Thema geschlossen
Seite 26 von 179 ErsteErste ... 16 24 25 26 27 28 36 76 126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 416 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #401
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard Zusammenbau Kr51

    Hallo,
    meine Schwalbe war komplett zerlegt und jetzt bau ich sie wieder zusammen..

    1.sollte man bei den schrauben eine "Schraubensicherungs-Paste" beimischen (Zinkpaste?)

    2. gibt es eine Liste, in der aufgelistet ist, nach welcher Reihenfolge man am besten den Zusammenbau vornimmt? / Ich schaffe das sicher auch so, aber wenn es eine geben würde könnte ich eventuelle Fehlerquellen gleich vermeiden..

    Danke!

    bronco
    KR51|Bj.´64|restauriert|Atlantikblau & KR51/1K|Bj.´78|in Teilen

  2. #402
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Bronco-Kr51 Beitrag anzeigen
    2. gibt es eine Liste, in der aufgelistet ist, nach welcher Reihenfolge man am besten den Zusammenbau vornimmt? / Ich schaffe das sicher auch so, aber wenn es eine geben würde könnte ich eventuelle Fehlerquellen gleich vermeiden..
    Jop die gibt es. im Best of Nest gibt es z.B. das hier:

    schwalbe zusammenbau?!

    am wichtigsten ist, mit dem Beruhigungskasten anzufangen

    Gruß Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  3. #403
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    Hallo zusammen!

    weiß zufällig wieviele Spraydosen Leifalit Farbe man benötigt um eine Schwalbe zu lackieren?
    sprich:
    Lenkerabdeckung
    Lampenmaske
    Knieblech
    Motortunnel
    Panzer
    Vorderradschwinge
    Hinterradschwinge

    und wieviel würdet ihr für den Rahmen vorschlagen? reicht da eine Dose?

    Gruß Axel

  4. #404
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Da gibt es keine fixe Zahl zu nennen.

    Es kommt auf die Schichten an, die du aufträgst. 2-3 sollten es mindestens sein, die, die sich mit einer Büchse begnügen, lackieren nicht so, wie es sein soll.
    Der Lack muss dünn aufgetragen werden, so, das die einzelnen Schichten nicht zwingend decken müssen. Matscht du zuviel auf einmal drauf, hast du Läufer.

    Bei den Teilen würde ich mindestens 4 Dosen (a´400ml) ordern. Ob du die dann verbraucht ist nebensächlich, es ist immer gut, noch ein paar tropfen der gleichen Charge stehen zu haben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #405
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    Das mit der Dose lackieren klappt schon hab da schon ein paar Jahre Übung mit
    4 Dosen hätte ich auch geschätzt
    was haltet ihr denn von den Leifalit Lacken? Hat da schon jemand Erfahrung mit gesammelt?

  6. #406
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich würde mir den Lack beim User doccolor bestellen. Die Lacke sind 1a, die Beratung ist perfekt und die Preise stimmen auch.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #407
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn du schon geübt bist, solltest du das doch recht gut kalkulieren können.

    Ich halte die Leifalit für ein überteuertes Produkt für Menschen, die dem originalen Farbton nahe kommen wollen. Selbst lackiert/gesehen habe ich den Lack noch nicht. JEder andere Lack (bestenfalls 2K-Lack) wird dem Lack ebenbürtig sein.

    Und klar klappt das mit der Dose, ich habe ebenfalls sehr gute Ergebnisse damit erzielt. Viel Erfolg.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #408
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Fabi_123 Beitrag anzeigen
    Jop die gibt es. im Best of Nest gibt es z.B. das hier:

    schwalbe zusammenbau?!

    am wichtigsten ist, mit dem Beruhigungskasten anzufangen

    Gruß Fabi

    halber liter reicht kauf dir lieber ne sprühpistole oder leih dir eine mit kompressor, der dosenlack wird zu dünn und somit nicht lange von freude.
    Punkte Frei in den Mai :)

  9. #409
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    mal ne frage mein bruder hat mir eben am telefon erzählt das ich kein kennzeichen bräuchte!

    nach kurzer erklärung meinte er dies stand in seinen aktuellen versicherrungsschein, wo er sein kennzeichen für den china roller geholt hat.

    seine aussage war fahrzeuge der ddr zugelassen vor 91 bzw krankenfahrzeuge(duo 92).

    werde mir das die tage mal durchlesen weil glauben mag ich das so nicht.

    würde zwar selber nicht auf ein kennzeichen verzichten, da es bestimmt mit der rennleitung dann öfters erklärungsbedarf geben könnte.

    aber hat das schonmal jemand so gehört?????
    Punkte Frei in den Mai :)

  10. #410
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    mal ne frage mein bruder hat mir eben am telefon erzählt das ich kein kennzeichen bräuchte!

    nach kurzer erklärung meinte er dies stand in seinen aktuellen versicherrungsschein, wo er sein kennzeichen für den china roller geholt hat.

    seine aussage war fahrzeuge der ddr zugelassen vor 91 bzw krankenfahrzeuge(duo 92).

    werde mir das die tage mal durchlesen weil glauben mag ich das so nicht.

    würde zwar selber nicht auf ein kennzeichen verzichten, da es bestimmt mit der rennleitung dann öfters erklärungsbedarf geben könnte.

    aber hat das schonmal jemand so gehört?????
    Damit ist gemeint, das die kein amtliches Kennzeichen brauchem, aber ein Versicherungsschild natürlich.

    MfG

    Tobias

  11. #411
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    irgendwo muss ja der hammer hängen,aber durchlesen muss ich dies selbst.
    wenn da zweifel sind meld ich mich nochmal.
    Punkte Frei in den Mai :)

  12. #412
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    halber liter reicht kauf dir lieber ne sprühpistole oder leih dir eine mit kompressor, der dosenlack wird zu dünn
    So nen Schwachfug!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #413

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo,
    ich hab ein Problem mit meiner S51 Unterbrecher:
    Mir ist soeben die letzte Original Sicherung durchgebrannt, daraufhin hab ich andere Sicherungen eingebaut, welche allerdings auch 8A haben. Allerdings geht jetzt die gesamte Elektrik nicht mehr: Blinker Hupe.
    Hab auch schon versucht die Blinker über Lichtmaschine im Stand laufen zu lassen... funktioniert nicht. -.-

    Irgendwelche Ideen?

    MfG René

  14. #414
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    So nen Schwachfug!
    wie du meinst ich finde aber, wenn dann richtig.!

    und für klarlack da gibt es mittlerweile dosen mit aktivator die geben vollpower und der lack ist beständiger.

    kleinteile mache ich auch mit der dose aber der panzer wird eng,zumal auch der sprühnebel noch zu beachten ist.
    Punkte Frei in den Mai :)

  15. #415
    Glühbirnenwechsler Avatar von IronTrout
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,

    seit ich meine 12v Hupe eingebaut habe schepperts nur noch dumpf, wenn ich hupe.
    Ich habe rausgefunden, dass wohl meine ganze S51 mitschwingt, denn wenn man sie abnimmt und dann hupt, ist sie ziemlich laut.
    Darum meine Frage: Wie muss ich sie richtig festschrauben, damit nicht alles scheppert?

  16. #416
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Am besten irgendein stück Gummi zwischen Hupe und Moped mit verschrauben, damit sich die Schwingung nicht auf dein Moped überträgt. Ein alter Fahrradreifen, vielleicht einmal gefaltet, Loch für die Schraube durch und fertig.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

Thema geschlossen
Seite 26 von 179 ErsteErste ... 16 24 25 26 27 28 36 76 126 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.