Thema geschlossen
Seite 45 von 179 ErsteErste ... 35 43 44 45 46 47 55 95 145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 705 bis 720 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #705
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Sicher musst du die Polung beachten!!! + und - zu verwechseln ist eher kontraproduktiv. Plus müsste das rot-grüne Kabel sein, Masse das andere.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  2. #706
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Vielen Dank :)

  3. #707
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hat da einer das "P" vergessen?

    Wenn du natürlich einen selbstgestrickten Kabelbaum hast, musst du schauen welches der beiden in Frage kommenden Kabel in einem Massepunkt anliegt. Dieses kommt dann an den Minuspol der Batterie (gekennzeichnet mit einem [B]-[/B)].
    Geändert von Matze (05.05.2012 um 14:30 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #708
    Glühbirnenwechsler Avatar von IronTrout
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,
    ist der hier:
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Zylinder S51 mit Einring Kolben 100170
    oder der hier:
    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Zylinder mit Kolben 50 ccm Zylinder mit Kolben 50 ccm S51 12300
    Besser?
    Oder hat jemand speziell mit denen schon richtig schlechte Erfahrungen gemacht?
    Soll ja verschiedene Qualitätsstufen geben. Ich hoffe Dumcke hat die Beste ;-)

  5. #709
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Almot Zylinder sind gut, dem komischen Einringkolben würde ich nicht vertrauen. Die beste heute noch erreichbare Kombination ist ein Almot Zylinder mit einem originalen DDR-Kolben.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #710
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das beste wäre, den originalen ausschleifen zu lassen.

    Almot stellst wohl nur noch Zylinder mit 18mm Einlass her.
    Zitat Zitat von dumcke
    Sehr gut verarbeitete Zylinder in original Qualität
    Frage doch mal an, wie es um diese "sehr gut verarbeiteten Zylinder" steht.

    Den letzten Almotzylinder, gekauft beim Oldenburger Simsonshop, hatte mal wieder den 18ner Einlass und war rundherum scharfkantig wie ein japanisches Sushimesser. Müll... Auch dieser war in TOP-Qualität angepriesen. Kanäle waren nicht entgratet/verschliffen, Steuerzeiten "gerade so" stimmig.

    Wenn du ein paar Tage auf das Möp verzichten kannst lass den alten DDR-Zylinder ausschleifen, das kostet dich auch nicht mehr als einen Fuffi. Bei manchen Anbietern gerade mal 35€.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #711
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Autsch, das dämpft meine Meinung zu Almot-Zylindern ganz schön. Habe bis jetzt keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #712
    Glühbirnenwechsler Avatar von IronTrout
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Tja das ist mit dem ausschleifen so eine Sache. Bei mir hier in der Umgebung ist das nämlich im Zweifel um einiges teurer.

  9. #713

    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    Emmerthal
    Beiträge
    9

    Standard

    Welcher Auspuff ist bei einen Star bj 69 original? der hinten Spitz zu läuft oder der hinten breiter ist?

  10. #714
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von IronTrout Beitrag anzeigen
    Tja das ist mit dem ausschleifen so eine Sache. Bei mir hier in der Umgebung ist das nämlich im Zweifel um einiges teurer.
    Eine Postannahmestelle wird es doch aber geben!?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #715
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von IronTrout Beitrag anzeigen
    Tja das ist mit dem ausschleifen so eine Sache. Bei mir hier in der Umgebung ist das nämlich im Zweifel um einiges teurer.
    Schaue mal bei einen örtlichen KFZ-Motoreninstandsetzer vorbei. Die sind oft preiswert und bekommen das genauso gut hin.

    Ich habe bei meiner 1S damals auch extra auf DDR-Zylinder gepocht und nochmal einen zusätzlich ersteigert und bei LT (original) bearbeiten lassen.
    Bei meiner 70er habe ich einen Almot gekauft, aber wieder nacharbeiten lassen. Die Qualität des Grundmaterials ist ok und für paar Euro kann man das perfekt machen lassen. Eingang ist 16mm.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #716
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Kann mir jemand sagen ob bei den neuen, hinteren Schutzblechen für die S51 die bei Dumcke, Ostoase und co angeboten werden, die Löcher für das Kennzeichen schon gebohrt sind?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  13. #717

    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,
    ich bin neu!!
    Ich habe Eisne Simson S51E die macht Probleme beim Starten, es ist so wenn ich in start hebel und den Gasdreher gleichzeitig bediene und starte funktionierts nur dann kann ich den Starthebel ( Chok) nicht los lassen da mir dann der Motor absaüft (aus geht).
    Ps. Die Zündkerze war nass dann habe ich sie gereinigt und getrocknet brauche ich dann eine neue??

    Schon mal vielen dank im vorraus!!

  14. #718
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Geht das ein klein wenig leserlicher?

    Zündkerze muss nicht getauscht werden.

    Freilich muss der Startvergaser eine kleine Weile geöffnet bleiben, sollte also kein wirkliches Problem sein. Das ist übrigens kein "absaufen", gerade weil du ja die zusätzliche Benzinzufuhr kappst, indem du den Startvergaser vorschnell schließt.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #719

    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8

    Standard

    Ja kla geht es leserlicher :)

    Aber es ist so das ich ihn auch nach einer ganzen weile nicht weg nehmen kann !! :(

  16. #720
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Guten Morgen,
    dann solltest Du 'mal den Vergaser ( inkl. aller Düsen ) reinigen und dabei, mit Hilfe einer Lupe gleich kontrollieren, ob auch die richtigen Düsen verbaut sind. Ein genaues Einstellen ( such' 'mal nach "Senfglasmethode" ) desselben, wenn ohnehin schon ausgebaut, ist dann ebenfalls ratsam.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

Thema geschlossen
Seite 45 von 179 ErsteErste ... 35 43 44 45 46 47 55 95 145 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.