Thema geschlossen
Seite 61 von 179 ErsteErste ... 11 51 59 60 61 62 63 71 111 161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 976 von 2849

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort!


  1. #961
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Sitzt nicht beides unterhalb des Seitendeckels?

    Damn. Habe das Maschinchen erst seit 3 Wochen und beschäftige mich genau so lange mit der Technik.
    Kannst du zufällig ein Bild verlinken, auf dem ich sehen kann, was du meinst?
    Würde alternativ ein Photo von der Innenseite des Seitendeckels weiterhelfen?

  2. #962
    Zündkerzenwechsler Avatar von Corolla1984
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    40

    Standard

    Wenn der Seitendeckel innen etwas ölig wird, dann kommt das vom Luftfilter. Es kommt immer ein bisschen was vom Vergaser zum Luftfilter. Das sammelt sich dann unten am Seitendeckel. Ist bei meiner S51 auch so.
    Ich fahre seit 2007 eine Simson S51 B1-4 :-)

  3. #963
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @corolla: ich denke gemeint war hier der seitendeckel vom motor und nicht der deckel vom herzkasten.

    ja es sitzt beides unter dem seitendeckel, aber wenn du dir den deckel anguckst ist der bereich der grundplatte von dem bereich der kette getrennt. entscheidend für eine aussage ist also welcher bereich ölig ist.

  4. #964
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wie betätigt ihr den Kupplungsgriff?
    Wenn ich fahre, dann liegen Zeige und Mittelfinger darauf und der Ring- und der kleine Finger sind am Lenker. Beim Kuppeln muss ich dann aber alle 4 Finger nehmen, da die anderen sonst den Kupplungshebel am vollständigen Ranziehen hindern würden. Ist das bei euch auch so?

    mfg
    Albi

  5. #965
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    @ICKEvK:

    Ahso, sorry. Da war ich ungenau und nun weiß ich auch, wie ich die Frage nach Grundplatte und Kette verstehen muss.
    Nein, ich meinte nicht den Deckel der Lichtmaschine. (Entsprechend meinte ich "unten" als Gegenterminus zu "oben" nicht wie "hinter" als Gegenstück zu "vor".) Sondern tatsächlich den Deckel des Gehäusemittelteils/Luftfilterkasten ... offenbar auch Herzkasten genannt. Also dort, wo rechterhand die Luftfilterpatrone und das Steuerteil der elektron. Zündung sitzt.
    Entsprechend gehe ich mal davon aus, dass der Seitendeckel innen, wie Corolla meinte, tatsächlich bauartbedingt leicht ölig wird. Ok, danke. :)


    Andere Frage:
    Als ich letztens das Vorderrad ausbaute, weil irgendein Vorbesitzer den Radmantel entgegen der Fahrtrichtungsanzeige aufgezogen hat, ist mir beim Wiedereinbau aufgefallen, dass Hinter- und Vorderrad scheinbar Versatz haben. Das Hinterrad wirkt, nachdem ich eine Stange angelegt habe, in der Linie Hinterrad-Vorderrad, leicht nach rechts (also richtung Kettenkasten) versetzt.
    Die S50 schlingert o.ä. beim Fahren nicht. (Allerdings habe ich auch keinerlei Vergleich.) Wenn ich von Spureinstellung lese, lese ich eigentlich nur vom Winkel ... Trotzdem kann ich mir nicht recht vorstellen, dass der Versatz normal ist. Oder?

    @EA_SchwalbeAlbi:
    Bei mir liegt der Schleifpunkt der Kupplung recht weit vorn - ca. Kupplungshebel ca. 2cm angezogen. D.h. ich brauche den Hebel prinzipiell gar nicht so weit zu ziehen, bis ganz entkuppelt ist.
    Trotzdem ziehe ich ihn immer mit vier Fingern recht weit.
    Wie schwergängig ist denn bei dir der Zug des Hebels? (Bei mir wüsste ich nicht, ob ich gemütlich mit der Kraft allein des Zeige- und Mittelfingers ziehen kann. Und: Warum zwei Finger während der Fahrt auf dem Kupplungshebel lassen?)

