+ Antworten
Seite 151 von 193 ErsteErste ... 51 101 141 149 150 151 152 153 161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.401 bis 2.416 von 3074

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort II


  1. #2401
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.933

    Standard

    Ja, erst das Anschlußstück der Welle entfernen, dann von unten vorsichtig drücken. Du kannst auch probieren, eine Spax-Schraube von oben einzudrehen und dann daran zu ziehen, wie bei den WeDis vom Motor auch.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2402
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    Kurz Frage:

    Meine Schwalbe läuft Topspeed auf der Geraden ca. 58-60 km/h... nun habe ich aber fast immer den Effekt, wenn ich Vollgas gebe im 4.Gang bei Topspeed fängt sie minimal an zu ruckeln und wird 2-3 km/h langsamer... drehe ich den Gasdrehgriff etwas zurück (~ 5mm) dann ist das Ruckeln nicht da und in dieser Gasstellung erreicht sie auch leichter ihre Höchsgeschw.
    IST DAS NORMAL?
    ODER BEKOMMT SIE VIELLEICHT ZU WENIG SPRIT? (Schwimmerstand?)

    mir kommt das so vor als ob sie in der Vollgasstellung evtl noch leicht weiter beschleunigen möchte aber aus irgendeinen Grund nicht kann (kann das mit Schwimmerstand oder Nadelposition zu tun haben)


    Sonst läuft die Schwalbe absolut takko... Springt super an, hält Standgas und beschleunigt auch in allen Gängen sauber durch

  3. #2403
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Macht mein Star schon ewig so, hab es ihm nie abgewöhnen können. Was ich da an unterschiedlichen Düsengrößen, Nadeln, Nadelpositionen etc ausprobiert habe... Er läuft absolut top, sauschnell, aber diese Macke ist immer die gleiche geblieben. Nimm es als Eigenheit und Reiß den Gasgriff nicht voll auf.
    LG, Frank

  4. #2404
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Wenn bei leichtem Zurückdrehen des Gasgriffs die Geschwindigkeit wieder steigt, ist oft eine Undichtigkeit im Ansaugtrakt vor dem Vergaser die Ursache.
    Gruß, André (Schwippschwager of Dirty Sánchez)

  5. #2405
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Elgonzales,
    was bedeutet "vor dem Vergaser"? Zwischen Vergaser und Zylinder (Flansch, bzw. Dichtung) oder Vergaser und Luffi (Gummibalg, Luftkasten)?
    Gruß Roland

  6. #2406
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Der Luftansaugbereich, also Richtung Hinterrad
    Gruß, André (Schwippschwager of Dirty Sánchez)

  7. #2407
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    ah ja, den Bereich werde ich mir auch mal genauer ansehen... Gruß Roland

  8. #2408
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Ist immer so eine Sache, die Düsen müssen natürlich auch frei sei. Bei einem richtig harten Ruckeln ab einer gewissen Gasgriffstellung probierste als erstes ob es mit Startvergaser weg ist.
    Wenn ja guckste ob die Hauptdüse mit Düsenstock frei ist und bei der Gelegenheit auch gleich nach ausreichend Spritfluss durch das Vergaseroberteil (200ml/min Minimum).
    Wenn nein, drehste erst mal den Sprithahn auf Reserve :)
    Bei so einem leichten Rückgang der Vmax ohne Motoraussetzer bei Vollgas und mehr Geschwindigkeit beim Zurücknehmen des Gases ist Ansaugbereich ein guter Ansatz.
    Gruß, André (Schwippschwager of Dirty Sánchez)

  9. #2409
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Was bedeutet es, wenn auf einem M541 Gehäuse über der Sn. des Motors ein kleines "f" eingeschlagen ist?

  10. #2410
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.403

    Standard

    Das bedeutet, dort hat jemand ein "f" eingeschlagen.
    Ab Werk gab es das nicht, würde also ganz stark auf eine Markierung eines der Vorbesitzer tippen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #2411
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.933

    Standard

    Oder einer Werkstatt, Regenerierungsbetrieb o.ä. ... man weiß es nicht...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #2412
    Schwarzfahrer Avatar von BigBangNow
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    Moin,bin neu hier,
    ich wollte die Simmeringe wechseln und habe das Motor(m53) auseinander gebaut (mit Hilfe einer Vorrichtung).
    Leider könnte ich nur das rechte WeDiRing tauschen, die Kurbelwelle hängt irgendwie fest und ich kann die nicht aus linke Motorhälfte rausziehen... Natürlich habe ich Haufen Vorschläge gefunden, aber ich will nicht unbedingt die Lager Tauschen, die sind noch top, gibt es vielleicht ein besseres Vorschlag?
    Ich könnte die Kurbelwelle mit Eisspray kühlen und Lager erhitzen aber ich habe Angst das die Kurbelwelle sich verziert.
    Was konnte ich auf die schnelle tun?

  13. #2413
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.364

    Standard

    So auf die Schnelle? Finger weg und Fachmann ranlassen. Deine Fehlerbeschreibung liest sich so, als wärst du da völlig unbedarft und ohne das nötige Werkzeug rangegangen. Schon das "Die Lager sehen noch gut aus, die tausch ich nicht" zeugt nicht gerade davon, dass du weisst, was du da tust. Durch weiteres Gemurkse tust du dir und dem Motor keinen Gefallen.

    Klingt hart, ich weiß.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #2414
    Schwarzfahrer Avatar von BigBangNow
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort,
    es gibt bestimmte Gründe warum ich mein Motor selbe "regenerieren" möchte.
    die Lager sind von Fa SKF und besitzen einen Blechkäfig und tatsächlich, sehen tun die auch gut aus,ausgeschlagen sind die auch nicht.Steht so aus das der Vorbesitzer einfach keine Simmeringe ausgetauscht hat,deswegen gelang der Motoröl in Verbrennungsraum.
    Bei meine ATV könnte ich Problemlos und ohne Presse die KW rausziehen ,deswegen bin ich etwas überrascht und frage nach einem Rat.

  15. #2415
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    162

    Standard

    Besorge Dir das Buch und lese Dich in die Thematik ein.
    Schaue Dich um, ob Du einen kennst, der sich damit auskennt und gehe im Zweifelsfall zu einer Werkstatt.

    Gruß Georg

    PS: An den Kosten für neue (SKF-)Lager sollte es nicht scheitern. Ich glaube nicht, daß Dir jemand den WeDi wechselt und Dir garantiert, das das Lager die Prozedur unbeschadet übersteht.

  16. #2416
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.364

    Standard

    Das ist, was ich sagen wollte. Gerade beim M53 macht man's richtig, wenn man ihn einmal auf hat. Weil man ihn nämlich bei der nächsten Kleinigkeit wieder komplett aufmachen muss...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 151 von 193 ErsteErste ... 51 101 141 149 150 151 152 153 161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 14:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 20:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.