind, können sie sich in der neuen position gar nicht mehr aufeinander einfahren, weil die anfangsrauheit gar nicht da ist. ausserdem haben die ringe ja auch verdrehspiel auf dem kolben (der arretierungspin ist schmaler als die nut in der er liegt) und werden sich im betrieb eh bewegen.

    ich habe schon mehrmals bereits gelaufene zylinder wieder verbaut und keine probleme damit gehabt.
    ..shift happens

  7. #2823
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dirk
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    38

    Standard

    Hallo Freunde!
    Ich habe ein ganz spezielles Problem. Ich suche für meine 1er Schwalbe Rückspiegel in Nierenform oder rund und zwar die Ausführung, die an Stelle der Abstandhalter zwischen Lenkergriff und Blinker montiert werden. Für die linke Seite finde ich den spiegel in diversen onlinne-shops, ich hätte die Spiegel aber sehr gerne beidseits und in gleicher Optik. Kennt einer von Euch eine Bezugsquelle für die Spiegel links und rechts? Oder hat jemand vielleicht sogar welche zu Hause rumliegen, die er mir verkaufen würde???
    Angebote gerne per PM an mich oder Links zu Händlern hier ins Forum. Würde mich so freuen, dabei Hilfe zu bekommen.
    Vielen Dank schonmal, Dirk
    Simson Schwalbe KR51/1 BJ.1968 + Simson S51/1 C BJ.1990

  8. #2824
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    in den onlineshops gibts den spiegel für links als repro in stahlblech. original waren die dinger aber aus alu. als moped klemmspiegel habe ich die auch nur für links gesehen, aber meines wissens nach waren die in den 50ern / 60ern auch an manchen ddr autos dran (allerdings nicht standardmäßig und daher vermutlich selten/teuer). evtl suchst du mal in der richtung nach einem exemplar für rechts und frickelst es dann mit einem zweiten lenkerklemmer fürs moped um. aber achtung: nicht vergessen dass das distanzstück zum blinker auf der rechten seite auch noch als lager für den gasdrehgriff dient.
    ..shift happens

  9. #2825
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dirk
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    38

    Standard

    Das mit den Autorückspiegeln hab ich auch gelesen. Angeblich soll am Trabant so einer dran gewesen sein.
    Simson Schwalbe KR51/1 BJ.1968 + Simson S51/1 C BJ.1990

  10. #2826
    Glühbirnenwechsler Avatar von noobie
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo!

    Wollte mal gewusst haben, wie sich die nachbauten der s50/51 Tanks so machen.
    Gibt es da ebenfalls Probleme wie zb. bei den kr Tanks, dass die an der befestigungslasche durchrütteln oder ähnliches?
    Hat da jemand Erfahrung? :)

    Grüße
    Robert

  11. #2827
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ja, habe absolut nichts negatives zu berichten. Allerdings kann man die Lackierung nicht sonderlich loben. Würde allesfalls einen grundierten kaufen und selber lacken, oder eben doch lackiert ordern und solange auf Kosten des Händlers zurücksenden bis das Lackbild passt.

    Tank und Seitendeckel haben bei mir ganz leicht eine farbliche Abweichung! Ansonsten noch nichts gehört das die S51 Tanks auch Risse bekommen. Meiner ist jedenfalls dicht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #2828
    Glühbirnenwechsler Avatar von noobie
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    95

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    Das hört sich gut an. Mir geht's auf jedenfall in erster Linie darum, ob er durchrostet/ rüttelt.
    Bin schon über längere Zeit am grübeln, ob ich selbst lackiere oder fertiglackiert kaufe.
    Wobei eine eigenlackierung womöglich die "robustere" entscheidung ist, sofern man die Teile ordnungsgemäß lackiert.

  13. #2829
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Beide unteren Querstreben meines Seitengepäckträgers sind komplett am Arsch. Gibt es nur das teil als Ersatz irgendwo oder hat jemand eine gute Idee wie ich sie reparieren könnte ?

    Neu Kaufen wäre ein bisschen Overkill :/

    Edit: Beide gerade "ausgebaut", das sind ja nur Rohre. Kann ich da nicht im Baumarkt einfach 2 neue holen und reinschrauben ?
    Geändert von SrRaven (07.05.2013 um 18:00 Uhr)

  14. #2830
    Glühbirnenwechsler Avatar von noobie
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo!
    Na warum denn nicht? Wenn's dich selbst nicht stört.

    Grüße
    Robert

  15. #2831
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Naja,weiß ja nicht ob das dann so Stabil wäre. Und hab ja wenig Lust das mir das Gepäck mitten in der Kurve vom Träger fliegt!

    Edit: Scheiss drauf,sehe ja gerade das die meisten Seitengepäckträger gar nicht erst so eine Querstange haben. Jetzt noch neu lackieren und gut ist.
    Geändert von SrRaven (07.05.2013 um 23:37 Uhr)

  16. #2832
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    33

    Standard

    Leider hilft mir das nicht weiter. Ich bräuchte eine detailaufnahme direkt vom Kupplungshebel!

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.