+ Antworten
Seite 105 von 192 ErsteErste ... 5 55 95 103 104 105 106 107 115 155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.665 bis 1.680 von 3069

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort II


  1. #1665
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    3.570
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die kommen alle 3 auf den Flansch, die dicke in die Mitte. Die dicke ist quasi nur die Hitzeisolierscheibe, die 2 dünnen Papierdichtungen sind die eigentlichen Dichtungen. Das man dir die Auskunft nicht bewi AKF geben konnte ist schon ziemlich traurig.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #1666
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    Edewecht
    Beiträge
    77

    Standard

    Hi,
    ist es eigentlich egal was ich für einen Auspuff nehme? Also ich meine jetzt von der Form...
    Ich habe noch einen Auspuff mit Zigaretten förmigen Spitzen Ende, kann ich den auch ans Duo schrauben?

    MfG
    Lars

  3. #1667
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.749

    Standard

    Form ist egal, Innereien nicht: Die ganz alten Spitztüten haben im Gegenkonus keine Bohrungen, und mit denen laufen die "leistungsgesteigerten" M53/1 nicht gut.

  4. #1668
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    Edewecht
    Beiträge
    77

    Standard

    Okay, wäre dieser denn geeignet:
    Simson Auspuff 1A Chrom SR4-3 Sperber SR4-4 Habicht Duo T

    Gruß
    Lars

  5. #1669
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    Wieviel Sprit auf 100km kann ich mit einem BING im Vergleich zu einem optimal eingestellten 16N3- sparen?
    das gehirn ist ein organ mit dem sich der mensch einbildet, dass er denkt...

  6. #1670
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.361

    Standard

    < gar nichts! Ich brauch auch meine ca 2,4 Liter! auf 100Km. Nur er wurde vor Jahren eingestellt.Seit dem alle 3 Jahre den Benzinfilter an der Seite mal aufgemacht und gespült. Das wars.Nix mehr einstellen,nachstellen verstellen!
    Das ist der Vorteil!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  7. #1671
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    3.570
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich wüsste nicht das der BING gegenüber dem N3 nochmal einen Spritsparvorteil bringt. Der N3 ist schon der Sparvergaser, weniger geht kaum mehr.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #1672
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht das der BING gegenüber dem N3 nochmal einen Spritsparvorteil bringt. Der N3 ist schon der Sparvergaser, weniger geht kaum mehr.
    steht zumindest hier im wiki... wollte halt ein paar erfahrungswerte wissen. aber passt schon...
    das gehirn ist ein organ mit dem sich der mensch einbildet, dass er denkt...

  9. #1673
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2014
    Ort
    Herford
    Beiträge
    18

    Standard

    Moin, ich habe bei der Schwalbe meins Sohns (KR51/2E) ein Problem mit dem Bremslicht:

    Wenn ich den Stecker vom Schalter am Hinterrad abziehe und an Masse halte, geht das Rücklicht aus, das Bremslicht aber nicht an. Dasselbe, wenn ich den Stecker anschließe und die Bremse trete.

    Montiert ist eine nagelneue 6V 21W, wie es sein soll.
    Komischerweise glimmt eine 12V 21W Lampe leicht, die 6V-Lampe tut gar nix.

    Die Kabel sehen eigentlich alle gut aus, die Sicherungen auch. Worann kann's liegen und wo und wie kann ich evtl. was messen?
    (Ja, Elektrik ist nicht so meins...)
    Viele Grüße aus Herford, Michael

  10. #1674
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.962

    Standard

    Messgerät nehmen., auf Wechselspannungsmessung einstellen und am schwarz-roten Kabel an der Fassung der Bremslichtbirne gegen Masse messen, ob guter Birnensaft ankommt. Wenn nicht, Schritt für Schritt zurückhangeln.
    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-2en.pdf

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #1675
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2014
    Ort
    Herford
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke Gerhard,

    das Messgerät zeigt 15,3 im Standgas an, geht beim Gasgeben flott auf über 20 und fällt bei Betätigung der Bremse auf 0 ab (bei eingesetzter Glühlampe). Ist das so richtig?
    Viele Grüße aus Herford, Michael

  12. #1676
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.962

    Standard

    Ja, das sollte so richtig sein. Miss mal die Glühbirne mit Widerstandsmessung. Wenn die annähernd 0 Ohm anzeigt, ist zu prüfen, ob die Kontaktzunge in der Fassung ihrem Namen Ehre tut.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #1677
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2014
    Ort
    Herford
    Beiträge
    18

    Standard

    Widerstand der Lampe ist null, die Zunge hatte ich schon mal abgeschmirgelt und jetzt auch noch weiter hochgebogen. Kontakt ist da, aber nix leuchtet, wenn die Bremse gedrückt wird.

    (Ich hatte eben mal das Rücklicht abgeschraubt und mit einem Tuch von der Halterung isoliert, in dem Fall leuchtet nicht einmal das 5W-Rücklicht)

    Hättest du jetzt noch nen Tipp?
    Viele Grüße aus Herford, Michael

  14. #1678
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.962

    Standard

    Leg' mal ein seperates Kabel von der Masse direkt an den Masseanschluss der Bremslichtbirne. Wenn's dann immer noch nicht leuchtet, hab' ich auch keine Idee mehr.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #1679
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.626

    Standard

    Gehard, der Masseanschluss des Bremslichtes ist der Bremslichtschalter in der Hinterradnabe.
    Wenn du nun ein Kabel legst das ständig Masse liefert leuchtet die Birne doch dauernd....
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  16. #1680
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.05.2014
    Ort
    Herford
    Beiträge
    18

    Standard

    Also, wenn ich ein separates Kabel dort anschließe, wo sonst das Massekabel vom Bremslichtschalter steckt, also beim Draufgucken links von der Bremslichtbirne, sprühen niedliche kleine Funken , wenn ich das andere Kabelende an Masse halte. Die Lampe bleibt aber aus...

    Dasselbe passiert auch, wenn ich das Massekabel vom Bremslichtschalter abziehe und direkt an Masse halte :(
    Viele Grüße aus Herford, Michael

+ Antworten
Seite 105 von 192 ErsteErste ... 5 55 95 103 104 105 106 107 115 155 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 14:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 20:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.