  6. #966
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Ypsilon Beitrag anzeigen
    @EA_SchwalbeAlbi:
    Bei mir liegt der Schleifpunkt der Kupplung recht weit vorn - ca. Kupplungshebel ca. 2cm angezogen. D.h. ich brauche den Hebel prinzipiell gar nicht so weit zu ziehen, bis ganz entkuppelt ist.
    Trotzdem ziehe ich ihn immer mit vier Fingern recht weit.
    Wie schwergängig ist denn bei dir der Zug des Hebels? (Bei mir wüsste ich nicht, ob ich gemütlich mit der Kraft allein des Zeige- und Mittelfingers ziehen kann. Und: Warum zwei Finger während der Fahrt auf dem Kupplungshebel lassen?)
    Der Kupplungszug zeiht sich bei mir recht leicht.
    Die 2 Finger habe ich in der Stadt immer drauf, um notfalls schnell kuppeln zu können, die anderen beiden Finger kommen dann hinterher .

  7. #967
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wenn du die Spur einstellen willst, dann löse die hintere Steckachse u8nd rechts die Mutter ein wenig. Dann legst du ans vorderrad und hinterrad eine lange, gerade Latte und bringe die beiden Räder mit Hilfe der Kettenspanner in Flucht. Dabei darauf achten das die Kette nicht zu streff gespannt wird. Ich spanne immer erst die Kette und ziehe dann die Mutter an der Achsverlängerung an und dann richte ich alles nur noch mit der linken Seite aus.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  8. #968
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Welche Spannung liegt bei einer KR 51/2L an Klemme 59 gegen Masse? Gemessen wird ohne Lampe im Standgas.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  9. #969
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Kann mir jemand sagen ob das Gewinde vom Polrad, in das man den Abzieher schraubt 26 oder 27mm hat? Ich hab nen 26er Abzieher aber der greift nich.
    Is en Polrad von ner 6V U-Zündung fals es da unterschiede gibt.

    lg Flo

  10. #970
    Zündkerzenwechsler Avatar von Corolla1984
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich mein das wär 27 x 1,25
    Ich fahre seit 2007 eine Simson S51 B1-4 :-)

  11. #971
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Gibt es eigentlich eine Einbaurichtung für die Luftfilterpatrone (bei der S50/51 ... )?:



    Oder anders gefragt: Der Filter hat keine grobe und feine Seite, oder?

  12. #972
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Zitat Zitat von Ypsilon Beitrag anzeigen
    Der Filter hat keine grobe und feine Seite, oder?
    Nein. Zumindest nicht die, die mir vorliegen(4 Stück)

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  13. #973
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Danke.
    (Bei den beiden hier habe ich auch keinen Unterschied in den Seiten finden können. Auch ist kein Pfeil auf dem Gehäuse. Aber man/ich weiß ja nie ... )

  14. #974
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Bei den DDR Teilen gab es eine feine und eine grobe Seite und da kommt natürlich die grobe Seite zu Luftberuhiger hin.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  15. #975
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Kannst du Patrone verlinken, die tatsächlich zwei Seiten hat? Und woran, falls nicht gekennzeichnet oder offensichtlich, man die Porengröße erkennt?

    Und darf ich unter "Luftberuhiger" "Herzkasten/Gehäusemittelteil" verstehen? Oder anders: Meinst du, die grobe Seite kommt luftströmungstechnisch näher an den Vergaser als die feine, so dass die Luft erst über die feine, dann über die Grobe Struktur gesaugt wird? (Das würde doch gar keinen Sinn machen @.@ )

  16. #976
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Bei den DDR Teilen gab es eine feine und eine grobe Seite und da kommt natürlich die grobe Seite zu Luftberuhiger hin.
    Da habe ich auch Zweifel... Man hat zwar mal gröberes, mal feineres Filtermaterial, aber das die wirklich 2 verschiedene Seiten haben ist mir persönlich noch nicht aufgefallen.

Thema geschlossen
Seite 61 von 179 ErsteErste ... 11 51 59 60 61 62 63 71 111 161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  2. kurze frage zum bowdenzug beim bing-vergaser
    Von RKP-Revolutionsführer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 14:12
  3. Kurze Frage zur ABE
    Von DerJan im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.